LeinwandKing oder celexon mit Harmony

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Antropolus
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dezember 2016 14:42
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX50ASW504
Heimkino 2: Beamer: Acer X152H
Heimkino 3: AV Receiver: Yamaha RXC-V475
Heimkino 4: Stream: WD-TV Live
Heimkino 5: Amazon: Fire TV
Heimkino 6: Telekom Entertain 303
Heimkino 7: Leinwandking V2.0 mit IR Steuerung
Heimkino 8: Video: WD-TV Live
Heimkino 9: Stream2: Synology NAS 415+
Heimkino 10: Nintendo: WII
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

LeinwandKing oder celexon mit Harmony

Beitrag von Antropolus » 27. Dezember 2016 14:51

Ich habe geschaut und gegoogelt wegen einer Lösung von Rf zur Harmony Elite. Es gibt verschieden preislich stark schwankende Lösungen.
Ich habe die Optimalste gefunden auf Beamer Shop.

celexon IR-Ersatzfernbedienung inkl. Steuerbox für celexon Economy / Professional Serie Artikellnummer 1090241
59 Euro
Kompatible mit Leinwandking V.2.0

Einfach die RF abmachen die IR anschliessen und der Käse ist gegessen.
Bei der Harmony celexon Produkt: Economy eingeben und Spass haben.
TV: Panasonic TX50ASW504
Beamer: Acer X152H
AV Receiver: Yamaha RXC-V475
Stream: WD-TV Live
Amazon: Fire TV
Telekom Entertain 303
Leinwandking V2.0 mit IR Steuerung
Video: WD-TV Live
Stream2: Synology NAS 415+
Nintendo: WII

Benutzeravatar
Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2097
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: LeinwandKing oder celexon mit Harmony

Beitrag von Kevin » 27. Dezember 2016 15:22

Du hast dich extra hier registriert um uns das mitzuteilen?
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick

Antropolus
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dezember 2016 14:42
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX50ASW504
Heimkino 2: Beamer: Acer X152H
Heimkino 3: AV Receiver: Yamaha RXC-V475
Heimkino 4: Stream: WD-TV Live
Heimkino 5: Amazon: Fire TV
Heimkino 6: Telekom Entertain 303
Heimkino 7: Leinwandking V2.0 mit IR Steuerung
Heimkino 8: Video: WD-TV Live
Heimkino 9: Stream2: Synology NAS 415+
Heimkino 10: Nintendo: WII
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: LeinwandKing oder celexon mit Harmony

Beitrag von Antropolus » 27. Dezember 2016 15:34

Nicht nur deshalb ist ein sehr Informatives Forum.

Aber sei mal ehrlich war ne komische Frage von Dir oder meinste nicht.

Ist doch nett wie man hier begrüsst wird
TV: Panasonic TX50ASW504
Beamer: Acer X152H
AV Receiver: Yamaha RXC-V475
Stream: WD-TV Live
Amazon: Fire TV
Telekom Entertain 303
Leinwandking V2.0 mit IR Steuerung
Video: WD-TV Live
Stream2: Synology NAS 415+
Nintendo: WII

Benutzeravatar
Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2097
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: LeinwandKing oder celexon mit Harmony

Beitrag von Kevin » 27. Dezember 2016 15:49

Wir haben viel mit Anmeldungen zu tun, die einzig gemacht werden, um Spamlinks zu platzieren. Bei einem Post wie deinem - gerade angemeldet, gleich ein Hinweis auf ein Produkt, gehen sofort die Alarmglocken an. Einzig: du hast nichts verlinkt. Ansonsten wärst du gleich gesperrt worden.
Antropolus hat geschrieben:Aber sei mal ehrlich war ne komische Frage von Dir oder meinste nicht.
So eine Antwort wollte ich provozieren. :wink:
Wärst du ein Spammer, hättest du nicht mehr reagiert.
Also: nichts für ungut und herzlich Willkommen an Board!
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick

Antropolus
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dezember 2016 14:42
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX50ASW504
Heimkino 2: Beamer: Acer X152H
Heimkino 3: AV Receiver: Yamaha RXC-V475
Heimkino 4: Stream: WD-TV Live
Heimkino 5: Amazon: Fire TV
Heimkino 6: Telekom Entertain 303
Heimkino 7: Leinwandking V2.0 mit IR Steuerung
Heimkino 8: Video: WD-TV Live
Heimkino 9: Stream2: Synology NAS 415+
Heimkino 10: Nintendo: WII
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: LeinwandKing oder celexon mit Harmony

Beitrag von Antropolus » 27. Dezember 2016 15:52

Na siehste geht doch ...grins
Kein Angst ich betreibe selber mehrer Projekte ... Ich war nur aufg der Suche nach einer Lösung die am einfachsten ist und da ich hier dies und das gelesen habe, dachte ich man kann sich bastelei und anderes Sparen wenn man einfach die Steuereinheit austauscht. Und preislich ist es günstiger als eine neue Leinwand die von Haus aus IR kann.

Dann auf ein nettes zusammen schreiben
TV: Panasonic TX50ASW504
Beamer: Acer X152H
AV Receiver: Yamaha RXC-V475
Stream: WD-TV Live
Amazon: Fire TV
Telekom Entertain 303
Leinwandking V2.0 mit IR Steuerung
Video: WD-TV Live
Stream2: Synology NAS 415+
Nintendo: WII

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Qwantify [Bot] und 0 Gäste