Einrichtung Light Manager Mini

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Lutze
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 18. April 2017 15:44

Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Lutze » 18. April 2017 15:55

Hallo zusammen ...

wollte mich jetzt auch mal einfummeln , gelingt mir jedoch nicht so richtig ...

Eigentlich simpel ... Intertechno ITT1500 Fernbedienung , diese bedient 2 ITR1500 als Schalter und einen ITL250 Dimmer ...

Alles selbstlernend ... klar

Mein Problem ist , sowohl der LM als auch die ITT sollen das alles schalten ... Lerne ich den LM an , funzt auch nur der und die ITT nicht , anders herum eben nur die ITT ??

Ich müsste dem LM irgendwie die Confi der ITT beibringen ... weiss aber nicht welche Kanäle die verwendet ?!

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Neuroplant » 19. April 2017 07:31

Hallo,

eigendlich habe die Schalter und Dimmer speicherplätze für sechs "Fernbedienungen", dass sollte ausreichen.
Du kannst also nacheinander die IT1500 und den LM anlernen und beide benutzen.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16590
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von TheWolf » 19. April 2017 10:05

Lutze hat geschrieben:
18. April 2017 15:55
Mein Problem ist , sowohl der LM als auch die ITT sollen das alles schalten ... Lerne ich den LM an , funzt auch nur der und die ITT nicht , anders herum eben nur die ITT ??
Du musst jeden Empfänger zweimal anlernen:
Einmal vom LM aus und einmal von der InterTechno-FB.
Und nicht vergessen: In LightMan Studio bei jedem Aktor das Häckchen "Selbstlernend" setzen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Lutze
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 18. April 2017 15:44

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Lutze » 20. April 2017 21:14

Danke ... mehrmals neu angelernt , dann ging irgendwann alles . Teilweise ging auf der ITT nur der an-Befehl - aber irgendwann wars schick ...

Problem Nummer zwei , war dann das der LM unter Unterhaltungsgeräte auftaucht und es somit nicht möglich ist , die Reihenfolge so anzupassen das er zuerst die Steckdose schaltet und dann den Rest ...

Gelöst über Geräteeinstellungen , Betriebseinstellungen , ausschalten wenn nicht verwendet , zwei Tasten -anpassen ... dann ist es veschiebbar

Ausschalten -- da gleich eine Verzögerung rein damit der Receiver erst herunterfährt bevor die Steckdose kommt ... blöd ist da wieder die 20sec max gewesen ... also 0,0sec an L01 - 20 sec Verzögerung - 0,0 sec an L01 - 10 sec Verzögerung dann 0,5sec aus L02 ... und läuft auch ...

einfach und zufriedenstellend ist ein wenig anders , aber funzt ...

Blöd ist wirklich das man die Beleuchtungssteuerungstasten nicht ohne Vorherige Auswahl des Devices nutzen kann ... wenn ich dann lese das da seit mind 2010 drum gebettelt wird , aber nichts umgesetzt wurde :oops: :oops:
Oder gibts da mittlerweile nen Trick den ich noch nicht gefunden habe ??

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von std » 20. April 2017 21:43

längste Pause beim Mini sind 25 Sekunden Längere gibts soweit ich weiß nur beim Air
Blöd ist wirklich das man die Beleuchtungssteuerungstasten nicht ohne Vorherige Auswahl des Devices nutzen kann
geht. Aber nur bei FBs mit den entsprechenden zusätzlichen Tasten (Elite, Copanion) und Geräten die unter "Hausautomation" fallen, wie Philips Hue
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
Lutze
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 18. April 2017 15:44

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Lutze » 21. April 2017 09:42

Genau da liegt ja das Problem ... Nicht Automation sondern in Unterhaltung taucht der LM auf...

Somit nur als Device nutzbar...

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Neuroplant » 21. April 2017 09:47

Lutze hat geschrieben:
21. April 2017 09:42
Genau da liegt ja das Problem ... Nicht Automation sondern in Unterhaltung taucht der LM auf...

Somit nur als Device nutzbar...
Hallo,
Die Lösung hierzu ist HA-Bridge, die nicht nur für Alexa den LM als Hue-Device verpackt.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Themenersteller
Lutze
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 18. April 2017 15:44

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Lutze » 21. April 2017 09:52

Ohne mich da jetzt einzulesen, sag ich mal - unzufriedenstellend... Software läuft nur wenn Strom da ist...

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Neuroplant » 21. April 2017 10:00

Lutze hat geschrieben:
21. April 2017 09:52
Ohne mich da jetzt einzulesen, sag ich mal - unzufriedenstellend... Software läuft nur wenn Strom da ist...
Ja, genau so wie der Harmony-Hub un der Lightmanager.
Werden bei mir übrigens beide von der RasPI mit Strom versorgt.

Na klar wäre es schöner, wenn die Harmony das alles native könnte...

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von std » 21. April 2017 14:27

Genau da liegt ja das Problem ... Nicht Automation sondern in Unterhaltung taucht der LM auf...
weil Logitec den LM nicht unter Hausautomatio führt. Obwohl der Wunsch seit langem geäußert wird. Soweit ich weiß nehmen die nur Geräte mit Rückkanal rein.
unzufriedenstellend... Software läuft nur wenn Strom da ist...
soweit ich weiß braucht der Raspi im Betrieb 3W, sollte also nicht daas Problem sein. So'n Ding läuft bei mir 24/7 als Musikserver. Die Hürde besteht eher dairn das zu prgrammieren/konfigurieren.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
Lutze
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 18. April 2017 15:44

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Lutze » 21. April 2017 16:58

PI ... hmm ... gibts da nen Workaround ?

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 409
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von Neuroplant » 21. April 2017 17:03

Es gehen auch eine bessere NAS oder ein Windows Rechner
Der Raspberry ist einfach die günstigste Basis.
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von std » 21. April 2017 17:06

ändert aber nix an der "Hürde ;)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Einrichtung Light Manager Mini

Beitrag von std » 21. April 2017 17:23

der User "_nico" hat dazu übrigens mal ene Anleitung verfasst: https://www.loggn.de/logitech-harmony-c ... ha-bridge/
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini