"Programmierungsfrage" zu Revolt Funksteckdose

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

"Programmierungsfrage" zu Revolt Funksteckdose

Beitrag von mijack » 29. April 2017 13:17

Hallo zusammen.
Ich habe eine Frage zur Programmierung der Verzögerungszeiten der Revolt-Steckdose. Habe einen neuen Fernseher gekauft und hatte vorher ein komplizierteres Setup, welches lief. Mit dem folgenden (im Moment) noch viel einfacherem Setup habe ich aber Probleme.
Mein Setup: habe den Fernseher (und auch Apple TV) an der Revolt Steckdose hängen (später kommt noch mehr dazu).
Bei der Aktion "Fernsehen", welche nur die Revolt Steckdose und den Fernseher beinhaltet schaltet die Revolt beim ausschalten zu früh, so daß der Fernseher nicht ordnungsgemäß in den Standby geht.
Welche der Verzögerungszeiten der Revolt muß ich denn erhöhen, damit der TV in den Standby gehen kann?

VG
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: "Programmierungsfrage" zu Revolt Funksteckdose

Beitrag von std » 29. April 2017 13:26

Hast du in der Ausschaltreihenfolge auch die Steckdose an die neue Stelle gepackt?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: "Programmierungsfrage" zu Revolt Funksteckdose

Beitrag von mijack » 29. April 2017 13:58

Hallo, ja, beim Ausschalten in der Aktion ganz nach hinten...
ich hatte erst versucht, dort auch eine Verzögerung einzubauen, diese konnte ich aber dann nicht an die richtige Stelle schieben (also zwischen TV und Revolt).
VG
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: "Programmierungsfrage" zu Revolt Funksteckdose

Beitrag von std » 29. April 2017 14:03

Dann erhöhe bei der Steckdose die Geräteverzögerung.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: "Programmierungsfrage" zu Revolt Funksteckdose

Beitrag von mijack » 29. April 2017 17:05

Hallo und danke für die Antwort!
Hab die Geräteverzögerung auf 4100 erhöht, das hat Abhilfe geschaffen. Ich wär da nicht drauf gekommen...dachte ich muß da was ändern
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo