Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
psycofun
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 13
Registriert: 13. Januar 2013 00:06
1. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: TV: LG32LC41
Heimkino 2: A/V: Sony STR-DG520
Heimkino 3: Kabel: Kaon Zapper (TeleColumbus Zapper)
Heimkino 4: Creativ Soundblaster (USB Soundkarte)
1. Fernbedienung: H 785

Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von psycofun » 31. Oktober 2017 15:12

Mahlzeit,

Nachm Umzug jetz, Austausch einiger Geräte, überleg ich obs ne "bessere" Variante zum Conrad Ei gibt? Am besten was, wo ich einfach das IR/RF Ei einfach gegen was stabiler funktionierendes Tausch... Ohne groß neu programmieren. Ergo ein besseres Conrad Ei ;)

Weil so Funktioniert alles perfekt... Nur das eben gelegentlich meine funksteckdosen nich auf Anhieb reagieren.
TV: LG32LC41
A/V: Sony STR-DG520
Kabel: Kaon Zapper (TeleColumbus Zapper)
Creativ Soundblaster (USB Soundkarte)


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von Fonzo » 31. Oktober 2017 15:52

psycofun hat geschrieben:
31. Oktober 2017 15:12
Nachm Umzug jetz, Austausch einiger Geräte, überleg ich obs ne "bessere" Variante zum Conrad Ei gibt? Am besten was, wo ich einfach das IR/RF Ei einfach gegen was stabiler funktionierendes Tausch... Ohne groß neu programmieren.
Was für Funk soll denn gesendet werden bzw. welches Funkprotokoll?
Wie groß soll die Reichweite sein?
Und was darf so was kosten?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
psycofun
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 13
Registriert: 13. Januar 2013 00:06
1. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: TV: LG32LC41
Heimkino 2: A/V: Sony STR-DG520
Heimkino 3: Kabel: Kaon Zapper (TeleColumbus Zapper)
Heimkino 4: Creativ Soundblaster (USB Soundkarte)
1. Fernbedienung: H 785

Re: Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von psycofun » 31. Oktober 2017 16:24

Also es solln einfach weiterhin meine funksteckdosen angesteuert werden... Max 4m Entfernung.
TV: LG32LC41
A/V: Sony STR-DG520
Kabel: Kaon Zapper (TeleColumbus Zapper)
Creativ Soundblaster (USB Soundkarte)


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von Fonzo » 31. Oktober 2017 21:15

psycofun hat geschrieben:
31. Oktober 2017 16:24
Also es solln einfach weiterhin meine funksteckdosen angesteuert werden... Max 4m Entfernung.
Und was sind das für Funksteckdosen (Hersteller) und welche Frequenz 433MHz oder 868 MHz?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
psycofun
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 13
Registriert: 13. Januar 2013 00:06
1. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: TV: LG32LC41
Heimkino 2: A/V: Sony STR-DG520
Heimkino 3: Kabel: Kaon Zapper (TeleColumbus Zapper)
Heimkino 4: Creativ Soundblaster (USB Soundkarte)
1. Fernbedienung: H 785

Re: Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von psycofun » 1. November 2017 04:50

Elro bzw intertechno

Müssten 433mhz sein.
TV: LG32LC41
A/V: Sony STR-DG520
Kabel: Kaon Zapper (TeleColumbus Zapper)
Creativ Soundblaster (USB Soundkarte)


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von Fonzo » 1. November 2017 09:12

psycofun hat geschrieben:
1. November 2017 04:50
Elro bzw intertechno

Müssten 433mhz sein.
Ich selber nutze da ein AIO Gateway V4 für sowas das geht aber auch mit einem Light-Manager ob es da noch günstigere Lösungen gibt bin ich persönlich überfragt.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


buddy
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 56
Registriert: 9. Januar 2013 21:29
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55D8090
Heimkino 2: AV-Receiver: Pioneer VSX-921
Heimkino 3: Router: FritzBox 7490
Heimkino 4: Internet: T-Entertain VDSL50
Heimkino 5: TV-Receiver: Media Receiver 303
Heimkino 6: Konsole: PS4 pro
Heimkino 7: Streamingbox: HiMedia Q10 Pro
Heimkino 8: NAS: Synology DS216+II
Heimkino 9: Smarthome: Lightmanager Air
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com

Re: Plug'n'play Alternative zum Conrad ei

Beitrag von buddy » 1. November 2017 15:25

Das Conrad Ei kenne ich nicht. Aber für die genannten Ansprüche reicht sogar der Light Manager Mini. Der Air ist natürlich vielseitiger und zukunftssicherer. Heißes Teil! 8)
TV: Samsung UE55D8090
AV-Receiver: Pioneer VSX-921
Router: FritzBox 7490
Internet: T-Entertain VDSL50
TV-Receiver: Media Receiver 303
Konsole: PS4 pro
Streamingbox: HiMedia Q10 Pro
NAS: Synology DS216+II
Smarthome: Lightmanager Air