Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC8010

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 4. März 2011 16:10

Hi,

hab mir das nochmal angeschaut.
Und es scheint wohl, das Logitech tatsächlich die "Duration" beim OFA raus genommen hat. :( Die Duration scheint denen eh ein Dorn im Auge zu sein... :(
Die einzige Hoffnung, die Dir also bleibt, wäre, den Support anzuschreiben und darum zu bitten, dass man Dir die Duration aktiviert (für on und off).

Sonst sehe ich da im Moment keine Möglichkeit... außer ein panasonic TV anzulegen, das noch Duration hat und sich dann vom Support OFA-Befehle in das Gerät kopieren zu lassen. ;) Da wäre der andere Weg schon sauberer. :D

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Legion_x
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 31
Registriert: 19. Februar 2011 14:57
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Legion_x » 4. März 2011 19:45

Okay, dankeschön...ich bin nämlich bald am verzweifeln hier :(

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 4. März 2011 21:41

Hi,

das hab ich schon ewig hinter mir, man gewöhnt sich dran. ;)

Wie gesagt, automatisches Dimmen mit der Harmony kann man sich eh mehr oder weniger abschminken.
Aber bitte den doch den Support Dir die Duration im Gerät frei zu schalten.
Und dann Geduld haben.

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Dixie » 5. März 2011 18:07

padrino hat geschrieben:Die Duration scheint denen eh ein Dorn im Auge zu sein... :(
Weil wohl diverse User damit nicht umgehen können. So zumindest die Aussage des Support, die sich danach mit Fehlfunktionen rumschlagen müssen.
Ohne vernünftige Begründung warum eine Duration benötigt wird, gibt es eine Duration gar nicht mehr. Eigene Erfahrung!

Zu den OFA's. Als ich meine 900 vor ca. 7 Wochen eingerichtet habe, gab es die Duration noch.

Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 8. März 2011 20:36

Hi,

also ich konnte aktuell keine (mehr) finden. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren... :)
Im Zweifel sollte man aber besser nicht sein Gerät updaten, sonst sind die vorhanden Durations futsch. :D

@Legion_X
Haste Dir die "Mühe" gemacht, LT zu mailen?

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Legion_x
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 31
Registriert: 19. Februar 2011 14:57
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Legion_x » 8. März 2011 21:13

Nope, ich habe direkt angerufen. Der Fall wurde nach Kanada weitergeleitet :(

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 8. März 2011 22:04

Oh,

dann wünsch ich Dir mal einen gut gestimmten Kanadier. ;)

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

ruhrpott
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 6. Oktober 2009 11:53

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von ruhrpott » 31. Juli 2011 13:48

So, jetzt komm ich auch nicht mehr weiter.
Bin umgezogen und hab jetzt meine gesamtes equi. wieder aufgebaut. Am anfang lief auch alles perfekt, jetzt seit ein paar tagen schaltet die harmony zwar die one for all ein aber nicht mehr aus? Hab schon alles mögliche probiert und komm nicht weiter. Der befehl B10 on schaltet die dose sofort ein- aber B10 off klappt nicht? Woran kann das liegen bzw. wie krieg ich das wieder hin???
TV: Sony KDL 52W4730 PVR: Icord HD320 AV: Pioneer Vsx919Ah-k 5.1: Jamo HCS 606 BD: Samsung BDP-1500 Game: XBox360 Elite Licht: All in One Funkste. mit "Ambilight" 16farben via FB FB: Harmony One

pirate177
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 17. Oktober 2011 11:49
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von pirate177 » 17. Oktober 2011 12:20

Hallo allerseits,

ich bin ganz neu hier im Forum, ich hab ne Zeit mitgelesen und das Forum hat mir auch schon sehr weiter geholfen.
Jetzt habe ich aber ein Problem, für das ich auch beim suchen hier nicht wirklich eine eindeutige Lösung gefunden habe.
Ich habe eine Harmony One + das OFA Starter Set. Soweit so gut. Ich möchte nun jedoch auch mein Deckenlicht im Wohnzimmer mit der Harmony schalten. Ich habe im Wohnzimmer nur einen Lichtschalter mit Dimmfunktion - diesen würde ich am liebsten "einfach" durch einen UP Schalter mit Funkempfang und Dimmfunktion (wichtig) ersetzen.

Wichtig ist mir dabei, dass ich das Licht auch weiterhin manuel per hand schalten kann. Ich bin im Netz schon auf diverse UP Schalter dieser Art gestossen allerdings möchte ich sicher sein, dass sie auch das Funksignal von der OFA "verstehen" - Daher meine Frage an Euch, kann mir jemand aus Erfahrung einen Schalter nennen mit dem das sicher funktioniert?

Conrad bietet zum Beispiel welche an und in der Bucht gibt es auch viele verschiedene...

Vielen Dank im Voraus + Gruss aus Hamburg

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 17. Oktober 2011 12:40

Hi,

@ruhrpott
Es wird öfter berichtet, dass sie OFAs dazu neigen "vergesslich" zu sein. Ich würde die Befehle in der Dose mal löschen und neu anderen.

@pirate177
Schau Dich mal nach dem ITL-210 von Intertechno um. Der sollte machen, was Du willst und ist als IT-Produkt auch OFA-kompatibel, bzw. wird als solches berichtet. ;)

CU,
Mario

[ Beitrag mit einem Mobile Device von unterwegs geschrieben] Bild
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

pirate177
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 17. Oktober 2011 11:49
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von pirate177 » 17. Oktober 2011 12:44

Hi Mario,

danke für die schnelle Antwort. Den ITL-210 hab ich auch schon rausgelesen... allerdings ist das ja "nur"
eine Dimmereinheit ohne manuelle Steuermöglichkeit oder bin ich auf dem falschen Dampfer?

Ich dachte an einen komplettenschalter mit der möglichkeit das Ganze auch manuell zu bedienen.

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 18. Oktober 2011 00:43

Hi,

das ITL-210-Modul, wird hinter einen normalen Schalter gebaut. Diesen kann man dann ganz normal weiter nutzen und zusätzlich kann per Funk geschaltet werden.
Hat den Vorteil, dass sich optisch am Schalter nix ändert.

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

pirate177
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 17. Oktober 2011 11:49
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von pirate177 » 18. Oktober 2011 10:05

Hi Mario,

OK verstehe... aber hinter meinem Schalter ist kein Platz mehr in der UP Dose. Und der Schalter der da drin ist ist ein Dimmer. Aus dem Grund wollte ich die ganze Einheut ersetzen.

Aber lange Rede kurzer Sinn, wie es aussieht gibt es keine mit der OFA kompatible "Komplettlösung"?
Ich habe bei Conrad einen UP Funkdimmer gefunden - das wäree genau das was ich bräuchte - nur weiss ich eben nicht
wie ich rausbekomme ob das Teil sich mit der OFA versteht oder nicht... :?

Gruss

Niko

c0rtez
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dezember 2010 18:43
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 515
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 515

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von c0rtez » 1. November 2011 14:59

Hallo zusammen,

habe mein HC-8300 eingerichtet.
Nutze es als Hauptschalter, an die Steckdose sind Blurayplayer, Audiosystem, etc. angeschlossen.
TV und Receiver sind an dauer Strom.

Wenn ich also z.B. die Aktion "BluRay" starte muss vorher die One For All eingeschaltet werden. Habe alles so eingerichtet wie auf der ersten Seite beschrieben, funktioniert auch fast.

Das Problem ist, das ich die Taste für die Steckdose immer zwei mal drücken muss. Also on 2x drücken damit Strom angeht und auch 2x off damit es aus geht.

In den Aktionen wird die Taste zum einschalten aber immer nur einmal gedrückt.

Wie kriege ich es hin, dass der Strom bereits beim ersten drücken eingeschaltet wird...?

EDIT:
Gerade festgestellt, dass lange drücken auch geht. Habe aber die Zeiten so eingestellt wie auf Seite 1 beschrieben. Welchen wert muss ich ändern?

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Dixie » 1. November 2011 15:09

Nach meinen Erfahrungen sollten noch korrigiert werden:
a. Tastenverzögerung: 0 (notwendig bei Sequenzen)
b. Einschaltverzögerung: 100
c. Geräteverzögerung: 0 (notwendig bei Sequenzen)
d. Tastenwiederholung: 5 (wichtig wenn man die Dosen in eine Action packen will)
Das Rote hast du auch gemacht? Wenn nicht, dann:

Gerät, Fehlerbehebung, Gerät reagiert zu oft oder zuwenig, auf 5 erhöhen.

Die ONE kann nur in einer Aktivität bei gehaltener Taste Dauersenden!!!!

Im Geräte-Modus wird auch bei gehaltener Taste 1mal gesendet!

Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast