Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC8010

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Schwarz » 12. Februar 2013 09:26

Hallo,

eingebunden werden muss HC-8300. Die anderen haben keine Befehle hinterlegt - war jedenfalls früher so. Dann muss das IT-Gerät auf einen Befehl eingestellt oder angelernt werden. Da würde ich dann die entsprechende Anleitung zu Rate ziehen.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Danyo
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 11. Februar 2013 17:49
1. Fernbedienung: H One +
1. Fernbedienung: H One +

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Danyo » 12. Februar 2013 09:36

Okay.
Also den HC-8300 einbinden und dann nach dieser Anleitung vorgehen ohne die PAR-1500 separat einzubinden?

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Schwarz » 12. Februar 2013 09:48

Danyo hat geschrieben:Also den HC-8300 einbinden und dann nach dieser Anleitung vorgehen
Würde ich jedenfalls mal so versuchen. Kenne den PAR nicht.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 12. Februar 2013 12:55

Hi,

also eigentlich legt man als Geräte die Intertechnos an, denn die Harmony weiß nix vom OFA Wandler.
Kann sein, dass Logitech unter dem Namen OFA einfach Intertechnobefehle gepackt hat.
Aber das Prinzip ist, die Harmony denkt, sie steuert die dosen direkt per infrarot und von der Wandlung kriegt sie nix mit.

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Danyo
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 11. Februar 2013 17:49
1. Fernbedienung: H One +
1. Fernbedienung: H One +

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Danyo » 12. Februar 2013 13:25

Hm. Okay. Also schon mal zwei Alternativen, die ich dann später ausprobieren werde.
Das Problem ist jedoch wie gesagt, dass sich nach Hinzufügen der InterTechno PAR-1500 die Harmony One nicht mehr synchronisieren ließ. Nach 3% brach der Vorgang jedes Mal ab... :(

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16045
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von TheWolf » 12. Februar 2013 13:47

Danyo hat geschrieben: Das Problem ist jedoch wie gesagt, dass sich nach Hinzufügen der InterTechno PAR-1500 die Harmony One nicht mehr synchronisieren ließ. Nach 3% brach der Vorgang jedes Mal ab... :(
... was nicht weiter verwundert, wenn man sich mal anschaut, welche Befehle im PAR-1500 drin sind:
Gar keine. :o

Binde statt dessen mal den YCT-100 (als Bezeichnung nur 00 eingeben und den YCT-100 aus der Liste raussuchen) ein und teste damit mal.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 12. Februar 2013 13:58

Ah,

das war's...
Wusste doch, das mit der "1500" kam mir spanisch vor. ;)
Gut, dass Du noch den Überblick hast! :ja:

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16045
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von TheWolf » 12. Februar 2013 14:11

padrino hat geschrieben: Gut, dass Du noch den Überblick hast! :ja:
Eher den Einblick. :mrgreen:
PAR-1500 in mein Test-Konto eingebunden, Befehle nachgeschaut, keine gefunden, fertig. :ja:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Danyo
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 11. Februar 2013 17:49
1. Fernbedienung: H One +
1. Fernbedienung: H One +

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Danyo » 12. Februar 2013 14:14

Großartig! Vielen Dank schon mal. Also einfach die YCT-100 anlegen und gucken, ob es läuft. Ich werde heute Abend berichten, ob es geklappt hat.

Danyo
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 11. Februar 2013 17:49
1. Fernbedienung: H One +
1. Fernbedienung: H One +

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Danyo » 13. Februar 2013 10:01

Hi,

danke noch mal für eure Hilfe!
Ich habe jetzt einfach die YCT-100 hinzugefügt und es klappte auf anhieb. Lediglich die Empfindlichkeit musste ich auf 1 setzen, da immer alle Stecker angegangen sind.

Jetzt muss ich nur noch sehen, dass ich meinen UE55ES8090 und meine uralte Sony DAV S-500 ordentlich in die Funktionen einbinden kann.

Muss halt mal gucken, wo man die Reihenfolge der Geräte einstellen kann. 1 Funkstecker ist dazu da, den gesamten Strom zu regulieren. Der muss natürlich beim Einschalten zuerst angehen und beim ausschalten auch wieder zuletzt ausgehen.

Aber euch erst mal VIELEN LIEBEN DANK!

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Schwarz » 13. Februar 2013 11:07

Hallo,
Danyo hat geschrieben:Muss halt mal gucken, wo man die Reihenfolge der Geräte einstellen kann.
Bild Harmony FAQ | Funk-Empfänger/-Steckdosen als Haupt-Schalter

Um am Ende die Reihenfolge zu beeinflussen, kann auch statt Befehl eine Wartezeit angegeben werden.
Bild Harmony FAQ | Geräte/Befehle zur Aktion hinzufügen
Dabei sollte aber beachtet werden, dass diese Wartezeit auch bei Aktionswechsel wirkt. Außerdem haben einige Geräte auch eine Nachlüftzeit (Der Lüfter ist an trotzdem das Gerät ausgeschaltet ist.) haben. Dann ist die Variante mit der Extra-Aktion wohl besser.
Danyo hat geschrieben:Lediglich die Empfindlichkeit musste ich auf 1 setzen, da immer alle Stecker angegangen sind.
Wenn Du die Sendewiederholung meinst, verstehe ich das nicht. Es sollte doch jeder Dose ein anderer Befehl zugeteilt werden.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Danyo
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 11. Februar 2013 17:49
1. Fernbedienung: H One +
1. Fernbedienung: H One +

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Danyo » 13. Februar 2013 12:15

Schwarz hat geschrieben:Hallo,
Danyo hat geschrieben:Muss halt mal gucken, wo man die Reihenfolge der Geräte einstellen kann.
Bild Harmony FAQ | Funk-Empfänger/-Steckdosen als Haupt-Schalter

Um am Ende die Reihenfolge zu beeinflussen, kann auch statt Befehl eine Wartezeit angegeben werden.
Bild Harmony FAQ | Geräte/Befehle zur Aktion hinzufügen
Dabei sollte aber beachtet werden, dass diese Wartezeit auch bei Aktionswechsel wirkt. Außerdem haben einige Geräte auch eine Nachlüftzeit (Der Lüfter ist an trotzdem das Gerät ausgeschaltet ist.) haben. Dann ist die Variante mit der Extra-Aktion wohl besser.
Danke dir!
Ich werde das heute Abend noch mal ausprobieren.
Schwarz hat geschrieben:
Danyo hat geschrieben:Lediglich die Empfindlichkeit musste ich auf 1 setzen, da immer alle Stecker angegangen sind.
Wenn Du die Sendewiederholung meinst, verstehe ich das nicht. Es sollte doch jeder Dose ein anderer Befehl zugeteilt werden.
Genau. Ich meinte die Sendewiederholung. Als diese auf 5 Stand sind trotzdem immer beide Funksteckdosen angegangen (liegen direkt nebeneinander), obwohl verschieden Befehle zugeteilt sind.

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1828
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung LE32B...
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von padrino » 13. Februar 2013 12:49

Hmm, das ist seltsam, denn wenn die Dosen unterschiedlich eingestellt sind, dürften sie nicht gleichzeitig reagieren.
Haben die evtl. zusätzlich zu der normalen kodierung noch einen "all on/off" und den benutzt du aus Vorsehen?

CU,
Mario
TV: Samsung LE32B...
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Danyo
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 11. Februar 2013 17:49
1. Fernbedienung: H One +
1. Fernbedienung: H One +

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von Danyo » 13. Februar 2013 12:52

padrino hat geschrieben:Hmm, das ist seltsam, denn wenn die Dosen unterschiedlich eingestellt sind, dürften sie nicht gleichzeitig reagieren.
Haben die evtl. zusätzlich zu der normalen kodierung noch einen "all on/off" und den benutzt du aus Vorsehen?

CU,
Mario
Eigentlich nicht. Die Stecker sind physikalisch auf A1 und B1 geschaltet. Die Befehle hießen 1On/1Off (für A1) und B1On/B1Off (für B1).

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10661
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Hinweise zu ONE for ALL HC8300 / HC8100 / HC8000 / HC801

Beitrag von std » 13. Februar 2013 14:48

(liegen direkt nebeneinander)
genau das könnte das Problem sein
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Qwantify [Bot] und 1 Gast