Harmony Hub keine Verbindung zum Internet

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
ewig-clan
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 48
Registriert: 14. März 2017 12:34
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips TV 42PFL5603D12
Heimkino 2: Anlage: Panasonic SA-PT70
Heimkino 3: Receiver: Topfield TF-4000PVR
Heimkino 4: Harmony Hub
Heimkino 5: Harmony One Touch
Heimkino 6: TP-Link WLAN Steckdose
Heimkino 7: Philips HUE Bridge
Heimkino 8: Alexa Sparachfernbedienung
Heimkino 9: Zero Touch
Heimkino 10: Echo Dot
Wohnort: Schweinfurt
Wohnort: Schweinfurt
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides

Harmony Hub keine Verbindung zum Internet

Beitrag von ewig-clan » 12. Juli 2017 22:38

Hallo,

ich benötige mal wieder Eure Hilfe. :(

Meine FritzBox hat wegen Überspannungsschaden den Geist aufgegeben.

Bis die neue kam, habe ich einen Speedport smart angeschlossen und alles eingerichtet inclusive Fritz WLAN Repeater 310. Ging auch alles.
Nun kam heute meine neue FritzBox 7490 und ich habe dann diese eingerichtet. Natürlich auch den Fritz WLAN Repeater 310.

Alexa läuft, meine Hue Leuchten werden angesteuert nur mit dem Harmony Hup habe ich Schwierigkeiten.
Die Harmony Software auf dem Handy findet den Hub nicht.

Die Harmony Software auf dem PC findet den Hub, verbindet sich damit zeigt dann aber an das er keine Internetverbindung hat. Eine Neukonfigurantion war mir nicht möglich. Besser gesagt wenn nach WLAN Netzen gesucht wird, wird das meinige zwar gefunden, und verbinden kann ich den Hub auch damit aber er hat eben keine Internetverbindung.

Jetzt würde ich den Hub gerne komplett zurücksetzen um mit der Bluetooth über Handy nochmal von vorne anzufangen. Das geht aber nicht. Wenn ich den Hub vom Strom trenne und danach wiede anschließe, ist er im nullkomma nichts wieder im WLAN. Also die LED leuchtet konstant grün.

Halte ich den Paring Knopf gedrückt, blinkt die LED eine zeitlang rot und wechselt dann wieder auf konstand grün.

Aus der Handysoftware habe ich ihn schon ein paarmal rausgeworfen und habe versucht ihn neu einzurichten. Nach der Eingabe des Netzwerkschlüssels kommt hach dem Verbindungsaufbau das dieser Harmony Hub bereits konfiguriert wurde. Man kann auf VERBINDEN oder auf EINRICHTEN gehen um entweder mit der aktuellen Konfiguration zu VERBINDEN oder den Hub neu EINRICHTEN wobei die aktuelle Konfig dann überschrieben wird. Beides habe ich schon mehrmals erfolglos versucht.

Wer kann helfen und mir sagen woran es scheitert?

Gruß
Ellen
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie sehr gerne behalten. :lol:
TV: Philips TV 42PFL5603D12
Anlage: Panasonic SA-PT70
Receiver: Topfield TF-4000PVR
Harmony Hub
Harmony One Touch
TP-Link WLAN Steckdose
Philips HUE Bridge
Alexa Sparachfernbedienung
Zero Touch
Echo Dot

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16590
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Harmony Hub keine Verbindung zum Internet

Beitrag von TheWolf » 13. Juli 2017 10:05

ewig-clan hat geschrieben:
12. Juli 2017 22:38
Wenn ich den Hub vom Strom trenne und danach wiede anschließe, ist er im nullkomma nichts wieder im WLAN. Also die LED leuchtet konstant grün.
Vollkommen normal, denn damit wird der Hub lediglich neu gestartet.
Um ihn auf die Werkseinstellungen zu setzen,
  1. trenne den Hub vom Netzteil
  2. halte den Pairing-Knopf gedrückt und
  3. verbinde den Hub dann wieder mit dem Netzteil
Die LED wird nun schnell rot blinken und nach kurzer Zeit dauerhaft rot leuchten, denn damit hat der Hub auch die WLAN-Verbindungs-Parameter verloren.
Also solltest Du aus der Software heraus eine Synchronisation starten, die Dich dann zur WLAN-EInrichtung bringt.
ewig-clan hat geschrieben:
12. Juli 2017 22:38
Halte ich den Paring Knopf gedrückt, blinkt die LED eine zeitlang rot und wechselt dann wieder auf konstand grün.
Auch normal, denn damit wird lediglich die Verbindung Hub <--> Harmony neu aufgebaut.

Ich vermute, das Problem liegt auf dem neuen Router.
Hast Du auf dem Router dieses Häckchen gesetzt?
FritzBox-WLAN-Geräte.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
ewig-clan
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 48
Registriert: 14. März 2017 12:34
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips TV 42PFL5603D12
Heimkino 2: Anlage: Panasonic SA-PT70
Heimkino 3: Receiver: Topfield TF-4000PVR
Heimkino 4: Harmony Hub
Heimkino 5: Harmony One Touch
Heimkino 6: TP-Link WLAN Steckdose
Heimkino 7: Philips HUE Bridge
Heimkino 8: Alexa Sparachfernbedienung
Heimkino 9: Zero Touch
Heimkino 10: Echo Dot
Wohnort: Schweinfurt
Wohnort: Schweinfurt
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides

Re: Harmony Hub keine Verbindung zum Internet

Beitrag von ewig-clan » 15. Juli 2017 17:01

Hallo,
danke Dir, so hat es funktioniert. Harmony ist wieder online. Soweit so gut.

Aber jetzt blicke ich gar nicht mehr durch. Alexa sagt zu allen Befehlen ok, macht aber nichts. Also nicht umschalten, nicht an oder ausschalten. Nichts von dem was mit dem Harmony Hub zu tun hat. Ihr mal den Strom klauen und wieder starten lassen hat auch nichts genutzt.

An der Harmony Fernbedienung funktionieren alle in der PC Software erstellten Aktionen. Unter Einsellungen / Geräte ist eingestellt nur Hub. Sollte da "alles" also Hub, Fernbedienung und Minisender ausgewählt werden? Minisender habe ich keine nur den Hub und die Fernbedienung.

Auf dem Handy in der Harmony App funktionieren die Befehle auch.

In Smart Home bei Alexa habe ich jetzt erstmal alle Geräte verworfen weil ich dachte jetzt wo der Hub wieder online ist muss ich die neu einlesen lassen von Yonomi.

In der Yonomi App habe ich dann den Harmony Accont gelöscht um ihn nochmal neu anzulegen.UND JETZT STEHE ICH AUF DEM SCHLAUCH. (Aber erst nachdem Aktonen darin löschen und neu anlegen nichts gebracht hat.)

Da ich kaum Englisch kann, komme ich mit dieser Meldung die mir angezeigt wird wenn ich den Logi Account wieder hinzufügen möchte nicht weiter.

GOOGLE
403. That´s an error
ERROR: disallowed_useragent

This user-agent is not permitted to make an OAuth authorization request to Google as it is classified as an embedded user-agent (also know as a web-view). Per our policy, only browsers are permitted to make authorization request to google. We offer serveral libraries and samples for native apps to perform authorization requests in de Browser

Hat wohl was mit dem Browser auf meinem Handy zu tun. Aber was? Kann jemand was dazu sagen?

Würde es doch gerne wieder alles ans laufen bekommen, zumal wir jetzt einen Amazon Fire TV Stick haben. Der ließ sich übrigens ohne Proleme als neues Gerät am PC hinzufügen und war auch nach der Syncronisation auf der Fernbedienung.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie sehr gerne behalten. :lol:
TV: Philips TV 42PFL5603D12
Anlage: Panasonic SA-PT70
Receiver: Topfield TF-4000PVR
Harmony Hub
Harmony One Touch
TP-Link WLAN Steckdose
Philips HUE Bridge
Alexa Sparachfernbedienung
Zero Touch
Echo Dot


Themenersteller
ewig-clan
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 48
Registriert: 14. März 2017 12:34
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips TV 42PFL5603D12
Heimkino 2: Anlage: Panasonic SA-PT70
Heimkino 3: Receiver: Topfield TF-4000PVR
Heimkino 4: Harmony Hub
Heimkino 5: Harmony One Touch
Heimkino 6: TP-Link WLAN Steckdose
Heimkino 7: Philips HUE Bridge
Heimkino 8: Alexa Sparachfernbedienung
Heimkino 9: Zero Touch
Heimkino 10: Echo Dot
Wohnort: Schweinfurt
Wohnort: Schweinfurt
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides

Re: Harmony Hub keine Verbindung zum Internet

Beitrag von ewig-clan » 17. Juli 2017 08:45

Guten Morgen,

keine Ahnung wie, aber die Verbindung zu Yonomi steht wieder.
Wollte gestern nochmal versuchen Yonomi mit meiner Harmony zu verbinden und war dann sehr erstaunt, da die Verbindung schon da war einfach so über Nacht.
Habe meine ersten Aktionen dann mal angelegt und ALEXA getestet. Läuft.

Danke nochmal für die Hilfe meinen Hub wieder online zu bekommen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie sehr gerne behalten. :lol:
TV: Philips TV 42PFL5603D12
Anlage: Panasonic SA-PT70
Receiver: Topfield TF-4000PVR
Harmony Hub
Harmony One Touch
TP-Link WLAN Steckdose
Philips HUE Bridge
Alexa Sparachfernbedienung
Zero Touch
Echo Dot