Tastenkombination STRG+ALT+1 oder Win +1 programmieren

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
TheOne&Only
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 14. Oktober 2017 10:36
1. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Tastenkombination STRG+ALT+1 oder Win +1 programmieren

Beitrag von TheOne&Only » 14. Oktober 2017 10:51

Hallo zusammen!

Ich benutze auf meinem HTPC meine Harmony One+ zusammen über FLIRC für die Steuerung des Media Players von Plex. Hersteller FLIRC, Modell Plex.
Soweit klappt die Steuerung auch hervorragend. Alle Befehle werden erkannt und korrekt umgesetzt - bis auf den eigentlichen Start. DIe Harmony steuert auch noch Samsung TV und Pioneer Verstärker.

Ich habe mir für den Player eine Verknüpfung erstellt und kann diese mit einer Tastenkombi (vorzugsweise Strg + Alt + 1 oder Ähnlichem) belegt und starte ihn über Parameter im Vollbildmodus.
Nur: Die Harmony muss diese Tastenkombi nun können, damit ich Plex damit auf Knopfdruck starten kann. Ich finde in myharmony nur sequenzielle Tastenkombinationen, keine richtigen Tastenkombinationen. Wie ist das realisierbar?

Kann ich evtl. den Umweg über FLIRC gehen? Zum Thema habe ich hier nur zwei verstorbene Threads gefunden.
Wer weiß Rat?

Viele Grüße
tO&O

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Tastenkombination STRG+ALT+1 oder Win +1 programmieren

Beitrag von Kat-CeDe » 14. Oktober 2017 19:32

Hi,
Kombinationen kann die Harmony nicht wenn sie nicht direkt so in der Liste stehen. Ich kenne Flirc bisher nur vom hören/sagen aber da soll doch ein Programmiertool bei sein mit dem man so ziemlich alles einstellen kann oder?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 393
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Tastenkombination STRG+ALT+1 oder Win +1 programmieren

Beitrag von Fonzo » 14. Oktober 2017 21:02

TheOne&Only hat geschrieben:
14. Oktober 2017 10:51
Ich finde in myharmony nur sequenzielle Tastenkombinationen, keine richtigen Tastenkombinationen. Wie ist das realisierbar?
Entweder installierst Du Dir z.B. noch Eventghost und nimmst den IR Befehl auf dem HTPC entgegen und startest dann Plex. Alternative wäre mit einer Hausautomationssoftware auf die Harmony Aktion zu triggern und dann Plex zu starten, dazu muss aber ein Plex Home Theather installiert sein und dort die JSON RPC in den Einstellungen aktiviert werden. Ich nutzte dazu SymconPlex.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
TheOne&Only
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 14. Oktober 2017 10:36
1. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Tastenkombination STRG+ALT+1 oder Win +1 programmieren

Beitrag von TheOne&Only » 15. Oktober 2017 16:23

So, das habe ich jetzt endlich hinbekommen:
Ich habe für den Plex Player Start (mit der Option Vollbild) eine Verknüpfung mit der Tastenkombination "ALT" + "STRG" + "1" versehen.

In FLIRC habe ich dann für den Controller "Full Keyboard" die Kombi ("ALT" + "STRG" + "1" ) gewählt und auf der Harmony den Displaybefehl für "Aspect Ratio" aufgenommen. Den brauche ich nicht.
Somit ist nun der "Apect Ratio"-Button auf der Harmony über FLIRC umgesetzt in den Tastaturbefehl "ALT" + "STRG" + "1", der wiederum startet ja die Plex-Player-Verknüpfung im Vollbildmodus. Ab da steuere ich dann vollends mit den Harmony-Tasten (Fest und Display).
1.jpg
Danach habe ich den Display-Button über die Harmony-Software von "Aspect Ratio" in "Plex starten" umbenannt, die überflüssigen Display-Buttons gelöscht und das Gerät von der Hersteller/Modell-Kombi (FLIRC/Plex) einfach nach "PLEX" umbenannt. Synchronisieren. Fertig.

Klappt hervorragend.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.