China RGB Led Controller

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3745
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von listener » 13. April 2012 18:17

Hallo,

nochmals, bei der 200 und 300 läßt sich ein Gerät nicht auf eine andere Gerätetaste verschieben. Die Zuordnung wird von myharmony.com nach eigenem Gutdünken festgelegt.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Benutzeravatar

MasterPhW
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 20
Registriert: 21. Januar 2012 02:13
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: Vater System (H Touch):
Heimkino 2: TV: Panasonic TV TX-P42S10E
Heimkino 3: AV: Pioneer VSX-521-K
Heimkino 4: SAT: Edision Argus VIP
Heimkino 5: BluRay: Sony PS3
Heimkino 6: Anlage: Panasonic SA-AK640
Heimkino 7: Mein System (H One +):
Heimkino 8: TV: Toshiba 37SL863G
Heimkino 9: DVD: Pioneer DV400V
Heimkino 10: BluRay: HTPC -> XBMC
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von MasterPhW » 9. Juli 2013 21:16

Hey, auch wenn das Problem respektive, der Thread schon etwas älter ist, habe auch ich Probleme mit den altbekannten "Feilon Controller+44 Tasten Fernbedienung & LED RGB Stripe" Set. Und zwar wird immer, wenn ich meine Harmony ONE durch die Original Fernbedienung versuche anzulernen (habe ein neue Gerät erstellt, Hersteller China, Marke LED) "Versuchen sie es noch einmal. Der Befehl den Sie programmieren möchten, wurde nicht erkannt.".
Wie ich euch verstanden habe, habt ihr es doch auch alle so hinbekommen, oder? Was könnte ich falsch machen? Habe verschiedene Entfernungen probiert, länger, kürzer halten... unterschiedliche Untergründe. Habe langsam keinen Plan mehr.

Edit: Aiaiai... Fehler selbst gefunden. Wollte nachdem ich die Touch angelernt habe, nun auch mit meiner One auf myharmony umziehen, habe aber nun gelesen, dass die kein Anlernen von RAW Befehlen Unterstützt. Somit hat sich das wohl erledigt. Es sei denn, jemand wüsste nun plötzlich ein Hersteller + Produktname, wo die Tasten dann Out of The Box funktionieren (guter Witz xD), da ich mal was davon gelesen habe, dass Logitech doch tatsächlich ein paar LED Steuerung nachgetragen haben muss...
Vater System (H Touch):
TV: Panasonic TV TX-P42S10E
AV: Pioneer VSX-521-K
SAT: Edision Argus VIP
BluRay: Sony PS3
Anlage: Panasonic SA-AK640
Mein System (H One +):
TV: Toshiba 37SL863G
DVD: Pioneer DV400V
BluRay: HTPC -> XBMC

Benutzeravatar

goliath
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 156
Registriert: 12. Januar 2011 18:31
1. Fernbedienung: H Smart Control
1. Fernbedienung: H Smart Control

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von goliath » 9. Juli 2013 22:29

Ich habe das identische problem. Habe die daten von meiner h1100 in die smart
Control importieren lassen. Zudem habe ich vorgeschlagen meine daten allen harmony
Nutzern zur Verfügung zu stellen. Leider keine Rückmeldung. Demnach denke ich, dass dort
Wenig interesse besteht. ..

Benutzeravatar

MasterPhW
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 20
Registriert: 21. Januar 2012 02:13
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: Vater System (H Touch):
Heimkino 2: TV: Panasonic TV TX-P42S10E
Heimkino 3: AV: Pioneer VSX-521-K
Heimkino 4: SAT: Edision Argus VIP
Heimkino 5: BluRay: Sony PS3
Heimkino 6: Anlage: Panasonic SA-AK640
Heimkino 7: Mein System (H One +):
Heimkino 8: TV: Toshiba 37SL863G
Heimkino 9: DVD: Pioneer DV400V
Heimkino 10: BluRay: HTPC -> XBMC
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von MasterPhW » 10. Juli 2013 00:07

Selbst wenn sie es importieren würden - was sie ja leider bekanntlich nicht tun - wüsste doch leider noch nicht mal einer, nach was er suchen müsste.
China LED würde Logitech wohl kaum in die Datenbank schreiben.
Und da es noch dazu keine allgemeine Suche gibt, ist das auch blöd. >.<
Ach man, ist doch ärgerlich. Sie sind "nur" in Atmosphärisches Mittel zum Zweck, aber haben ja doch einige. Da wäre es natürlich gut, wenn man es von Haus aus steuern könnte. Aber ist wahrscheinlich zu unbedeutend.
Vater System (H Touch):
TV: Panasonic TV TX-P42S10E
AV: Pioneer VSX-521-K
SAT: Edision Argus VIP
BluRay: Sony PS3
Anlage: Panasonic SA-AK640
Mein System (H One +):
TV: Toshiba 37SL863G
DVD: Pioneer DV400V
BluRay: HTPC -> XBMC

Benutzeravatar

goliath
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 156
Registriert: 12. Januar 2011 18:31
1. Fernbedienung: H Smart Control
1. Fernbedienung: H Smart Control

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von goliath » 10. Juli 2013 01:05

Wie schon gesagt. Ich habe logitech gesagt, dass sie meine befehle nehmeb können
Und dem Gerät den Namen XY geben kann, diesen namen sollten sie mir dann halt geben und
Ich hätte ihn dann hier veröffentlicht.

Benutzeravatar

MasterPhW
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 20
Registriert: 21. Januar 2012 02:13
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: Vater System (H Touch):
Heimkino 2: TV: Panasonic TV TX-P42S10E
Heimkino 3: AV: Pioneer VSX-521-K
Heimkino 4: SAT: Edision Argus VIP
Heimkino 5: BluRay: Sony PS3
Heimkino 6: Anlage: Panasonic SA-AK640
Heimkino 7: Mein System (H One +):
Heimkino 8: TV: Toshiba 37SL863G
Heimkino 9: DVD: Pioneer DV400V
Heimkino 10: BluRay: HTPC -> XBMC
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von MasterPhW » 11. Juli 2013 14:36

Okay, hab mich mal ein wenig kundig getan und dank eines Chinesischen Freundes ein paar Informationen bekommen können.

Die Firma der LED Lösung, die viele von uns via Feilonwelt erworben haben, ist Shenzhen Bond Optoelectronics und die direkte Bezeichnung des Artikels ist APA 1618.
Problem an der Sache ist, Logitech hat zwar Shenzhen Bond Optoelectronics drin, aber ich kann einfach keinen Treffer finden, egal, was ich bei Produk dann eingebe.
Hingegen wenn ich APA und 1618 eingebe, wird mir APA APA 1616 (was ja eigentlich noch bekloppter ist) empfohlen, was auch eine Beleuchtungssteuerung ist, bei mir aber eher meinen Fernseher, als meine LEDs steuert. ^^
Vater System (H Touch):
TV: Panasonic TV TX-P42S10E
AV: Pioneer VSX-521-K
SAT: Edision Argus VIP
BluRay: Sony PS3
Anlage: Panasonic SA-AK640
Mein System (H One +):
TV: Toshiba 37SL863G
DVD: Pioneer DV400V
BluRay: HTPC -> XBMC

Benutzeravatar

goliath
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 156
Registriert: 12. Januar 2011 18:31
1. Fernbedienung: H Smart Control
1. Fernbedienung: H Smart Control

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von goliath » 11. Juli 2013 19:50

der APA1616 ist der LED Contoller mit 24 Tasten. Ich besitze auch einige 24 Tasten Controller, jedoch reagiert keiner auf die APA1616 Befehle.

mfg

Benutzeravatar

m4d-maNu
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 187
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom: 2x Revolt Infrarot Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD KD
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von m4d-maNu » 12. Juli 2013 15:21

Ich habe nun nicht alle Seiten gelesen, ich stell mir nur eine frage wieso nehmt ihr nicht irgend eine Beleuchtungs Controller in der Harmony Software und lernt der Fernbedienung dann einfach die Funktionen an?

Ich selbst habe den AAA GenericNo Name gewählt und dann einfach mit den Controller meiner LEDs in die Handgenommen und alle Knöpfe einfach meiner Harmony beigebracht. Das ganze funktionierte wunderbar und ich kann damit nun die LEDs steuern ohne den LED Controller zu nutzen. Dank den Extender geht das mit der Harmony sogar weit aus besser, als mit den mit gelieferten LED Controller. Mit diesen muss ich an eine bestimmte stelle der Decke zielen damit ich die Farben etc. ändern kann und durch den Extender der anscheinend so extrem strahlt ist dieses Problem dann auch behoben. So das ich mit der 1100 irgendwo hinhalten kann.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Sound: Lindy Toslink Switch
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom: 2x Revolt Infrarot Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD KD

Benutzeravatar

goliath
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 156
Registriert: 12. Januar 2011 18:31
1. Fernbedienung: H Smart Control
1. Fernbedienung: H Smart Control

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von goliath » 13. Juli 2013 15:26

Der Vorschlag ist natürlich nicht schlecht, jedoch mit der smart control und ultimate nicht möglich, da der hub das signal nicht erkennt (ähnlich lightmanager). bei meiner h1100 hat es auch funktioniert, da habe ich aus meinem konto auch die befehle rauskopieren lassen und in myharmony.com einfügen lassen.

mfg

Benutzeravatar

MasterPhW
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 20
Registriert: 21. Januar 2012 02:13
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785
Heimkino 1: Vater System (H Touch):
Heimkino 2: TV: Panasonic TV TX-P42S10E
Heimkino 3: AV: Pioneer VSX-521-K
Heimkino 4: SAT: Edision Argus VIP
Heimkino 5: BluRay: Sony PS3
Heimkino 6: Anlage: Panasonic SA-AK640
Heimkino 7: Mein System (H One +):
Heimkino 8: TV: Toshiba 37SL863G
Heimkino 9: DVD: Pioneer DV400V
Heimkino 10: BluRay: HTPC -> XBMC
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H One +
3. Fernbedienung: H 785

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von MasterPhW » 13. Juli 2013 16:06

Eben genau, dass du nicht alle Seiten gelesen hast, ist das Problem, denn da wurde es schon erwähnt, dass das Anlernen von RAW Befehlen nur über die Software funktioniert, aber nicht über myharmony.com (hat TheWolf auch in einem seiner aktuelleren "Harmony XX - Die Wahrheit" Thread bemängelt).
Allerdings funktionieren einige Harmony FBs halt nur über die Website. Daher wird hier über mögliche Alternativen diskutiert.
Vater System (H Touch):
TV: Panasonic TV TX-P42S10E
AV: Pioneer VSX-521-K
SAT: Edision Argus VIP
BluRay: Sony PS3
Anlage: Panasonic SA-AK640
Mein System (H One +):
TV: Toshiba 37SL863G
DVD: Pioneer DV400V
BluRay: HTPC -> XBMC

Benutzeravatar

m4d-maNu
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 187
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom: 2x Revolt Infrarot Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD KD
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von m4d-maNu » 13. Juli 2013 23:31

Ich habe nicht alle Seiten gelesen da der Thread Title ziemlich schlecht gewählt ist und auf der ersten Seite finde ich auch nichts dazu das es sich um myharmony handelt. Denn ich sag es mal so, denn da es kein Anlernen gibt in myharmony hat das mit den Chona RGB Led Controller ja recht wenig zu tun. Eigentlich nur sehr gering sogar, denn es gibt auch so vielleicht noch das ein oder andere Produkt welches man daheim hat aber nun nicht mehr bedienen kann da eben die an Lernfunktion fehlt.


Da dies aber anscheinend ein myharmony Problem ist, werd ich mir wohl so schnell noch keine Harmony besorgen die die Internetseite braucht und bleibe dann lieber bei den älteren die ich über die Software noch anlernen kann.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Sound: Lindy Toslink Switch
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom: 2x Revolt Infrarot Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD KD

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3745
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von listener » 14. Juli 2013 00:42

Amerkung der Redaktion: Doppelpost von m4d-maNu gelöscht. Wenn du einem Beitrag etwas hinzufügen willst, benutze bitte die Editierfunktion und erzeuge nicht nochmals einen Beitrag. Danke!

Übrigens, Befehle anlernen geht auch über myharmony.com, aber (derzeit) leider nicht als RAW.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Benutzeravatar

goliath
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 156
Registriert: 12. Januar 2011 18:31
1. Fernbedienung: H Smart Control
1. Fernbedienung: H Smart Control

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von goliath » 14. Juli 2013 14:06

natürlich lassen sich befehle anlernen, jedoch (schon mehrfach erwähnt) nicht bei diesem china controller, sowie beim lightmanager. ich kenne nicht den grund, aber ursache kõnnte die signal frequenz sein...

Benutzeravatar

MBNalbach
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 281
Registriert: 19. Februar 2009 19:58
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sharp LC 52X20E
Heimkino 2: Sat: VU+ DUO
Heimkino 3: Medien: WD TV Live
Heimkino 4: AVR: Onkyo TX-SR 508
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von MBNalbach » 2. Januar 2014 21:35

Hersteller: Starwire
Modell: SW-IRC-D

Geht bei mir mit DIESER 44 (!) Tasten kiste

Bild

Wenn auch vieleicht keiner danach gefragt hat, vieleicht hilfts ja mal einem!
Neue Harmony Ultimate gekauft, ich beginne sie gerade zu Hassen wir freunden uns langsam an.
TV: Sharp LC 52X20E
Sat: VU+ DUO
Medien: WD TV Live
AVR: Onkyo TX-SR 508


harmo1k1
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 21. Januar 2014 16:55
1. Fernbedienung: H 1100
Software: PC Software
1. Fernbedienung: H 1100
Software: PC Software

Re: China RGB Led Controller

Beitrag von harmo1k1 » 21. Januar 2014 16:57

Wo hast du denn den erworben?
Am Besten mit Link.