Benutzerdefinierten Befehl (RAW) anlernen

Alles zur Harmony-Konfiguration über die Software
Harmony FAQ Themen-Übersicht
Forumsregeln
WICHTIG: FAQ's beziehen sich ausschließlich auf die PC-Software und gelten nicht für myharmony.com (Ausnahme: Anleitung: Harmony-Konfiguration H300).
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16047
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Benutzerdefinierten Befehl (RAW) anlernen

Beitrag von TheWolf » 27. Januar 2009 09:36

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=3720] [color=#008000]Benutzerdefinierten Befehl (RAW) anlernen[/color][/url]
Benutzerdefinierten Befehl (RAW) anlernen
Grundsätzliches:
Ein Benutzerdefinierter Befehl wird immer zweimal angelernt.
Das erste Mal als "normaler" Befehl (egal, welche Taste) und erst danach wird dieser Befehl als benutzerdefinierter Befehl überschrieben.


:!: Achtung:
Entgegen der "Anweisung" innerhalb der Software, darf die Taste auf der Original-FB beim ersten Anlernen nicht gedrückt gehalten werden, bis eine Reaktion der Software erfolgt (die erfolgt nämlich nicht), sondern die Taste wird nur kurz gedrückt, so wie man es bei der Geräte-Bedienung mit der Original-FB auch tun würde.


:!: Ein Benutzerdefinierter Befehl kann gegenüber dem Original-Befehl u.U. längere Sendezeiten beinhalten.
Beispiel:
PowerToggle und Panasonic-TV's. Zum Ein-/Ausschalten des TV's muss der Ein-/Ausschalter auf der Original-FB länger gedrückt werden. Dieses "länger drücken" lehnt die Harmony beim "normalen anlernen" ab. Beim Benutzerdefinierten Befehl akzeptiert sie das längere Drücken jedoch (aber auch nicht unendlich lange. In der Software-Version 7.6.0 ist die Zeit auf ca. 1 Sekunde begrenzt worden).
Bereich: Geräte
--> Einstellungen
01-Befehl lernen.jpg
:arrow: Den "neuen" Befehl wie gewohnt unter neuem Namen anlernen (z.B. RawPowerToggle). Welche Taste dabei gedrückt wird, ist egal, da dieser Befehl später noch überschrieben wird.
02-Neuen Befehl lernen.jpg
:!: Der neu angelernte Befehl muss in der Liste der Befehle stehen. Er wird aber noch nicht ausgewählt.
03-Neuer Befehl vorhanden.jpg
Als nächstes klicken wir ganz unten auf "Benutzerdefiniert"
04-Benutzerfdefiniert anklicken.jpg
Den neuen Befehl (z.B. RawPowerToggle) nun markieren [1.] (Häkchen davor) und auf Ausgewählten Befehl im Originalformat übertragen klicken [2.] .
05-Originalformat.jpg
Nun startet der eigentliche Lern-Prozess.

:!: Jetzt sollte der neue Befehl aus dem Device-Menü heraus getestet werden. Funktioniert er dort einwandfrei, kann er an den entsprechenden Stellen (Device, Aktivität) eingesetzt werden.
Benutzerdefinierten Befehl (RAW) anlernen.pdf

:arrow: Zurück zur Harmony FAQ - Themen-Übersicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste