Meine kleine Anlage

Deine Harmony ist so trickreich programmiert, das sich andere davon was abgucken können? Du möchtest anderen Usern präsentieren, wie du mit deiner Harmony das Heimkino verwaltest und den Hund fütterst?
Hier ist der Platz dafür (gerne mit Fotos).
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
schuscha
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 30
Registriert: 26. November 2005 11:53
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Phillips LED Ambylight
Heimkino 2: AVReceiver : Denon 1100W
Heimkino 3: Blue-ray: Samsung BD
Heimkino 4: Sat Receiver : Sky
Heimkino 5: Plattenspieler
Wohnort: Heiddorf
Wohnort: Heiddorf
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: Beides

Meine kleine Anlage

Beitrag von schuscha » 13. Januar 2010 17:18

Ich möchte Euch mal meine kleine Anlage vorstellen.

TV Plasma Panasonic 50" GW 10
Receiver Panasonic SA-BX 500
Humax HD PVR
Blue-Ray Panasonic BR 35
Plattenspieler von Projekt
diverse Funksteckdosen und Schalter für die Beleuchtung

gesteuert wird alles von einer Harmony one


Im Schlafzimmer

38" LCD von Universum
Hamax Sat Receiver

gesteuert von einer Harmony 515

Bild

Gruß Bernd
Bernd BW Werner
TV: Phillips LED Ambylight
AVReceiver : Denon 1100W
Blue-ray: Samsung BD
Sat Receiver : Sky
Plattenspieler

Benutzeravatar
Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2093
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von Kevin » 13. Januar 2010 17:52

Schick! :D
Sieht aber so aus, als ob man da alle 10 Minuten drüber wischen muss. :wink:
Sieht man auf dem ganzen Klavierlack nicht jeden Grabbel?
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10647
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von std » 13. Januar 2010 17:57

MonitorAudio Gold?

Schick, Schick :)

Aber ist der Panasonic AVR nicht etwas schwächlich dafür?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

schuscha
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 30
Registriert: 26. November 2005 11:53
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Phillips LED Ambylight
Heimkino 2: AVReceiver : Denon 1100W
Heimkino 3: Blue-ray: Samsung BD
Heimkino 4: Sat Receiver : Sky
Heimkino 5: Plattenspieler
Wohnort: Heiddorf
Wohnort: Heiddorf
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: Beides

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von schuscha » 13. Januar 2010 18:27

@Kevin....alle 2 bis 3 Tage muss der Staubwedel ran....anfassen tun wir da nichts weiter außer den Plattenspieler und unsere Kinder sind groß.... :wink:

@ std....sind Monitor Audio GS 20....der Panasonic hat 150 Watt Din pro Kanal,richtige 150 Watt und damit die MA's voll im Griff.....hatte vorher 2 getrennte Anlage, für Stereo den Advance Acoastic MAP 105 und den AA MCD mit Röhrenausgansstufe an den MA's und für Heimkino einen Receiver von Panasonic ( weiß jetzt nicht mehr das Modell). Habe dann auf HD umgestellt und mir den jetzigen Pana Receiver mit Blue-Ray Player gekauft, bei einen Direktvergleich der beiden Panas gegen die Advance Anlage habe ich keine Unterschiede feststellen können. Mir kam es sogar so vor als ob der Pana Receiver im Bassbereich noch ein bisschen druckvoller Spielte. Daher sind die beiden Advance Geräte in die Bucht gewandert und ich brauche jetzt für Stereo nicht immer Umschalten.

Gruß Bernd
Bernd BW Werner
TV: Phillips LED Ambylight
AVReceiver : Denon 1100W
Blue-ray: Samsung BD
Sat Receiver : Sky
Plattenspieler

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3501
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave
Heimkino 11: Sonos Play:1
Heimkino 12: Echo / Dot
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von Kat-CeDe » 13. Januar 2010 19:08

Hi schuscha,
sieht schon irgendwie nett aus aber der Fernseher sieht da etwas klein aus:-)

>der Panasonic hat 150 Watt Din pro Kanal,richtige 150 Watt
DIN sagt fast gar nichts. 1KHz bei 1m und Klirrfaktor<1% oder so ist ziemlich veraltet. RMS 20-20.000Hz ist aussagekräftiger. Schau mal auf die Leistungsaufnahme des gesamten Gerätes. Laut Handbuch nimmt er nur 150W auf. Bei den Leistungsangaben schummeln fast alle Hersteller außer vielleicht Rotel, NAD und früher HK. Vielleicht ein Wort zur Warnung. Lautsprecher bekommt man eher mit zu kleinen als zu großen Verstärkern kaputt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave
Sonos Play:1
Echo / Dot

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10647
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von std » 13. Januar 2010 19:20

uiuiui

nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht

Hier will niemand deine Anlage schlechtreden, und sie ist zumindest schonmal 2 Klassen über meiner eigenen angesiedelt.
Optisch finde ich das auch sehr gelungen
Nebenher bin ich auch noch Panasonic-Fan

Ich finde die Zusammenstellung aber etwas unausgewogen
Der BX 500 wurde von der "Video" mit 59W an 8Ohm im 5-Kanalbetrieb gemessen: http://home-entertainment.magnus.de/pla ... 500.2.html

Außerdem soll er etwas mittenlastig sein, was im Verbindung mit den "warm" spielenden MA dann etwas viel sein könnte. Allerdings hast du nach dem Bild zu urteilen einen etwas halligen Raum, so das die mittenbetonte Spielweise der Anlage nicht verkehrt ist
Wäre der Raum nicht würde ich den MA etwas spritzigeres wie einen Onkyo AVR z.B. spendieren, auf jeden Fall aber einen AVR der 2 Klassen höher angesiedelt ist

Zuvor würde ich aber über etwas Akustiktuning des Raumes nachdenken, sofern das baulich machbar ich und nicht auf Widerstand der Partnerin stößt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2093
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Sony KDL-46NX725
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Heimkino 6: Multimedia: FireTV Stick
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von Kevin » 13. Januar 2010 20:03

std hat geschrieben:Nebenher bin ich auch noch Panasonic-Fan
Ich auch. :ja:
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Sony KDL-46NX725
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
PVR: DreamBox DM 800 HD PVR
Streaming: SqueezeBox Touch
Multimedia: FireTV Stick

schuscha
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 30
Registriert: 26. November 2005 11:53
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Phillips LED Ambylight
Heimkino 2: AVReceiver : Denon 1100W
Heimkino 3: Blue-ray: Samsung BD
Heimkino 4: Sat Receiver : Sky
Heimkino 5: Plattenspieler
Wohnort: Heiddorf
Wohnort: Heiddorf
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: Beides

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von schuscha » 14. Januar 2010 17:17

@ Kat- CeDe ... ich meinte er bringt 150 Watt im Stereobetrieb.....und 60 Watt im 5.0 Betrieb....aber auch bei 60 Watt würden die MA's es nicht schaffen ihn zum Klippen zu bringen....da würden mir eher die Ohren abfallen. 150 Watt Aufnahme an Strom braucht er bloß, weil er Digitale Endstufen hat. Ich hatte mal einen Onkyo....der wurde so heiß, das ich damit das ganze Zimmer heizen konnte und hat 400 Watt gezogen.....aber das der Onkyo nun besser war kann ich auch nicht sagen. Der Fernseher hat 50" hatte vorher nen 42 Zöller.....ich sitze rund 4 Meter weit weg und da erschien mir ein 60 Zöller etwas groß.....aber im nachhinein hab ich auch schon über einen 60 Zöller nachgedacht.

@ std...zu den Wattzahlen siehe oben.....eigentlich kann ich nicht sagen das er etwas Mittenlastig spielt....eher schon etwas Bassbetont....am Raum will und kann ich nichts ändern, wir wollen auch noch Wohnen und nicht nur ein Kino haben.
zu Onkyo siehe oben....

Gruß Bernd
Bernd BW Werner
TV: Phillips LED Ambylight
AVReceiver : Denon 1100W
Blue-ray: Samsung BD
Sat Receiver : Sky
Plattenspieler

Clubsport
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 32
Registriert: 18. Februar 2009 11:16
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von Clubsport » 14. Januar 2010 18:51

Gefällt mir sehr gut !!! :D
Sieht fast wie bei mir aus... :wink:
Nur dominieren dort andere Farben.


Grüße,Martin

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3501
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave
Heimkino 11: Sonos Play:1
Heimkino 12: Echo / Dot
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Meine kleine Anlage

Beitrag von Kat-CeDe » 14. Januar 2010 19:18

Hi schuscha,
erstmal schön das Du mich nicht falsch verstanden hast aber diese Watt-Angaben hasse ich wenig weil sie nichts mit der Realität zu tun haben. Selbst mit 20-30W kann man schon eine gehobene Zimmerlautstärke erreichen. Mein Onkyo wird übrigens kaum warm.

>aber im nachhinein hab ich auch schon über einen 60 Zöller nachgedacht.
Hab ich mir gedacht:-) Auf dem Bild fällt es bestimmt mehr auf als wenn Du davor sitzt oder?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave
Sonos Play:1
Echo / Dot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste