[Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Kaiman55
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 29. November 2016 14:25
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-65W858C
Heimkino 2: SAT: VU+ Duo2
Heimkino 3: AVR: Denon AVR-4100W
Heimkino 4: Media Center: Raspberry 3 mit OpenElec
Heimkino 5: Konsole: Xbox One, PS4, NES, Wii
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Kaiman55 » 2. Dezember 2016 08:44

Guten Morgen zusammen.

Ich habe mich gestern Abend hingesetzt und das Smart Keyboard mit der App konfiguriert.

Habe zuerst eine neue Test Activity „TV“ angelegt.
Bestehend nur aus meinem TV und meinem SAT Receiver Duo2.

In der App habe ich dann „Tastatureingaben aktivieren“ gewählt.
Unverständlicherweise wird nur mein Sony TV als Smart Tastatur kompatibel angezeigt. Die Duo2 taucht nicht auf.
Später beim editieren der Tasten geht das aber, dass ich als Gerät Duo2 wähle.

Die Software fragte dann beim weiteren einrichten nach dem USB Dongle (1).
Nachdem ich das gemacht habe, funktionierte die Tastatureingabe aber nicht.
Mit einer Logitech K400 geht’s an der Duo2 sofort. An der Duo2 ist natürlich der Logitech HID Treiber installiert.

Dann habe ich in der MyHarmony noch ein weiteres Gerät angelegt. Microsoft MCE Keyboard.
Das habe ich dann in dieses TV Test Activity eingebaut.
Und siehe da: Es geht. Allerdings funktionierten nicht alle Tasten. Die Cursortasten musste ich noch händisch auf das Gerät umstellen. Aber dann ging es.
Normale Tastatureingaben bzw. in der Suche vom EPG funktionieren.
Aber: Scheinbar mit dem falschen Tastaturlayout. Umlaute und Sonderzeichen werden nicht genommen. Obwohl ich in der App „Deutsch“ ausgewählt habe. :oops:
War das mit dem „MCE Keyboard“ doch falsch?
Auch in der virtuellen Tastatur auf dem iPhone (also in der Harmony App“ werden mir Umlaute zwar angezeigt, aber nicht getippt.
Stecke ich die K400 an, geht es.

Hat da jemand ne Idee? :?:

Ich habe dann noch meine Activity fürs Media Center (Raspberry mit OpenElec) mit der Smart Tastatur versehen.
Auch mit dem USB Stick (2). Bluetooth habe ich nicht getestet.
Auch hier wollte ich das „Microsoft MCE Keyboard“ hinzufügen.
Aber dann meckert die App, dass der USB Stick bereits verbunden ist und will die alte Verbindung lösen.
Also ich ich noch ein weiteres Gerät angelegt.
Diesmal als Raspberry OpenElec. Das wird auch gefunden.

Damit das gleich wie mit der Duo2 gemacht. Auch das funktionierte. Auch die Maus mit Maustasten geht.
Das war mir sehr wichtig. Aber auch hier habe ich ein englisches Layout. :oops:
Mit der K400 ist es auch hier deutsch.

Das wichtigste am Schluss:
In der Desktop Software Myharmony kann ich die Fernbedienungen noch editieren.
Ich habe auch mal ein Activity dort kompl. geändert. Funktioniert.
Nur die Smart Tastatur muss ich in der App ändern. :ja:

Dann hatte ich gedacht, dass ich meine Xbox One auch noch einbinde.
Die unterstützt ja wohl Bluetooth.
Aber wenn ich dort das Keyboard hinzufüge, wird mir gesagt, dass ich erst einen USB Dongle von der Kopplung lösen muss.
Bluetooth wird mir gar nicht erst angeboten.

Kann man nur 2 Geräte an das Smart Keyboard anbinden?
Ich dachte neben USB geht auch Bluetooth.
Hier: https://support.myharmony.com/de-us/har ... h-xbox-one
steht, dass "Zitat":
Der Harmony Hub pairt und steuert die Xbox One über Bluetooth. Der Harmony Hub und Xbox One dürfen nicht weiter als 5 Meter voneinander entfernt sein. Eine direkte, unverstellte Verbindung ist jedoch nicht erforderlich.
Warum dann der USB Dongle, der abgefragt wird?

Hier die Angaben von Hub und Fernbedienung:

Ultimate One
Hub 4.12.36
Fernbedienung 4.12.36

@Neuroplant: Dir viel Erfolg!

@infinity85: Du hast doch auch einen Raspberry mit LibreELEC. Musstest Du auch noch ein "Tastatur Gerät" hinzufügen?
Hast Du Umlaute?
Vielleicht weisst Du, was ich falsch mache.

Schön wäre es jetzt, wenn auch die XBox One funktionieren würde.
--
Gruß Kai
TV: Sony KDL-65W858C
SAT: VU+ Duo2
AVR: Denon AVR-4100W
Media Center: Raspberry 3 mit OpenElec
Konsole: Xbox One, PS4, NES, Wii

Neuroplant
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 143
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Ultimate One
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: ebode Powermid (ST10CE Transmitter)
Heimkino 8: Intertechno IT-1500[Intertechno ITS-150]
Heimkino 9: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 10: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Ultimate One
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 2. Dezember 2016 21:13

Hallo,
Beim Pairing der Tastatur wirst du doch nach dem Layout gefragt, hast du da "Deutsch" gewählt?

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
ebode Powermid (ST10CE Transmitter)
Intertechno IT-1500[Intertechno ITS-150]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]

infinity85
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 30
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 2. Dezember 2016 21:41

Kaiman55 hat geschrieben:[...]

@infinity85: Du hast doch auch einen Raspberry mit LibreELEC. Musstest Du auch noch ein "Tastatur Gerät" hinzufügen?
Hast Du Umlaute?
Vielleicht weisst Du, was ich falsch mache.
Also jetzt wo du es sagst... erstens habe ich die Tastatur einer Aktion beigefügt, wo mein LibreELEC Odroid C2 und mein Fernseher drin sind. Komischerweise sagt der automatisch immer ich sollte die Tastatur für den Fernseher nutzen, er fragt mich gar nicht nach dem LibreELEC device. Naja... ich sage einfach ja... stecke den USB-Empfänger aber trotzdem in den Odroid statt den Fernseher. Anfangs gingen die Tastaturtasten (Alphabet) trotzdem nicht, nur die Harmony Funktionstasten gingen (quasi wie eine Harmony Remote). Wenn ich in so einem Fall einfach noch mal die Tastatur hinzufüge, dann geht auch endlich das Tippen.
Tatsächlich fällt mir erst durch dich nun auf, dass die Umlaute nicht gehen, stattdessen werden eckige Klammern (äö) getippt, bei "ü" ist es das @ Zeichen. Z und Y sind jedoch nach deutschem Layout, also ist es irgendwie nicht englisch.

Irgendwie verliert die Tastatur auch jedes mal die Verbindung, sobald ich neu synchronisiere, muss dann die Tastatur in der App neu verbinden.

@Neuroplant
Bei mir war die schon vorgepaired ausgeliefert. Wie könnte man das wiederholen? Ich weiß gar nicht wie ich die unpaire. Wenn ich nämlich auf dem PC ALT+F9 mache und unten auf "Others --> Unpair" dann sind alle buttons zum unpairen ausgegraut. Aber schon die Beschreibung ist komisch.. ich solle den HUB an den PC anschließen... wie soll das gehen? Der hat doch gar keinen Anschluss für den PC, oder? Der USB-Port ist doch rein für die Stromversorgung, oder etwa nicht?
02-12-_2016_21-39-26.jpg
Wie man im Screenshot sieht, ist der Unpar button grau. Alle anderen sind auch grau.

In der App steht unter Einstellungen --> Fernbedienung/Tastatur und HUB --> Harmony Smart Keyboard --> Tastatursprache: Deutsch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von infinity85 am 2. Dezember 2016 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Neuroplant
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 143
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Ultimate One
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: ebode Powermid (ST10CE Transmitter)
Heimkino 8: Intertechno IT-1500[Intertechno ITS-150]
Heimkino 9: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 10: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Ultimate One
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: Beides

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Neuroplant » 2. Dezember 2016 21:44

Nein, der ist nicht nur für Strom.
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
ebode Powermid (ST10CE Transmitter)
Intertechno IT-1500[Intertechno ITS-150]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]

infinity85
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 30
Registriert: 24. November 2016 15:57
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL6907K
Heimkino 2: AVR: Onkyo TX-NR616
Heimkino 3: MediaCenter: Amazon FireTV 2
Heimkino 4: MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
Heimkino 5: MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Heimkino 6: Konsole: Nintendo Wii
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: PC Software

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von infinity85 » 2. Dezember 2016 21:45

Neuroplant hat geschrieben:Nein, der ist nicht nur für Strom.
Aaaaaaah. Danke für den Tipp!!

EDIT
@Kaiman55
Also wie gesagt, am LibreELEC Odroid C2 ist das Layout seltsam. Auf jeden Fall nicht englisch (Y und Z korrekt), aber die Umlaute sind falsch gemappt. Habe aber testweise mal das USB dongle an meinen Laptop angeschlossen und dort ist alles korrekt mit den Umlauten. Das ist wohl ein (HID oder mapping) Bug in LibreELEC. Bei mir ist da sowohl im "LibreELEC Configuration"-Programm, als auch unter Einstellungen/Darstellung/Sprache alles auf deutsch QWERTZ eingestellt. Da macht einfach LibreELEC einen Fehler.

Habe auch getestet für die Tastatur ein neues Gerät in der Harmony einzurichten. Also Windows PC, Other PC, Mac PC. Egal welches Dummy-Gerät ich dann nutze, um die Tastatur hinzuzufügen in dessen Aktion, das Layout bleibt gleich falsch in LibreELEC.

Meine schnurgebundene USB-Tastatur hat dasselbe falsche Layout/Mapping in LibreELEC.
TV: Philips 42PFL6907K
AVR: Onkyo TX-NR616
MediaCenter: Amazon FireTV 2
MediaCenter: Raspberry Pi2 mit LibreELEC
MediaCenter: Odroid C2 mit LibreELEC
Konsole: Nintendo Wii

Maxolomeus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 18. September 2016 11:41
1. Fernbedienung: H Hub
Heimkino 1: Samsung UE40H6470
Heimkino 2: Denon X3100W
Heimkino 3: Xbox One
Heimkino 4: LG BDP620
1. Fernbedienung: H Hub

Re: [Smart Keyboard Hub] zu "Standard" Hub machen

Beitrag von Maxolomeus » Heute 18:44

Gibt es eigentlich neue Erfahrungen zum nachträglichen Hinzufügen des Smartkeyboard Hubs zur 950? Habe alles gemacht, wie beschrieben:
  • Jeweils Parings der Remote entfernt und des Hubs, dazu noch Reset auf Werkseinstellungen.
  • neuen Account einrichten
  • frische 950 einrichten
  • Upgrade übers Seitenmenü und hinzufügen des Hubs
  • Keine Einstellungen in der Software mehr möglich, nur noch über die App
Argh, einfach nur argh.
Samsung UE40H6470
Denon X3100W
Xbox One
LG BDP620

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste