H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
macthor
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 1. Mai 2010 23:44
1. Fernbedienung: H 900
1. Fernbedienung: H 900

H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von macthor » 21. August 2010 18:28

Hallo zusammen,

hier mal keine Frage, sondern ein positiver Erfahrungsbericht:

Ich hatte meinen Marantz SR-5004 AV Receiver zuerst direkt per IR und später dann über den Blaster-Mini-Extender angesteuert der H900 angesteuert.

Da der Marantz nicht in einem Schrank, sondern auf einem niedrigen Sideboard steht, hat mich allerdings immer der kleine Mini-Extender davor gestört, zumal meine zwei kleinen Jungs davon auch nicht die Finger lassen wollten.

Per Zufall bin ich dann beim Stöbern durch die Bedienungsanleitung des Receivers auf einen sog. "Flasher In" Port am Marantz gestoßen, der weitgehend undokumentiert und lediglich als Anschluss für externe Fernbedienungen beschrieben ist.

Ich mir also eher aus Spass ein passendes Kabel gekauft (3,5 Mono Klinke auf 2,5 Mono Klinke) und den Blaster mit dem Receicver verbunden. Und es tut!

D.h. man kann sich die kleinen IR-Extender sparen und beide Geräte direkt per Kabel verbinden.

Da auch andere Marantz-Geräte über diesen "Flasher In" Port verfügen, gehe ich mal davon aus, dass es auch mit anderen Geräten von Marantz funktioniert.

Gruß,
MacThor

P.S.: Da ich nirgendwo ein "3,5 Mono Klinke auf 2,5 Mono Klinke"-Kabel gefunden habe, nutze ich ein "3,5 auf 3,5"-Kabel und einen "3.5 auf 2,5" Adapter.

PinkPanther
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 28
Registriert: 8. August 2010 12:42
1. Fernbedienung: H 900
1. Fernbedienung: H 900

Re: H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von PinkPanther » 12. September 2010 15:37

Hi MacThor,

Ich hab einen AV8003 mit Flasher in.

=> Muß ich direkt mal probieren. :scherzkeks: :scherzkeks: Klasse Info. :gut:

Vielen Dank,
PinkPanther

Chwarg
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 26
Registriert: 23. November 2010 12:52
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: Wohnzimmer:
Heimkino 2: FB: URC MX-5000 + MSC-400 + MRX-1
Heimkino 3: TV: Panasonic P50UT30E
Heimkino 4: PVR: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Konsolen: PS3 slim, XBox 360 slim, Wii U
Heimkino 6: Streaming: Raspberry Pi mit OpenELEC
Heimkino 7: Heimkino: Beamer: Panasonic PT-AE4000E
Heimkino 8: AVR: Marantz SR8001
Heimkino 9: DVD: Denon DVD-3930 BD: Sony BDP-S550
Heimkino 10: Streaming: Squeezebox Touch & HTPC
Heimkino 11: Schlafzimmer:
Heimkino 12: FB: Harmony 900 TV: Samsung LE46C650
Heimkino 13: BD: Samsung BD-C5500 Streaming: WD TV
Heimkino 14: PVR: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 15: Konsole: Xbox 360
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von Chwarg » 25. November 2010 10:02

Hi,

hat einer mal probiert, ob auch der Flasher out funktioniert?
Also schleift der die Signale vom Extender druch?
Habe einen Marantz SR8001 und einen Denon DVD-3939.
Beide haben einen IR In und Out.
Wenn das so funktionieren würde, könnte ich vom Extender auf den Marantz gehen, von dort mit einem Kabel auf den Denon und da an den Ausgang den Blaster hängen.
Wäre optimal, da ich dann noch eine Buchse am Extender frei für meinen PS3 Adapter hätte...
Wohnzimmer:
FB: URC MX-5000 + MSC-400 + MRX-1
TV: Panasonic P50UT30E
PVR: Unitymedia HD-Recorder
Konsolen: PS3 slim, XBox 360 slim, Wii U
Streaming: Raspberry Pi mit OpenELEC
Heimkino: Beamer: Panasonic PT-AE4000E
AVR: Marantz SR8001
DVD: Denon DVD-3930 BD: Sony BDP-S550
Streaming: Squeezebox Touch & HTPC
Schlafzimmer:
FB: Harmony 900 TV: Samsung LE46C650
BD: Samsung BD-C5500 Streaming: WD TV
PVR: Unitymedia HD-Recorder
Konsole: Xbox 360

Chwarg
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 26
Registriert: 23. November 2010 12:52
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: Wohnzimmer:
Heimkino 2: FB: URC MX-5000 + MSC-400 + MRX-1
Heimkino 3: TV: Panasonic P50UT30E
Heimkino 4: PVR: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Konsolen: PS3 slim, XBox 360 slim, Wii U
Heimkino 6: Streaming: Raspberry Pi mit OpenELEC
Heimkino 7: Heimkino: Beamer: Panasonic PT-AE4000E
Heimkino 8: AVR: Marantz SR8001
Heimkino 9: DVD: Denon DVD-3930 BD: Sony BDP-S550
Heimkino 10: Streaming: Squeezebox Touch & HTPC
Heimkino 11: Schlafzimmer:
Heimkino 12: FB: Harmony 900 TV: Samsung LE46C650
Heimkino 13: BD: Samsung BD-C5500 Streaming: WD TV
Heimkino 14: PVR: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 15: Konsole: Xbox 360
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von Chwarg » 29. Dezember 2011 19:49

Habs mal getestet - das Durchschleifen hat leider nicht funktioniert...
Wohnzimmer:
FB: URC MX-5000 + MSC-400 + MRX-1
TV: Panasonic P50UT30E
PVR: Unitymedia HD-Recorder
Konsolen: PS3 slim, XBox 360 slim, Wii U
Streaming: Raspberry Pi mit OpenELEC
Heimkino: Beamer: Panasonic PT-AE4000E
AVR: Marantz SR8001
DVD: Denon DVD-3930 BD: Sony BDP-S550
Streaming: Squeezebox Touch & HTPC
Schlafzimmer:
FB: Harmony 900 TV: Samsung LE46C650
BD: Samsung BD-C5500 Streaming: WD TV
PVR: Unitymedia HD-Recorder
Konsole: Xbox 360

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16045
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von TheWolf » 30. Dezember 2011 11:47

macthor hat geschrieben: Ich mir also eher aus Spass ein passendes Kabel gekauft (3,5 Mono Klinke auf 2,5 Mono Klinke) und den Blaster mit dem Receicver verbunden. Und es tut!
Perfekt. :gut:

Solche "Forscher" wie Dich brauchen wir hier. :ja:
Ich hab Deinen Thread mal gepinnt, damit auch andere fix davon profitieren können.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Chwarg
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 26
Registriert: 23. November 2010 12:52
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: Wohnzimmer:
Heimkino 2: FB: URC MX-5000 + MSC-400 + MRX-1
Heimkino 3: TV: Panasonic P50UT30E
Heimkino 4: PVR: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Konsolen: PS3 slim, XBox 360 slim, Wii U
Heimkino 6: Streaming: Raspberry Pi mit OpenELEC
Heimkino 7: Heimkino: Beamer: Panasonic PT-AE4000E
Heimkino 8: AVR: Marantz SR8001
Heimkino 9: DVD: Denon DVD-3930 BD: Sony BDP-S550
Heimkino 10: Streaming: Squeezebox Touch & HTPC
Heimkino 11: Schlafzimmer:
Heimkino 12: FB: Harmony 900 TV: Samsung LE46C650
Heimkino 13: BD: Samsung BD-C5500 Streaming: WD TV
Heimkino 14: PVR: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 15: Konsole: Xbox 360
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von Chwarg » 9. September 2012 19:06

Nachtrag - habe gestern meine Anlage umgebaut und nochmal das durchschleifen probiert.
Funktioniert doch - vielleicht lags am Kabel, das ich damals benutzt habe.
Bedeutet, ich gehe vom RF Blaster in den Marantz AVR Flasher-In, dann vom Flasher-Out des AVRs in den Flasher-In des Denon DVD.
Mehr Geräte mit Flasher-In habe ich leider nicht - aber gehe mal davon aus, daß man dann so weiter machen könnte.
Werde bei Gelegenheit mal testen, ob ich einen Mini-Blaser an den Flasher-Out des Denon DVD anschließen kann (dafür muß ich dann mal nen Adapter bauen).
Wohnzimmer:
FB: URC MX-5000 + MSC-400 + MRX-1
TV: Panasonic P50UT30E
PVR: Unitymedia HD-Recorder
Konsolen: PS3 slim, XBox 360 slim, Wii U
Streaming: Raspberry Pi mit OpenELEC
Heimkino: Beamer: Panasonic PT-AE4000E
AVR: Marantz SR8001
DVD: Denon DVD-3930 BD: Sony BDP-S550
Streaming: Squeezebox Touch & HTPC
Schlafzimmer:
FB: Harmony 900 TV: Samsung LE46C650
BD: Samsung BD-C5500 Streaming: WD TV
PVR: Unitymedia HD-Recorder
Konsole: Xbox 360

Torchmann
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 26. März 2010 15:31
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: H900: Direktverbindung Blaster <-> Marantz funktioniert!

Beitrag von Torchmann » 9. Januar 2015 13:00

Ich habe einen Marantz SR7005. Habe den Hub mit dem IR Flasher In mit einem 3,5 auf 3,5 Mono Klinkenkabel mit Adapter von 3,5 auf 2,5 Klinke verbunden. Doch leider schaltet sich der Receiver nicht ein. Muss man in den Einstellungen des Marantz-Receiver noch etwas aktivieren? ich habe eine Logitech Harmony Smart Control Fernbedienung.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste