Mehrere Hubs steuern?

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Sebb91
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mai 2015 22:14

Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Sebb91 » 3. Mai 2015 22:28

Hallo zusammen,

Ich würde mir gerne für meine Wohnung die Harmony Smart Control kaufen.
Nun bin ich mir nicht sicher ob die geplante Konstellation umsetzbar ist.

Folgende Anordnung hätte ich gerne:
Schlafzimmer:
1 Hub für den Fernseher und Receiver

Wohnzimmer:
1 Hub für Fernseher, Receiver und Media Center


Die Steuerung soll hauptsächlich per App funktionieren, aber auch per FB möglich sein.
Alle Geräte sollen über die Hubs angesteuert werden.

Der Media Center im Wohnzimmer soll per HDMI Splitter mit dem Fernseher im Schlafzimmer verbunden werden.

Ist es Möglich über eine Aktion Geräte über zwei Hubs anzusprechen?

Beispiel:
Im Schlafzimmer einen Film über das Media Center schauen.
Also:
Hub Schlafzimmer: Fernseher an + hdmi Quelle umschalten auf Media Center
Hub Wohnzimmer: Media Center anschalten und steuern


Danke schonmal für die Antworten.

Gruß,
Sebastian


holzfred
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 135
Registriert: 20. Januar 2010 16:19
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55-F8090
Heimkino 2: MCE W8.1
Heimkino 3: Logitech Z5500 mit Magnat Needle Tower
Heimkino 4: JB-Media LM-AIR
Heimkino 5: Kodi Helix
Heimkino 6: Amazon FireTV
Heimkino 7: Raspi Openelec
Wohnort: Pforzheim
Wohnort: Pforzheim
1. Fernbedienung: H Touch
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H 900
Software: myharmony.com

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von holzfred » 4. Mai 2015 08:33

Moin...

hab ich so in Betrieb.

Voraussetzung: Zwei Emailkonten. Jeder Hub wird für sich als Standalone eingerichtet. Die IOS App findet dann von ganz alleine beide Hubs und man hat die Möglichkeit den Hub zu wechseln, den man ansprechen möchte.

Gruß Uwe
TV: Samsung UE55-F8090
MCE W8.1
Logitech Z5500 mit Magnat Needle Tower
JB-Media LM-AIR
Kodi Helix
Amazon FireTV
Raspi Openelec

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Mai 2015 09:59

Hi,
eigentlich braucht man keine 2 E-Mailkonten weil man mit MyHarmony bis zu 6 Fernbedienungen über einen Account programmieren kann. Ich hatte bis zu 3 Ultimates in einem Konto eingetragen.

2 Hubs in einer Aktion bedienen GEHT NICHT. Wenn Du ein Geräte über einen 2. Hub steuern willst musst Du erst händisch in der App umstellen und danach wieder zurück auf 1. Hub. Mit der Android/IOS App kannst Du mehrere Hubs bedienen aber eben nicht gemeinsam in einer Aktion.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings


Themenersteller
Sebb91
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mai 2015 22:14

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Sebb91 » 4. Mai 2015 14:19

Danke für die schnellen Antworten.
Hatte ich mir fast gedacht, dass man da von Hand den Hub wechseln muss :( doof

Dann muss ich eventuell darüber nachdenken ob ich das ganze über einen Hub und ggfs. zusätzliche IR Augen lösen muss.
Gibt es eine Maximalstrecke zwischen Hub und IR Auge?

Gruß,
Sebastian


Landor
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 62
Registriert: 18. März 2009 14:09
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung UE60JU6850
Heimkino 2: AV-Receiver: Onkyo HT-RC 630
Heimkino 3: Licht: JB Media Lightmanager Air
Heimkino 4: Licht: JB Media Lightmanager pro+
Heimkino 5: Aktoren: Intertechno und Elro
Heimkino 6: Amazon Fire TV
Heimkino 7: Soundbar Samsung FW-450
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Landor » 4. Mai 2015 16:39

Hallo Sebastian,

ich hab ein 10 Meter langes Kabel verwendet und es funktioniert tadellos.
So kann ich aus dem Wohnzimmer die Geräte im Schlafzimmer steuern...

Gruß Landor
TV: Samsung UE60JU6850
AV-Receiver: Onkyo HT-RC 630
Licht: JB Media Lightmanager Air
Licht: JB Media Lightmanager pro+
Aktoren: Intertechno und Elro
Amazon Fire TV
Soundbar Samsung FW-450


Themenersteller
Sebb91
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mai 2015 22:14

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Sebb91 » 4. Mai 2015 17:45

Das klingt gut.
Wieviel IR Augen kann ich maximal anschließen?


Landor
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 62
Registriert: 18. März 2009 14:09
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung UE60JU6850
Heimkino 2: AV-Receiver: Onkyo HT-RC 630
Heimkino 3: Licht: JB Media Lightmanager Air
Heimkino 4: Licht: JB Media Lightmanager pro+
Heimkino 5: Aktoren: Intertechno und Elro
Heimkino 6: Amazon Fire TV
Heimkino 7: Soundbar Samsung FW-450
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Landor » 4. Mai 2015 20:06

Ich hab 4 Stück über Y-Kabel angeschlossen.
Vielleicht gehen auch noch mehr, allerdings hab ich es nicht probiert...

Gruß, Landor
TV: Samsung UE60JU6850
AV-Receiver: Onkyo HT-RC 630
Licht: JB Media Lightmanager Air
Licht: JB Media Lightmanager pro+
Aktoren: Intertechno und Elro
Amazon Fire TV
Soundbar Samsung FW-450

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Mai 2015 20:28

Hi,
aber nur 2 Ausgänge kannst Du separat ansteuern. Logitech selbst hatte mal ein Kabel mit 4 IR Sendern im Angebot damit wären es dann wohl schon 8 und vielleicht geht das sogar noch mit Y-Kabel weiter.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings


Themenersteller
Sebb91
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mai 2015 22:14

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Sebb91 » 4. Mai 2015 22:12

http://www.logitech.com/en-us/product/6230?crid=1052

Die hier?
Hmm dann quasi eins in das Schlafzimmer und das andere im Wohnzimmer belassen...
Könnte klappen

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Kat-CeDe » 5. Mai 2015 08:52

Hi,
genau das Kabel meinte ich.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings


Themenersteller
Sebb91
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mai 2015 22:14

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Sebb91 » 25. Mai 2015 19:57

Soooo nun geht die Planung weiter.

Es sollen also alle Geräte bis auf die TVs in einen "Technikraum".
Alle Geräte bekommen ein IR-Auge verpasst um diese ansteuern zu können.
Raum 1 = Wohnzimmer
Raum 2 = Schlafzimmer
Raum 3 = Büro

Jetzt meine Frage:
Wie verhälft der Hub sich mit den verschiedenen Aktionen?
Wenn ich also im Wohnzimmer die Aktion "Fernsehen Wohnzimmer" aktiviere, dann gehen natürlich die entsprechenden Geräte an. Aktiviere ich jetzt zusätzlich die Aktion "Fernsehen Schlafzimmer", dann soll der Fernseher im Wohnzimmer nicht ausgehen.
Ist das umsetzbar?

Gruß,
Sebastian


MarcD
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 81
Registriert: 28. Oktober 2014 11:24
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Samsung UE46ES6300
Heimkino 2: Yamaha RX-V475
Heimkino 3: Samsung BD-H6500
Heimkino 4: Amazon Fire TV
Heimkino 5: WD TV Live
Heimkino 6: JB Media Light Manager Mini
Heimkino 7: Samsung UE40F6470
Heimkino 8: Samsung BD-F5500
Heimkino 9: Amazon Fire TV Stick
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von MarcD » 26. Mai 2015 09:31

Du kannst in den Betriebs-Einstellungen der Geräte einstellen, dass diese beim Wechsel der Aktionen nicht abgeschaltet werden sollen. Dann würden diese z.B. nur beim Drücken der Off-Taste auf der Harmony ausgehen.

Ehrlich gesagt, weiss ich aber nicht, ob das eine so angenehme Konfiguration ist. Ich glaube hier wäre eine Lösung mit einer Harmony pro Raum (deren Hubs dann ja mit im Technikraum stehen könnten) auf lange Sich stressfreier und angenehmer. Ist aber natürlich im Endeffekt dir überlassen, probieren kann man es ja erst mal auch mit einer.

Nutzt du denn dedizierte Zuspieler oder sogar eine AV-Matrix-Verteilung für die Quellen zu den verschiedenen Räumen?
Samsung UE46ES6300
Yamaha RX-V475
Samsung BD-H6500
Amazon Fire TV
WD TV Live
JB Media Light Manager Mini
Samsung UE40F6470
Samsung BD-F5500
Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3892
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Kat-CeDe » 26. Mai 2015 10:58

Hi,
Du kannst es zwar so einstellen das Geräte bei Aktionswechsel nicht ausgehen aber es läuft trotzdem immer nur eine Aktion. Wenn Du im Wohnzimmer z.B. Fußball schauen willst und deine Frau im Schlafzimmer Lindenstraße dann geht es nicht. Es gibt wie gesagt immer nur eine aktive Aktion und somit kann man auch nur an einer Stelle den Sender umstellen oder die Lautstärke regeln.

So wie Du es vorhast wäre es vielleicht noch sinnvoll wenn Du Single bist.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings


Themenersteller
Sebb91
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mai 2015 22:14

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von Sebb91 » 27. Mai 2015 23:36

Hmm ungünstig ....
Als Verteiler im Technikraum hatte ich im Moment an mehrere HDMI Splitter gedacht die dann an die entsprechenden AV-Receiver angeschlossen werden sollen.
Aber für den Anfang sind das erstmal eh nicht so viele Geräte ...

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Mehrere Hubs steuern?

Beitrag von std » 28. Mai 2015 06:19

Hi

du kannst doch eh nicht mit einer FB mehrere Hubs steuern

Das geht nur übber die App aufm handy/Tablet. OOb das komfortabel ist ist eine andere Frage
Aber man hat ja eh nicht nur ein Handy.
Deswegen wird das auch nie passieren das eijne Aktion i anderen Raum beendet wird


Kann mir aber momentan auch nicht ganz vorstellen wie das prakikabel sein soll alles über die Technik im Keller zu versorgen und aus mehreren Räumen gleichzeitig zu steuern
Das ist eher eine Aufgabe für spezialisierte Hausautomationssysteme.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini