Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
hendsch
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 15. September 2016 23:30

Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Beitrag von hendsch » 15. September 2016 23:38

Hallo liebes Forum!

Ich habe eine bunte Sammlung an Hifi-Geräten und wollte euch mal Fragen, welche Harmony für mich die Richtige ist und ob die das überhaupt so können, was ich möchte?

Folgende Geräte sollen gesteuert werden:

TV: Panasonic Plasma

Verstärker: Pioneer A-30
CD-Player Pioneer PD-206 (seeeehr alt)
Tuner: Onkyo T-4670 (auch ziemlich alt)

Eventuell, aber das ist kein muss:
Ein Mac mini und eine
eyeTV Hybrid


Kriege ich das alles mit der Harmony 350 hin?
Wie steht’s mit der Sendeleistungen? Die Pioneer-FB muss ich nur irgendwo in den Raum halten und das funktioniert. Wie sieht das mit den Harmonys aus?

Ich danke euch im Voraus!

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16040
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Beitrag von TheWolf » 16. September 2016 11:40

hendsch hat geschrieben: Kriege ich das alles mit der Harmony 350 hin?
Eher nicht, es sei denn, Du beschränkst Dich auch eine einzige Aktion "Watch TV" denn mehr geht mit der 300/350 nicht.

Jede andere Harmony ist da weitaus "mächtiger".
hendsch hat geschrieben: Wie steht’s mit der Sendeleistungen? Die Pioneer-FB muss ich nur irgendwo in den Raum halten und das funktioniert. Wie sieht das mit den Harmonys aus?
Das kommt auf die Harmony an.
Harmony's ohne Hub haben eine normale Sende-Leistung durch die verbauten IR-Sende-Dioden.
Harmony's mit Hub leisten da weitaus mehr, weil der Hub mit seine 6 IR-Sende-Dioden (2 nach vorn, 4 nach oben) den Raum quasie mit IR-Licht flutet.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

hendsch
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 15. September 2016 23:30

Re: Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Beitrag von hendsch » 16. September 2016 21:27

Danke dir für deine Antwort!

Ich muss das ja nicht alles gleichzeitig Steuern.

Ich hätte kein Problem damit ne Taste zu drücken um zwischen zwei Geräten zu wechseln. Geht das nicht damit? :roll:

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16040
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Beitrag von TheWolf » 17. September 2016 10:30

hendsch hat geschrieben: Ich muss das ja nicht alles gleichzeitig Steuern.
Genau das ist aber der Sinn einer Harmony. :ja:
Ein Tastendruck schaltet alle benötigten Geräte ein und Du hast die Befehle aller dieser Geräte direkt im Zugriff.
hendsch hat geschrieben: Ich hätte kein Problem damit ne Taste zu drücken um zwischen zwei Geräten zu wechseln. Geht das nicht damit? :roll:
Grundsätzlich schon aber dann kann man auch gleich bei den Original-FB'n bleiben.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

hendsch
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 15. September 2016 23:30

Re: Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Beitrag von hendsch » 17. September 2016 13:34

Ja aber von dem Tuner habe ich ja keine Fernbedienung. :? Das ist ja das Problem.

Benutzeravatar
Heinerich
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 32
Registriert: 25. September 2015 13:08
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Verstärker: Marantz PM 7001
Heimkino 2: CD-Player: Marantz CD-67 MkII OSE
Heimkino 3: CD-Player: Marantz CD-6000 KI
Heimkino 4: Tuner: Kenwood KT-6040
Heimkino 5: TV: Medion MD30297
Heimkino 6: Kabel Receiver: Humax S HD 3 (Sky)
Heimkino 7: DVD-Player: Panasonic BMP-BD75
Heimkino 10: Receiver Harman & Kardon HK3450
Heimkino 11: CD-Player: Marantz CD-63 SE
Heimkino 12: TV: Sony KDL-26V4500
Heimkino 13: DVD: Philips DVP3142
Heimkino 14: TV-Beleuchtung: Lunartec NX-6558-675
Wohnort: Bochum
Wohnort: Bochum
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com

Re: Welche Harmony für nur TV und Hifi?

Beitrag von Heinerich » 17. September 2016 13:46

hendsch hat geschrieben:Kriege ich das alles mit der Harmony 350 hin?
Wenn Du wissen willst, ob ein Gerät unterstützt wird, findest Du hier eine Antwort: Gerätekompatibilität
Welche Funktionen nun genau unterstützt werden kann man nie genau wissen aber i.d.R. ist das vollständig.
hendsch hat geschrieben:.. von dem Tuner habe ich ja keine Fernbedienung. :? Das ist ja das Problem.
Der Tuner ist in der Datenbank von Logitech vorhanden.
Ich frage mich allerdings, ebenso wie andere, was Du genau haben willst. Wenn es einfach nur darum geht, "nur noch eine FB zu haben", dürfte die 350 ggf. reichen. Ich weiß allerdings auch nicht, wie "komfortabel" die "Umschaltfunktion" zwischen einzelnen Geräten funktioniert.
Im Prinzip hast Du ja 2-3 Szenarien (Aktionen) die gesteuert werden könnten:
CD hören
Radio hören
event. Fernsehen (ggf. Tonwiedergabe über die Stereoanlage?)

Wir haben, in 2 Räumen, jeweils unterschiedlich umfangreiche, Anlagen und ich begrüße es zwischenzeitlich sehr, diese jeweils "im Paket" einschalten und steuern zu können. Das würde aber dann mit der 350 nicht mehr realisiert werden können.
hendsch hat geschrieben:Wie steht’s mit der Sendeleistungen? Die Pioneer-FB muss ich nur irgendwo in den Raum halten und das funktioniert. Wie sieht das mit den Harmonys aus?
Bei uns besteht die ngünstigste Situation im Wohnzimmer und der Aktion "Fernsehen". Der Ton läuft über die Stereoanlage. Fernseher und Receiver stehen etwa 1,5 m auseinander. Wenn ich mit der Harmony etwa dazwischen "ziele", werden alle beteiligten Geräte problemlos gesteuert.
Verstärker: Marantz PM 7001
CD-Player: Marantz CD-67 MkII OSE
CD-Player: Marantz CD-6000 KI
Tuner: Kenwood KT-6040
TV: Medion MD30297
Kabel Receiver: Humax S HD 3 (Sky)
DVD-Player: Panasonic BMP-BD75
Receiver Harman & Kardon HK3450
CD-Player: Marantz CD-63 SE
TV: Sony KDL-26V4500
DVD: Philips DVP3142
TV-Beleuchtung: Lunartec NX-6558-675

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], ubermetrics-technologies [Bot] und 0 Gäste