Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 31. Oktober 2017 20:12

An meiner Harmony mag ich, dass ich uber das Display die Aktionen starten kann und natürlich auch nicht belegte Buttons pro Gerät ansteuern kann.
Ausserdem will ich auch nicht auf die Zifferntasten verzichten um "blind" umschalten zu können.
Die Farbtasten verwende ich auch recht häufig.

Die neuen Modelle mit Touchdisplay sehen zwar hübsch aus, fallen aber schon aufgrund der fehlenden Zifferntasten raus.

Ich seh jetzt aber bei den Modellen nicht ganz durch.
Was ist neu, was ist alt, was gibt es evtl. gar nicht in Deutschland usw.

Die Harmony 665 und auch die 900 scheinen auf den ersten Blick erstmal das zuhaben, wws ich mir wünsche.
Die 665 hat ja oben z. B. Buttons für TV und Radio - sieht man auf dem Display trotzdem noch mehr Aktionen oder ist man auf die Buttons beschränkt?
Pro Gerät kann man sicherlich auch noch die nicht belegten Buttons über das Display steueren oder?

Wie macht man das denn mit einer Companion und wie startet man da verschiedene Aktivitäten?

Kennt evtl. auch jemand den Unterschied zwischen der 650 und der 665.

Al

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16590
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von TheWolf » 2. November 2017 10:17

AlBundy33 hat geschrieben:
31. Oktober 2017 20:12
Die neuen Modelle mit Touchdisplay sehen zwar hübsch aus, fallen aber schon aufgrund der fehlenden Zifferntasten raus.
Die Ziffern-Tasten fehlen als Fest-Tasten. Sie sind aber als Display-Tasten sehr wohl da. Das bedeutet: Bei laufender Aktion wischt Du das Display seitlich und es erscheint das "Ziffern-Panel".
AlBundy33 hat geschrieben:
31. Oktober 2017 20:12
Die 665 hat ja oben z. B. Buttons für TV und Radio - sieht man auf dem Display trotzdem noch mehr Aktionen oder ist man auf die Buttons beschränkt?
Drei Aktionen liegen auf den Tasten "Watch TV", "Listen to Music" und Watch a Movie". Für weitere Aktionen gibt's die Taste More Activities oben rechts.
Das bedeutet bei mehr als drei Aktionen immer erst die Taste More Activities und dann die gewünschte Aktion auswählen. Bei den neuen Modellen hast Du alle Aktionen direkt und ohne diesen Umweg auf dem Display im Zugriff.
AlBundy33 hat geschrieben:
31. Oktober 2017 20:12
Wie macht man das denn mit einer Companion und wie startet man da verschiedene Aktivitäten?
Die Companion wird über das SmartPhone gesteuert.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 2. November 2017 18:55

Das man die Ziffern auf dem Display hat, hatte ich schon vermutet.
Trotzdem stört mich aber, dass man die nicht blind bedienen kann.

Was ist denn eine aktuelle, bezahlbare Harmony mit Devicemode und optimaler Weise Zifferntasten?

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3745
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von listener » 3. November 2017 00:05

Die 650 oder 665.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 3. November 2017 00:14

Gibt es noch andere Unterschiede als Farbe und 8 vs 10 Geräte?

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3745
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von listener » 3. November 2017 00:23

Wohl nur noch der Preis. :ja:
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 3. November 2017 00:39

Ich versteh die Logik aber nicht ganz.
665 (schwarz) = 80 EUR = 10 Geräte
650 (grau) = 100 EUR = 8 Geräte
Preise sind von Logitech - Amazon ist noch etwas weniger.

Ich trau der Sache nicht, dass die 665 mehr kann aber weniger kostet.

Braucht eine Ultimate One eigentlich einen Hub?
Wie lange hält denn der Akku?
Gibt es andere Alternativen, wenn ich auf die Zifferntasten verzichten würde?

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16590
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von TheWolf » 3. November 2017 10:27

AlBundy33 hat geschrieben:
3. November 2017 00:39
Ich trau der Sache nicht, dass die 665 mehr kann aber weniger kostet.
Preise richten sich fast immer nach dem Abverkauf. Steigt der, sinkt der Preis.
AlBundy33 hat geschrieben:
3. November 2017 00:39
Braucht eine Ultimate One eigentlich einen Hub?
Nö.
Aber ein Hub hat riesige Vorteile:
  • Du musst nie wieder mit der Harmony direkt auf die Geräte zielen, denn das Senden erfolgt vom Hub, der natürlich Sichtverbindung zu den Geräten braucht.
  • Aktualisieren von Konto-Änderugen sind direkt auf der Harmony möglich. Also kein Anhängen per USB an den PC mehr.
AlBundy33 hat geschrieben:
3. November 2017 00:39
Wie lange hält denn der Akku?
Das kommt drauf an, wie intensiv die Harmony genutzt wird.
Power-Zapper müssen eher laden als "Normal-Benutzer". In der Regel kann man von ca. 3 - 5 Tagen Normal-Nutzung ausgehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von std » 3. November 2017 11:14

Ich bin ja ein Fan der Companion, auch ohne Display. Alles so eingerichtet das ich ohne auskomme.
Liegt super in der Hand, die Knopfzelle hält ewig.
Und wenn ich wirklich mal, alle paar Monate, ins Setup eines Gerätes muss verwende ich je n nach Lust und Laune:
Die Handy App, die original FB die griffbereit in einer Schublade liegt, oder ich hole die ultimate aus ihrer Ladeschale
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 3. November 2017 18:15

Aber die Companian hat doch nur drei Knöpfe für Activities.
Und wo würde man den Videotext hinlegen, wenn auf guide schon das EPG liegt?
Oder auf welcher Taste würde man den Smarthub (Apps) des TV starten?

Das mach ich alles aktuell über den Devicemode.

Companion mit einfachen Display, guten Akkulaufzeiten und Devicemode wäre genau das richtige für mich. :-)

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von std » 3. November 2017 18:27

Videotext? Das nutzt noch jemand? Du könntest eine der Tasten Recht oder Links der Null nutzen. Oder die Infotaste.
Oder eine eliebige Taste mit ne langn Tastendruck belege. Vielleicht die Rote, die Farbtasten werden zur Navigation innerhalb des VT ja eh geutzt. Auf RotLang läßt sich dann einfach merken finde ich

Apropos langer Tastendruck. Auf diese Weise lassen sich mit den 3 Tasten auch 6 Aktionen starten. Hat man mehr startet man selten benutzte Aktionen per App auf de Handy, oder mit Alexa

Konfigurieren lassen sich auf der Companion beliebig viele Aktionen, nur direkt über die Companion aufrufen halt nicht. Läuft die Aktion hast du da dieselbe beliebig konfigurierbare Tastenbelegung wie bei allen anderen Aktionen

Ist natürlich ne Geshmacksache, und ob ma die Akrtione wirklich so kofiguriert bekommt das man ohne Display auskommt. mancher muss ja andauernd in den Setups von AVR-Player, Sat-Receiver rummachen und andauernd irgendwas einstelle. Pegel einzelner LS ändern, Bidparameter ändern etc. der machen so komische Sachen wie TV schauen ohne AVR, was da wieder manuelles Eingreifen erfordert wenn man den AVR zuschaltet. Brauche ich alles nicht. Hab meine Geräte so eingestellt das sie einfach funktionieren

Das Konzept der Harmoys ist natürlich eh genial aber die Comanion gefällt mir gerade weil sie KEIN Display hat
Da dauernd rumscrollen um irgendwelche Funktionen u sucen, dauernd ist der Akku leer, gerade wennmans braucht weil an am Abend zuvor vergessen hat sie aufzuladen
eine Fehlbedienung nur weil man zufällig das Display berührt (besonders toll wenn da koplett die Aktion gewechselt wird)

Dazu haptisch die este Harmoy die ich je hatte, und ich hatte einige. Passen ja ja gar nicht alle in mein Profil hier. Und wie Hans schon sagte: auf den Hub würde ich nie mehr verzichten
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 4. November 2017 12:55

Also ich glaube Devicemode, Zifferntasten und lange Akkulaufzeit sind mir denk ich schon recht wichtig.
Bis so um die 100EUR für eine FB wäre in Ordnung auch wenn das schon recht teuer für eine FB ist.
Über 200EUR für eine Elite auszugeben finde ich übertrieben.

Die Harmonies sind schon eine gut Erfindung, wenn ich aber Geld dafür ausgeben, dann soll die eine Harmony ja wirklich alles ersetzen, ohne dass ich die Original-FB, mein Handy oder gar eine andere Harmony in Griffweite haben muss.

Auch wenn es nicht die hübscheste ist, überlege ich mir die 665 zuzulegen.
Meine aktuelle 525 hab ich übrigen ca. 8 Jahre - hoffe, dass die nächste auch so länger hält. :-)

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11419
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von std » 4. November 2017 13:02

wie gesagt: Devicemodus braucht man nicht wnn man die Aktionen richtig eingerichtet hat.
WENN man mal ins Setup muss sind die BFs mit Display eh u träge zw ists nervig immer im Display rumzuscrollen. Da nem ich lieber die Originale

Ansonsten hat die Companion ja alles was du willst.
Ich hatte 350, 600, 650, 525, 700, 900, Ultimate. Letztere funktioniert ja parallel mit der Companion am Hub, steht aber zu 98% in der Ladeschale

Die Companion ist die die MIR am meisten Spaß macht. Will dich ja nicht überreden, aber wnn du im Netz bestellst hast du ja zwei Wochen zu testen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 5. November 2017 22:40

Hab ja gefragt, weil mich andere Meinungen interessieren.

Die Companion mit einem Display wie in der 525 wäre super.
Buttons mehrfach belegen und in Abhängigkeit der Aktion auch noch merken, was wo liegt gefällt mir nicht so.

Und die anderen Harmonies aller paar Tage neu laden, nur weil die ein buntes Touch-Display haben, sagt mir auch nicht zu.

Mir sagt zum ehrlich zu sein auch das Aussehen der 650 und 665 nicht zu aber die haben meiner Meinung nach die meisten Funktionien und können somit andere FBs wirklich ersetzen.

Komischerweise scheint es in den üblichen Elektronikmärkten wohl nur die 650 zu geben.


Themenersteller
AlBundy33
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 31. Oktober 2017 19:49
1. Fernbedienung: H 525
1. Fernbedienung: H 525

Re: Welchen Nachfolger für Logitech Harmony 525?

Beitrag von AlBundy33 » 7. November 2017 00:04

Muss trotzdem nochmal was zur Companion fragen. :-)

Alles was man sonst über das Display machen würde
- spezielle Funktionen für die aktuelle Aktion
- Devicemode (beliebige Tasten der Geräte steuern)

Könnte man dann alles per App machen?
Batterie der FB hält lange?
Gibt es da auch Akkus?
Hub muss vermutlich immer am Strom hängen?
Müssen Hub oder FB im Internet sein?
Oder wie kommen meine Einstellungen auf die FB?

Vielleicht muss ich meine Aktionen und Geräte mal durchgehen und schauen, was ich immer nutze bzw. evtl. per App machen könnte.

Gibt es auf der Companion eigentlich eine Hilfe, falls man bei einer Aktion was nicht geklappt hat?