2.11 Anleitung: Verzögerung vor/nach Gerät ein-/ausschalten

Alles zur online Harmony-Konfiguration über myharmony.com
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16027
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

2.11 Anleitung: Verzögerung vor/nach Gerät ein-/ausschalten

Beitrag von TheWolf » 13. Dezember 2013 12:05

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ (nur myharmony.com)[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=11114]2.11 Anleitung: Verzögerung vor/nach Gerät ein-/ausschalten[/url]
ACHTUNG WICHTIGE ÄNDERUNG:
  • Soll eine Verzögerung NACH dem eigentlichen Befehl gesetzt werden, muss NACH der Verzögerungs-Zeit ein weiterer Befehl gesendet werden.
    Die ist bei einer Verzögerung VOR dem eigentlichen Befehl nicht notwendig.
    Kurzform Verzögerung NACH dem Ein-/Ausschalten:
    • Power-Befehl (er schaltet das Gerät real ein bzw. aus)
    • Verzögerung 3 Sekunden
    • Irgendein-Befehl (Jeder Befehl der an dieser Stelle nichts bewirkt, jedoch NICHT PowerToggle)
    Kurzform Verzögerung VOR dem Ein-/Ausschalten:
    • Verzögerung 3 Sekunden
    • Power-Befehl (er schaltet das Gerät real ein bzw. aus)
Leider kann man nachträglich eingefügte Verzögerungen innerhalb der Aktionen nicht verschieben um dadurch ein verzögertes Ein-/Ausschalten eines Gerätes zu erreichen.
Dennoch gibt es einen Weg, genau das zu erreichen udn zwar auf Geräte-Ebene.
Kurz gesagt, wir hängen die gewünschte Verzögerung jeweils vor bzw. hinter den Power-Befehl des Gerätes.

Und das geht so:

Innerhalb des Konto's wählen wir das Gerät aus, das verzögert ein-/ausgeschaltet werden soll (Gerät einmal anklicken) und gehen dann unten auf Geräteeinstellungen ändern
01-Geräteeinstellungen ändern.jpg
Danach begeben wir uns zum Punkt Betriebseinstellungen
02-Betriebseinstellungen ändern.jpg
Dort klicken wir auf Weiter, bis wir zum endgültigen Bild der Ein-/Aus-Befehle gelangen.
Standardmäßig sieht das so aus:
03-Standard-Einstellungen.jpg

Soll nun nach dem jeweiligen Befehl dieses Gerätes eine Verzögerung erfolgen, sind diese Schritte erforderlich:
07-Verzögerung-nach-Befehl.jpg
  1. Verzögerungen hinzufügen anklicken
  2. Verzögerungszeit einstellen
  3. Befehl hinzufügen anklicken
  4. gewünschten Befehl auswählen
Wurde alles richtig gemacht, sieht das Ergebnis so aus:
07-Verzögerung-nach-Befehl-Fertig.jpg
Soll nun vor dem Ausschalten dieses Gerätes eine Verzögerung erfolgen, sind diese Schritte erforderlich:
06-Verzögerung-vor-Befehl.jpg
  1. Verzögerungen hinzufügen anklicken
  2. Verzögerungszeit einstellen
  3. Verzögerung vor den Befehl verschieben
Wurde alles richtig gemacht, sieht das Ergebnis so aus:
06-Verzögerung-vor-Befehl-Fertig.jpg

:arrow: Am Ende Speichern und synchronisieren der Harmony nicht vergessen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste