5.02 Anleitung: Lichtsteuerung in Aktionen

Alles zur online Harmony-Konfiguration über myharmony.com
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16047
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

5.02 Anleitung: Lichtsteuerung in Aktionen

Beitrag von TheWolf » 26. Oktober 2015 16:09

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ (nur myharmony.com)[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=12886]5.02 Anleitung: Lichtsteuerung in Aktionen[/url]
Immer wieder kommt die Frage auf, wie man eine Lichtsteuerung in vorhandene Aktionen einbinden kann.

Ich gehe in dieser Anleitung von Folgendem aus:
  1. Beim Start einer Aktion werden bestimmte Lampen/Steckdosen automatsch ein- und beim Druck auf die OFF-Taste automatisch ausgeschaltet.
  2. Beim Wechsel in eine Aktion, in der dieser LightManager nicht enthalten ist, sollen die Lampen/Steckdosen automatisch ausgeschaltet werden.
  3. Abweichungen davon (z.B. manuelles Ein-/Ausschalten der Lampen/Steckdosen) beschreibe ich an entsprechender Stelle.
  4. Ich beziehe mich auf den Lightmanager aber es sollte auch mit jedem anderen IR/RF-Wandler so funktionieren.
Diese Schritte müssen unternommen werden:

1. LightManager als Gerät erneut einbinden

Der LightManager wird -wie gewohnt- als neues Gerät in die bestehende Konfiguration aufgenommen.
Damit er eindeutig "erkannt" wird, sollte er entsprechend umbenannt werden:

Ich nenne ihn der Einfachheit halber hier mal Licht ...
01-LM umbenennen.jpg
... und so sieht er nach dem Umbenennen dann aus:
02-LM umbenennen.jpg
2. Betriebs-Einstellungen anpassen

Die folgenden Schritte finden in den Betriebs-Einstellungen des LightManagers "Licht" statt.
  1. Festlegen des Ein-/Auschalt-Verhaltens

    Mit dieser Auswahl wird "Licht" automatisch gestartet und beendet:
    03-Betriebs-Einstellungen01.jpg
    • Abweichung:
      • Soll z.B. kein automatisches Ein-/Ausschalten erfolgen, ist die Auswahl "Es gibt keinen Ein-/Ausschalter ... " zu verwenden.
        • :!: Dies ist übrigens die Standard-Einstellung nach dem Anlegen des LightManager.
        Hierbei müssen dann die erforderlichen Befehle in's Display bzw. auf Festtasten gelegt werden.
        Die folgenden Punkte können dann überlesen werden bis 3. Erweitern der Aktion(en).
  2. Festlegen der Befehle zum Ein- und Ausschalten

    Hier wird festgelegt, dass wir getrennte Befehle zum Ein- und Ausschalten verwenden ...
    03-Betriebs-Einstellungen02.jpg
    ... die dann jeweils zugewiesen werden.
    03-Betriebs-Einstellungen03.jpg
    Abweichung:
    • Ist in Lightman Studio nur ein Befehl zum Ein- und Ausschalten definiert (Toggle-Funktion), wird hier natürlich "Ich drücke zum Ein- und Ausschalten dieselbe Taste " gewählt.
      In der Zuweisung wird dann auch nur dieser eine Befehl ausgewählt.
3. Erweitern der Aktion(en)

Um "Licht" in die Aktion(en) einzubinden gehen wir bei jeder Aktion auf Einstellungen ändern. und klicken einmal auf Weiter.
Hier sehen wir die Geräte dieser Aktion und setzen das Häckchen unter "Licht":
04-Hauptschalter in Aktion.jpg
Damit ist "Licht" nun auch in dieser Aktion drin, was sich unter Einstellungen anzeigen so darstellt:
05-Hauptschalter in Aktion.jpg
:arrow: Der Schritt Erweitern der Aktion(en) muss natürlich für jede einzelne Aktion wiederholt werden, in der "Licht" enthalten sein soll.
:arrow: Natürlich haben wir nun alle LightManager-Befehle in der Aktion direkt im Zugriff, können sie also z.B. in's Display oder auf Fest-Tasten legen.

4. Fein-Tuning

:idea: Um das ganze nun fast perfekt zu machen, verschieben wie "Licht" in der Ein- und Ausschalt-Reihenfolge innerhalb einer jeden Aktion so, dass "Licht"
- immer zuerst eingeschaltet wird, also an die erste Einschalt-Position
- immer zuletzt ausgeschaltet wird, als an die letzte Ausschalt-Position
Siehe hierzu:
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Alle Details in myharmony.com
Stichwort: Diese Aktion anpassen

Das Ganze sieht am Ende dann so aus:
06-Ein-Ausschalt-Reihenfolge.jpg
5. Abschluss-Arbeit

:!: Am Ende noch synchronisieren und wir sind fertig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste