Pioneer VSX-923 für Harmony ungeeignet?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Diver
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 8. Januar 2017 14:27
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Pioneer VSX-923 für Harmony ungeeignet?

Beitrag von Diver » 8. Januar 2017 14:43

Hallo Forum,

schon länger hatte ich eine ältere Harmony und nun die Ultimate mit Hub.
Früher war mir hin und wieder aufgefallen, dass die alte Harmony nicht immer richtig die Aktionen und Sequenzen schaltet.
Etwas wird verschluckt.
Das ist mit der Ultimate nun auch sporadisch.

Den Grund habe ich nun gefunden:
Wird die Fernbedienung eine Zeit lang nicht bedient, dann wird immer der erste Befehl verschluckt.
Sogar mit der original Fernebdienung des VSX-923.
Power Off aber komischerweise nicht.

Das ist sehr ungünstig, da dann wichtige Sequencen nicht wie erhofft funktionieren, wenn z.B. Der Receiver schon an ist und die Quelle umgeschaltet werden soll.

Als Workarounds drücke ich vor Aktionen einmal Volume.
Oder man könnte alles komplett umprogrammieren, so dass vor Quellwechseln immer einmal eine Dummytaste gesendet wird, damit der nächst eigentliche Begehl zieht. Das wäre aber sehr aufwändig.
Oder Tasten neu manuell anlernen, das zu wichtigen Befehlen immer eine Dummytaste gesendet wird.

Ich habe nicht viel Hoffnung, dass man da was an der Ultimate machen kann, da ja die original FB das gleiche Verhalten zeigt.
Zum Test habe ich mal die Befehlswiederholung der Harmony geändert. Hilft nichts.
Die Anleitung des Recievers gibt auch nichts her.

Jemand eine Idee?

Danke und Gruß Andre

buddy
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 9. Januar 2013 21:29
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55D8090
Heimkino 2: AV-Receiver: Pioneer VSX-921
Heimkino 3: Router: FritzBox 7490
Heimkino 4: T-Entertain VDSL50
Heimkino 5: Media Receiver 303
Heimkino 6: PS4
Heimkino 7: HiMedia Q10 Pro
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Pioneer VSX-923 für Harmony ungeeignet?

Beitrag von buddy » 8. Januar 2017 18:43

Hi Diver!

So, wie du das Problem beschreibst, liegt es ja nicht an der Interaktion zwischen der Harmony und dem VSX-923, sondern grundsätzlich am Receiver und seinem Verhalten selbst. Da würde ich mal den Hersteller kontaktieren, ob das Verhalten bekannt ist und wie man das ändern kann. Kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, dass selbst die Original-Fernbedienung nur verzögert funktioniert. Ich selbst habe einen VSX-921 und keinerlei Probleme.

Grüße,
Buddy
TV: Samsung UE55D8090
AV-Receiver: Pioneer VSX-921
Router: FritzBox 7490
T-Entertain VDSL50
Media Receiver 303
PS4
HiMedia Q10 Pro

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast