• FAQ
Harmony FAQ

Unsere FAQ beantworten so gut wie alle Fragen, die man sich zum Thema Harmony vorstellen kann.
Bitte schaut, ob eure Fragen nicht schon durch die FAQ beantwortet werden.

Da es mittlerweile zwei Methoden gibt seine Harmony zu programmieren (PC-Software und myharmony.com), haben wir die FAQ entsprechend unterteilt:


Harmony FAQs - myharmony.com (Übersicht - alle Themen)


Harmony FAQs - PC Software (Übersicht - alle Themen)


  • Bekanntmachungen

Harmony mit Yonomi fit für Alexa und GoogleHome machen


Hi



die Aktivitäten der Harmony mit Yonomi statt dem Skill für Alexa zu starten hat für mich den entscheidenden Vorteil das man nicht immer ".......... mit Harmony" hinten framn hängen muss.

Und seit Kurzem kann man Yonomi auch mit dem GoogleHome nutzen.





Als Erstes müßt ihr oben links auf die 3 Striche klicken




Screenshot_20180120-135027.png




dann auf Hub&Accounts











und im nächsten Screen aufs "+" klicken




Screenshot_20180120-135043.png




hier natürlich Harmony auswählen. Dann werdet ihr aufgefordert Yonomi die Berechtigung zu erteilen auf den Hub zuzugreifen. Also Kontodaten für den myharmony Account eingeben




Screenshot_20180120-135116.png




Jetzt ist euer Konto verbunden und ihr könnt unten auf "Routines" gehen und anschließend auf das "+" klicken






Screenshot_20180120-143239.png






Hier klickt ihr dann auf "Add Action" ("Add Event" könnt ihr ignorieren)




Screenshot_20180120-135143.png




und euren Hub auswählen




Screenshot_20180120-135155.png




"Start Activity" auswähle




Screenshot_20180120-135201.png




Hier nicht vergessen einen Namen für die Routine zu vergeben. Mit einem Klick aufs Zahnrad könnt ihr nun die gewünschte Aktion der Harmony verknüpfen




Screenshot_20180120-135217.png




die gewünschte Aktivität wählen




Screenshot_20180120-135224.png




Und natürlich nicht vergessen den Yonomi-Skill in der Alexa-App bzw im GoogleAssistant zu aktivieren





Anmerkungen zu Besonderheiten der Assistenten



Bei Alexa braucht ihr keine separate Routine zum Ausschaltent. Ihr könnt Alexa einfach sagen "Alexa, schalte *Hubname* aus*



Aber ihr KÖNNT natürlich wenn ihr wollt eine Ausschaltroutine-Routine mit beliebigem Namen anlegen. An der Stelle wo in der Anleitung "Start Activity" gewählt wird gibt es ja auch den Punkt "End Activity"



Alexa scheint "an/aus", "einschalten"ausschalten" im Zusammenhang mit Yonomi zu ignorieren. Meine Ausschaltroutine heißt "Anlage aus".

Ich sage einfach "Alexa, Anlage ausschalten" und Alexa reagiert



Beim GoogleHome ist das anders. Der reagiert weder auf "Anlage ausschalten" noch auf "Anlage aus". Hier MUSS ich sagen "Hey Google, Anlage aus EINSCHALTEN"

Das ist natürlich äußerst unschön. Egal wie man die Routine nennt muss man zum ausschalten "*Routinne* einschalten" sagen

Auch "*Hubname* ausschalten* funktioniert beim GoogleHome nicht

Zugriffe: 369  •  Kommentare: 0  •  Antwort erstellen [ Zurück ]

  • Aktuelle Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 12 Besucher online :: 8 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 4 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
    Der Besucherrekord liegt bei 262 Besuchern, die am 27. Juni 2012 23:57 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder: AhrefsBot [Bot], Bing [Bot], CommonCrawl [Bot], Google [Bot], linkdex [Bot], Majestic-12 [Bot], Omgili 2 [Bot], Qwantify [Bot]
    Legende: Administratoren, Fachkompetenz, Globale Moderatoren





  •  Achtung!
  • Bild Vor dem Kauf von gebrauchten Harmony sollte man diesen Artikel gelesen haben!

  •  Suche
  • erweiterte Suche


  •  Statistik
  • Insgesamt
    Beiträge insgesamt 112193
    Themen insgesamt 14686
    Bekanntmachungen insgesamt: 25
    Wichtig insgesamt: 57
    Dateianhänge insgesamt: 3371

    Themen pro Tag: 3
    Beiträge pro Tag: 25
    Benutzer pro Tag: 4
    Themen pro Benutzer: 1
    Beiträge pro Benutzer: 7
    Beiträge pro Thema: 8

    Mitglieder insgesamt 16416
    Unser neuestes Mitglied: beekeeper