HDMI Switch

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
eXitus01
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2019 07:53
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

HDMI Switch

Beitrag von eXitus01 » 2. Oktober 2019 08:04

Hallo zusammen,

ich frische mein ganzes Heimkino System aktuell auf und stehe nun bei einer Sache auf dem Schlauch und könnte eure Hilfe gebrauchen.

Ich habe einen neuen Fernseher (Samsung Q70R). Dadran ist z.B. eine Vu+ Uno 4K angeschlossen sowie viele weitere Geräte. Da ich nachträglich ein Ambilight mit Rasberry Pi nachbauen möchte bruache ich einen HDMI Switch der nicht automatisch umschaltet, sondern den ich per Harmony (Hub und Elite) steuern kann. Der HDMI Switch muss ebenfalls 4K (60Hz) unterstützen. Auch HDR (Q HDR 1000 -> siehe Samsung TV) will ich nicht durch Ihn verlieren.

P.S.
HDMI Switch sollte 4 Eingangports haben. Mehr kann nicht schaden.

Kann da mir jemand mir was empfehlen oder kann mich da einer aufklären?
Ich danke euch schonmal.

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: HDMI Switch

Beitrag von Kat-CeDe » 2. Oktober 2019 09:26

Hi,
ich habe Ligawo Switch. Mit den 60Hz haben viele Switches Probleme. Schon mal an einen AVR gedacht? für ca. €400 bekommt man schon ein nettes Teil mit 4K60.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 841
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: HDMI Switch

Beitrag von Fonzo » 2. Oktober 2019 10:27

eXitus01 hat geschrieben:
2. Oktober 2019 08:04
Ich habe einen neuen Fernseher (Samsung Q70R). Dadran ist z.B. eine Vu+ Uno 4K angeschlossen sowie viele weitere Geräte. Da ich nachträglich ein Ambilight mit Rasberry Pi nachbauen möchte bruache ich einen HDMI Switch der nicht automatisch umschaltet, sondern den ich per Harmony (Hub und Elite) steuern kann. Der HDMI Switch muss ebenfalls 4K (60Hz) unterstützen. Auch HDR (Q HDR 1000 -> siehe Samsung TV) will ich nicht durch Ihn verlieren.
Wenn Du nicht unbedingt basteln willst, kannst Du auch einfach Hue Stripes nutzten und eine Philips Hue Play HDMI Sync Box, die hat 4 HDMI Ports und die kannst Du hinter die VU+ anschließen. So hast Du dann über Hue Sync Dein Ambilight realisiert, kommt aber etwas teurerer als ein Raspberry und HDMI Switch zu kaufen, funktioniert aber zuverlässig und ist einfach in Betrieb zu nehmen.

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box lässt sich per IR über den Harmony Hub schalten, nutzt HDMI 2.0b mit HDCP 2.2 und eine Videoauflösung
bis zu 4k 60Hz HDR10.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
eXitus01
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2019 07:53
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: HDMI Switch

Beitrag von eXitus01 » 2. Oktober 2019 12:42

Fonzo hat geschrieben:
2. Oktober 2019 10:27
Wenn Du nicht unbedingt basteln willst, kannst Du auch einfach Hue Stripes nutzten und eine Philips Hue Play HDMI Sync Box, die hat 4 HDMI Ports und die kannst Du hinter die VU+ anschließen. So hast Du dann über Hue Sync Dein Ambilight realisiert, kommt aber etwas teurerer als ein Raspberry und HDMI Switch zu kaufen, funktioniert aber zuverlässig und ist einfach in Betrieb zu nehmen.

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box lässt sich per IR über den Harmony Hub schalten, nutzt HDMI 2.0b mit HDCP 2.2 und eine Videoauflösung
bis zu 4k 60Hz HDR10.
Die Idee mit der Hue Play HDMI Sync Box ist Nett aber soweit mir bekannt ist, wird damit nicht jede einzelne LED angesteuert sondern eher allgemein gehalten. Mit Rasberry Pi kann ich das gesamte Bild auswerten und umrechnen, so dass auch wirklich die LED so leuchten wie in dem Segment die Farben sind.

Ein AVR für 400€ ist mir etwas zu teuer. Ich dachte da an etwas was so 100€ kostet.
Andere Vorschläge?


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 841
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: HDMI Switch

Beitrag von Fonzo » 2. Oktober 2019 13:05

eXitus01 hat geschrieben:
2. Oktober 2019 12:42
Die Idee mit der Hue Play HDMI Sync Box ist Nett aber soweit mir bekannt ist, wird damit nicht jede einzelne LED angesteuert sondern eher allgemein gehalten.
Das stimmt pro Hue Lampe bzw. Stripe hast Du nur eine Farbe.
eXitus01 hat geschrieben:
2. Oktober 2019 12:42
Andere Vorschläge?
Dreamscreen kannst Du eventuell schauen aber ich glaube nicht das Du da 4 HDMI Eingänge hast.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
eXitus01
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2019 07:53
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: HDMI Switch

Beitrag von eXitus01 » 9. Oktober 2019 08:14

Ich glaube Ihr habt mich nicht ganz verstanden.
Ich brauche weder Dreamscreen weder die Hue Play HDMI Sync Box. Das Ambilight weder ich selber mit einem Rasberry Pi realisieren.
Ich brauche lediglich einen HDMI Switch der 4 Ports hat, 4K 60Hz Unterstützt, bei dem ich keine Abstriche bzgl. HDR mache, der die Eingänge nicht automatisch wechselt und und den ich mit der Harmony steuern kann.


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 841
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: HDMI Switch

Beitrag von Fonzo » 9. Oktober 2019 11:20

eXitus01 hat geschrieben:
9. Oktober 2019 08:14
Ich brauche lediglich einen HDMI Switch der 4 Ports hat, 4K 60Hz Unterstützt, bei dem ich keine Abstriche bzgl. HDR mache
Dann nimm z.B. ein ATEN VS481C 4-Port True 4K HDMI Switch oder ähnliches.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
eXitus01
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2019 07:53
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: HDMI Switch

Beitrag von eXitus01 » 9. Oktober 2019 11:56

Fonzo hat geschrieben:
9. Oktober 2019 11:20
eXitus01 hat geschrieben:
9. Oktober 2019 08:14
Ich brauche lediglich einen HDMI Switch der 4 Ports hat, 4K 60Hz Unterstützt, bei dem ich keine Abstriche bzgl. HDR mache
Dann nimm z.B. ein ATEN VS481C 4-Port True 4K HDMI Switch oder ähnliches.
In der Produktbeschreibung bei dem Gerät steht "automatische Wechselmodi für die automatische Anschlussauswahl". Ist bekannt ob sich das ausschalten lässt?


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 841
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: HDMI Switch

Beitrag von Fonzo » 9. Oktober 2019 12:43

eXitus01 hat geschrieben:
9. Oktober 2019 11:56
In der Produktbeschreibung bei dem Gerät steht "automatische Wechselmodi für die automatische Anschlussauswahl". Ist bekannt ob sich das ausschalten lässt?
Das kannst Du ausschalten siehe Bedienungsanleitung Seite 13.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home