Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
mm600
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 10
Registriert: 11. Dezember 2015 12:42
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von mm600 » 11. Dezember 2015 13:16

Guten Tag,
kann mir mal jemand erklären warum es mit der Harmony Ultimate nicht möglich ist eine Aktion zu erstellen
mit der ich zB nur meinen zweiten SAT-Receiver einschalten und dessen Tastenbelegung auf der FB aktivieren kann?

Jedesmal meint diese völlig bek(n)ackte Software das Sie bei Start der Aktion zusätzlich den Fernseher ausschalten muss.
Obwohl in meiner angelegten Aktion gar kein Fernseher und andere Geräte hinterlegt und eingebunden sind?
Was soll denn dieser Sch...Dre... ????

Früher gab es mal ganz einfache MAKROS. Aber seit Harmony gibt es offenbar nur noch völlig bescheuerte AKTIONEN
bei denen Logitech-Programmierer gemeint haben, sie müssten einfach so noch zusätzlich Geräte ein- oder ausschalten????

Wer kann mir solch einen Schwa..sinn erklären bitte???
:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10940
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von std » 11. Dezember 2015 13:30

Hi

wenn du von einer anderen Aktion mit TV, in deine Aktion ohne TV wechselst schaltet die Harmony den T aus. Das ist das Konzept der Harmony

Wen du willst das der TV an bleibt musstdu ihn mit in die Aktion packen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

mm600
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 10
Registriert: 11. Dezember 2015 12:42
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von mm600 » 11. Dezember 2015 13:49

Hallo Stefan,
ich vermute das das nicht funktionieren wird. Denn wenn ich die Logik(?) der Logitech-Entwickler richtige deute würde damit der laufende Fernseher ja nochmal per IR-Befehl eingeschaltet und damit ausgeschaltet werden. Denn mein alter Toshiba hat nur einen Knopf fürs ein und ausschalten.
Oder wird der nicht von mir eingebaute Befehl "TV aus weil SAT2 ein" durch den zweiten Befehl "TV aus bzw ein" aufgehoben und nicht ausgeführt??????? Wer soll solch einen Entwickler-Schwa..si... durchschauen bitte ????? :shock:

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10940
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von std » 11. Dezember 2015 14:17

Hi

Toggle -Befehle werden beim Aktionswechsel nicht nochmal gesendet.
Sonst wrd der TV ja auch immer ausgehen wenn du von Fernsehen auf BD-schauen wechselst

Es müssen immer ALLE Geräte die in einer Aktion eingeschaltet sein sollen auch integriert sein. Den Restregelt dann die "Intelligenz" der Harmony
Oder wird der nicht von mir eingebaute Befehl "TV aus weil SAT2 ein" durch den zweiten Befehl "TV aus bzw ein" aufgehoben und nicht ausgeführt???????
verstehe ich nicht
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16370
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von TheWolf » 11. Dezember 2015 14:48

mm600 hat geschrieben: ich vermute das das nicht funktionieren wird. Denn wenn ich die Logik(?) der Logitech-Entwickler richtige deute würde damit der laufende Fernseher ja nochmal per IR-Befehl eingeschaltet und damit ausgeschaltet werden. Denn mein alter Toshiba hat nur einen Knopf fürs ein und ausschalten.
Doch, das funktioniert.
Und -wie Stefan schon schrieb- wird der TV-Toggle-Befehl beim Aktions-Wechsel nicht nochmal gesendet, also nicht ausgeschaltet.

Du solltest Dich vielleicht mal hiermit beschäftigen:
Bild Harmony FAQ | Smartstate-Technologie
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

mm600
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 10
Registriert: 11. Dezember 2015 12:42
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von mm600 » 11. Dezember 2015 15:22

Hallo TheWolf,
Danke für den Link, aber dadurch wird ja noch klarer das das komplette Chaos-Denkweise ist die kein normaler Mensch braucht.
Das wünschte ich mir die "Dumme" Technologie der Makros schnellst möglich zurück.
Dann hab ich alles selber im Griff und weiß was ich tue.
Vielleicht sollten sich die Logitechler mal überlegen ob Sie nicht ganz einfach eine Option "Blöd" für Leute wie mich und "Schlaumeier"
als Grundfunktion zur Auswahl einbauen. Dann könnten die jenigen die tatsächlich alle Handgriffe der Harmony überlassen wollen
Ihre Option "Schlaumeier" wählen. Allerdings aufpassen das man dann nicht vergisst beim zu Bett gehen noch vorher die Zähne
zu putzen.....har har har Spässle...

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16370
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von TheWolf » 11. Dezember 2015 15:45

mm600 hat geschrieben: ... aber dadurch wird ja noch klarer das das komplette Chaos-Denkweise ist die kein normaler Mensch braucht.
Hm,
dann bin ich, meine Frau, unzähle Nutzer und deren "Anhänge" hier also alle "unnormal"?
Kann es evtl. sein, dass Du Dich einfach weigerst, mal über Deinen Teller-Rand zu schau'n?
Was bitte ist so verwerflich daran, dass Logitech mit den Harmony's den Weg geht, alle benötigten Komponenten mit einem Tasten-Druck einzuschalten und die erforderlichen Einstellungen (Stichwort: Eingänge, Tasten-Belegungen) automatisch vorzunehmen?
Und sich dann auch noch zu "merken", welche Geräte schon laufen und welche nicht, ist ebenso "verwerflich"?
mm600 hat geschrieben: Das wünschte ich mir die "Dumme" Technologie der Makros schnellst möglich zurück.
Dann hab ich alles selber im Griff und weiß was ich tue.
Und so, mit Aktionen weißt Du das nicht bzw. hast das nicht im Griff?
Ich hab das Gefühl, Du willst eigentlich gar nicht weg von den "unzähligen" Original-FB'n und wenn doch, dann sollten bitte alle Original-FB'n auf einer Universal-FB abgebildet werden.
Aber auf gar keinen Fall darf Dir eine FB auch nur den Hauch von "Arbeit" abnehmen.
Aber genau das ist es -"Arbeit" abnehmen, die normalerweise nur lange dauert und auch noch nervig ist- was das Logitech-Konzept ausmacht.

Harmony-Nutzer wollen Fernsehen, eine Bluray/DVD sehen, Musik hören, etc. und sich nicht wieder und wieder mit den "Eigenarten" der diversen Original-FB'n auseinander setzen, bevor sie das oben erwähnte endlich können.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10940
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von std » 11. Dezember 2015 16:26

eben

ch geb die Harmony meiner Frau in die Hand und die braucht nurn wählen was sie machen will. Radio hören oder CD, Tv schauen etc und die FB nimtihr die ganze Einschalterei, das wählen der richtigen Eingänge etc ab.
Ohne Harmony dürfte ich so eine komplexe Anlage nie betreiben Oder es liefe darauf hinaus was man oft lies §meine Frau will einfach nur TV, ohne Anlage schauen"

Und selbst der/die 4-jährge kann abands die Sesamstraße selber einschaten indem er/sie einfach auf das nette Symbol (Kermit,Krümelmonster etc) drückt
Beim einrichten der Aktiongibst einfach an das der entsprechende Eingang gewählt wird
Und als Oberknaller kannst die Aktion soar zeitgesteuert starten und enden lassen, wenn gewünscht
A
Wir erleben hier immer wieder das die User zusehr in der "alten Welt" mit zig FBs und der ganzen manuellen Arbeit verhaftet sind. Oder sich eine einfache UniversalFB vorstellen wo sie jedes Geräteinzeln anwählen müssen.

Eigentlich kann man (fast) jedes Szenario auf der Harmony nachbilden. Nur besser, da automatisiert
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

mm600
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 10
Registriert: 11. Dezember 2015 12:42
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von mm600 » 11. Dezember 2015 16:43

Es gibt auch Konsumenten die einfach nur mehrere Fernbedienungen durch eine ersetzen und keinen
überflüssigen SchnickSchnack wollen der zwar alles unüberschaubar kompliziert aber einfache Prozesse
nahezu unmöglich macht !
Außerdem mal ehrlich: Wie viel Zeit habt ihr Spezialisten damit verbracht bis euer Eintasten-Wahnsinn
endlich funktioniert hat. Schön für Euch. Aber wenn ich ne Menge Geld ausgebe,
dann muss ich erwarten dürfen dass ich dafür nicht wertvolle Lebenszeit und Nerven verbrate sondern
das diese FB das tut was ich will. Ich brauche keine mitdenkende FB die nicht bemerkt wenn ich mündiger
Benutzer ein Gerät individuell bereits ein-/ausgeschaltet habe.
Das Denken sollte die Technik lieber mir als Mensch überlassen. Und das darf ich erwarten bei diesen
Produktpreisen. So sehe ich das!
Und bevor wir nun persönlich oder politisch werden beenden wir besser unseren Disput.
Mir wäre lieber, irgend jemand könnte mir eine brauchbare Lösung für den Sche.. vorschlagen,
den mir Logitech angedreht hat.
Oder gebt Ihr mir mein Geld und vor allem die verbratene Zeit zurück?

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10940
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von std » 11. Dezember 2015 16:54

wenn du mal GENAU beschreibst was du erreichen willst helfen wir gerne weiter

ine Universal-FB die jedes Gerät einzeln abbildet schafft zwar Ordnung auf de Couchtisch, ist aber nicht wirklich eine Erleichterung. Ich vermute fast du lebst noch allein. Denn spätestens wenn deine Frau mal immer erst den richtigen Eingang am AVR wählen muss bis sie was hört/sieht wirst du die Vorteile erkennen
Wie gesagt: meine Frau hätte mir sonst die Anlage raus geschmissen, und sie ist bei meinem Hobby sehr tolerant

Wie lange? Beim ersten Mal glaub ich 3 Stunden. Und dann nochmal 3-4 Tage je 5-10 Minuten um Feinheiten anzupassen. Allerdings war die Software da noch irgendwie träger. Auf myharmony hätte ich jetzt die Grundkonfig mit 10 Geräten und ebenso viel Aktionen in ner halben Stunde drin das es läuft
Dann noch die ein oder andere Anpassung der Tastenbelegung nach eigenen Vorlieben


Wie gesagt. Beschreib doch mal genau was du erreichen willst

Was nicht geht/sein darfist aber Geräte mit PowerToggle manuell zu schalten.
Ich hab aber inzwischen bei all einen Geräten nur noch eines mit Toggle. Den doofen UnitymediaReceiver.

Geräte mit getrennten Powerbefehlen kannst du schalten wie du willst. Sicher das die Harmony für dein Gerät keine getrennten Befehle kennt?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3696
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von listener » 11. Dezember 2015 18:16

Mir wäre lieber, irgend jemand könnte mir eine brauchbare Lösung für den Sche.. vorschlagen,
den mir Logitech angedreht hat.
Ich lese jetzt schon den ganzen Tag mit, wie du hier deinen Frust ablässt. Offensichtlich entsprechen die Harmonys nicht deinen Erwartungen, weil sie irgendwelchen deiner Erwartungen, die so nirgendwo beworben werden, nicht entsprechen, z.B. zwei Harmonys an einem Hub. Du hast dich vor den Kauf nicht ausreichend informiert, und da du deine Denkweise offensichtlich nicht umstellen willst, ist mein Vorschlag, gib die Dinger einfach zurück und schau dich nach OneForAll Fernbedienungen um. Die sind in der Regel einfacher gestrickt und passen daher wohl eher zu deinem Vorstellungen.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

majo3
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 11. Dezember 2015 18:59
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 60PB6600
Heimkino 2: BluRay: Panasonic BDP80
Heimkino 3: A/V: Sony str-db830
Heimkino 4: Sat: VU+ Solo VTI Image
Heimkino 5: TV: LG 47LV4500
Heimkino 6: BluRay: Philips BDP3000
Heimkino 7: A/V: Onkyo TX-7840
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von majo3 » 11. Dezember 2015 19:30

Hallo,

ich habe die Touch und den "teureren" Hub. Bei meinen Aktionen hatte ich auch das Problem. Schaute ich TV und der Hub startete zeitgesteuert das Licht, ging der TV aus. Hab daraufhin in der App unter den Betriebseinstellungen bei den Geräten folgendes aktiviert: "Gerät immer eingeschaltet lassen, aber ausschalten, wenn die Aus-Taste gedrückt wird." Jetzt geht das Licht an ohne etwas auszuschalten.

MfG
Majo
TV: LG 60PB6600
BluRay: Panasonic BDP80
A/V: Sony str-db830
Sat: VU+ Solo VTI Image
TV: LG 47LV4500
BluRay: Philips BDP3000
A/V: Onkyo TX-7840

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10940
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von std » 11. Dezember 2015 19:31

vor allem hat r ja nirgendwo beschrieben welchen sch*** er überhaupt gelöst haben will
Mir wäre lieber, irgend jemand könnte mir eine brauchbare Lösung für den Sche.. vorschlagen,
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Ralf538
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 11. Dezember 2015 19:14
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Philips Fernseher
Heimkino 2: Philips Bluray
Heimkino 3: Telekom Entertain
Heimkino 4: PlayStation 4
Heimkino 5: Sonos Playbar
Heimkino 6: Sonos Sub
Heimkino 7: Sonos Play1
Heimkino 8: Sonos Play1
Heimkino 9: Sonos Play1
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von Ralf538 » 11. Dezember 2015 20:00

Hallo zusammen,

ich bin seit ein paar Tagen Besitzer einer Harmony Elite. Gekauft habe ich sie mir, um alle meine Hausinstallationen (TV, Radio, Streaming, etc.) darüber bequem steuern zu können. Nachdem ich nun schon über das erste Einrichten und Testen hinaus bin, habe auch ich das Problem, dass nicht eingebunden Geräte einfach mitgeschaltet werden. Hier ein Beispiel wofür ich sie gekauft und hauptsächlich einsetzen möchte:

Aktionen Wohnzimmer:
Fernsehen: TV an, Entertain an, Sonos Playbar an, Sonos Sub an, PS4 aus (ok)
Spielen: TV an, Entertain aus, Sonos Playbar an, Sonos Sub an, PS4 an (ok)
Musik: TV aus, Entertain aus, Sonos Playbar an, Sonos Sub an, PS4 aus (ok)

Aktionen Küche:
Küche Musik Radio: Sonos Play1 Start mit Radiosender (ok)
Küche Musik Stream: Sonos Play1 Start mit Playlisten (ok)

Aktionen Bad:
Bad Musik Radio: Sonos Play1 Start mit Radiosender (ok)
Bad Musik Stream: Sonos Play1 Start mit Playlisten (ok)

Alle Aktionen laufen für sich alleine super. Nun kommt aber der Anwendungsfall, wieso ich eigentlich die Harmony Elite überhaupt gekauft habe und die ich derzeit nicht schaffe zu realisieren. Die Fernbedienung liegt dabei zentral im Wohnzimmer, von wo aus alle ihre Aktionen vorher schalten sollen.

Ich wähle Akt. Fernsehen - Fernsehen startet und läuft - Küche/Bad gehen aus - Fehler!
Frau wählt Akt. Küche Musik Radio - Radio Küche läuft - TV/Bad gehen aus - Fehler!
Sohn wählt Akt. Bad Musik Stream - Stream Bad läuft - TV/Küche gehen aus - Fehler!

Wie kann ich nun verhindern, dass bei einer Aktion die andere unterbrochen wird!!! Kennt hier jemand eine Lösungsmöglichkeit?

Die Harmony Elite wird für die Heimsteuerung angepriesen, wofür ich sie auch gekauft habe, aber kann mir mal jemand schreiben wie das an meinem Beisiel überhaupt realisiert werden kann? Ohne diese Funktionalität ist sie für mich nicht zu gebrauchen. Nur für die Steuerung eines einzelnen Zimmers über die Aktionen, ist sie mir zu teuer und zu überdimensioniert. Außerdem wird sie dann von Logitech falsch beworben: Nix mit Heimsteuerung!!!

Das zu meinem derzeitigen Problem. Vielleicht kennt ja jemand eine Lösung, ansonsten ist die Fernbedienung für mich nicht zu gebrauchen.

Danke und Gruß
Ralf
Philips Fernseher
Philips Bluray
Telekom Entertain
PlayStation 4
Sonos Playbar
Sonos Sub
Sonos Play1
Sonos Play1
Sonos Play1

majo3
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 11. Dezember 2015 18:59
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 60PB6600
Heimkino 2: BluRay: Panasonic BDP80
Heimkino 3: A/V: Sony str-db830
Heimkino 4: Sat: VU+ Solo VTI Image
Heimkino 5: TV: LG 47LV4500
Heimkino 6: BluRay: Philips BDP3000
Heimkino 7: A/V: Onkyo TX-7840
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Bei jeder AKTION schaltet Logitech Geräte die garnicht eingebunden sind !?

Beitrag von majo3 » 11. Dezember 2015 20:18

majo3 hat geschrieben:Hallo,

ich habe die Touch und den "teureren" Hub. Bei meinen Aktionen hatte ich auch das Problem. Schaute ich TV und der Hub startete zeitgesteuert das Licht, ging der TV aus. Hab daraufhin in der App unter den Betriebseinstellungen bei den Geräten folgendes aktiviert: "Gerät immer eingeschaltet lassen, aber ausschalten, wenn die Aus-Taste gedrückt wird." Jetzt geht das Licht an ohne etwas auszuschalten.

MfG
Majo

Versuch das doch mal.
Die Geräte kannst du dann einzeln ausschalten, bzw, sie gehen aus wenn man das Aus-Symbol in den Aktionen drückt.

MfG
Majo
TV: LG 60PB6600
BluRay: Panasonic BDP80
A/V: Sony str-db830
Sat: VU+ Solo VTI Image
TV: LG 47LV4500
BluRay: Philips BDP3000
A/V: Onkyo TX-7840

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste