Soundsystem nachträglich zuschalten

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Dave_Durach
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2016 15:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55JU6580U
Heimkino 2: Receiver: Vu+solo2
Heimkino 3: Soundystem: Onkoy LS3100
Heimkino 4: Spielen: PlayStation 3
Heimkino 5: Filme: Apple TV 3rd Generation
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com

Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Dave_Durach » 5. Januar 2016 15:55

Hallo Harmony-Forum,

bin neu hier, falls der Post an der falschen Stelle ist - sorry!

Frage:
Lässt sich ein Soundsystem nach einer ausgewählten Aktion zuschalten?

Was meine ich damit: (eine Aufstellung des Equipments findet ihr unten!)
Beim TV schauen laufen die internen Lautsprecher des Samsung TV's.
Jetzt möchte ich aber hin und wieder mein Soundsystem zuschalten, gleichzeitig aber die internen Lautsprecher des Samsung TV's deaktivieren. Und zwar OHNE das Sound-Menü des Samsung TV's zu öffnen und dort die Soundquelle auf "optischer Ausgang" manuell umzustellen.
Lautstärkenregelung dann logischerweise über das Soundsystem.

Geht das, und wie löse ich das?

Grund:
Soundsystem brauche ich nur bei "guten" Filmen. Sonst reichen mir die internen Lausprecher des TV

die bisher verwendete "Aktion" sieht dann so aus: (also ohne Soundsystem)
Samsung zeigt Bild auf HDMI3 und regelt Lautstärke
Vu+ wechselt den Kanal
die Tastenbelegung der Fernbedienung dann entsprechend so wie es Sinn macht.

Mein Gedanke:
ich lege eine WEITERE Aktion an die z.B. heißt: "Soundsystem"
Aber was muss ich jetzt programmieren/einstellen?

Alternativ würde mir nur einfallen alle Aktivitäten nochmal neu anzulegen, dann aber im "Soundsystem" Modus.
Also TV schauen 1x ohne Soundsystem und 1x mit Soundsystem
PS3 zocken 1x ohne Soundsystem und 1x mit Soundsystem
AppleTV schauen .... etc.pp
usw.
Also jede der Aktivitäten doppelt.

Equipment:
Samsung UE55 JU6580U
Receiver: Vu+SOLO2
Onkoy LS3100 soundsystem
PS3
AppleTV 3. Gen.

Hoffe ihr versteht halbwegs was ich meine?!? :shock:

Danke für zahlreiche Tipps!
TV: Samsung UE55JU6580U
Receiver: Vu+solo2
Soundystem: Onkoy LS3100
Spielen: PlayStation 3
Filme: Apple TV 3rd Generation

Benutzeravatar
krid.of-k
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 39
Registriert: 28. November 2015 13:33
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 55LW659S
Heimkino 2: Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
Heimkino 3: A/V: Yamaha RX-V475
Heimkino 4: BP: LG BP640
Heimkino 5: Fire TV 1.0
Heimkino 6: Chromecast 1.0
Heimkino 7: Apple TV 3
Heimkino 8: Philips Hue (Bridge 2.0)
Heimkino 9: Sonos Play:1
Heimkino 10: TV2: 32B530
Heimkino 11: iRadio: Tevion IRW294
Wohnort: Duisburg
Wohnort: Duisburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von krid.of-k » 5. Januar 2016 16:25

Hallo Dave_Druch,

Ich hatte ein ähnliches Problem, habe das mit Sequenzen und diese auf Tasten gelegt, gelöst.

z. B.:
Rote Taste
Sound-On
  • Onkyo: Power On
  • Onkyo: Eingang Optical
  • TV: Int. Lautsprecher aus
Grüne Taste
Sound-Off
  • TV: Int Lautsprecher an
  • Onkyo: Power Off
Bis denne
Dirk K. aka krid.of-k
TV: LG 55LW659S
Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
A/V: Yamaha RX-V475
BP: LG BP640
Fire TV 1.0
Chromecast 1.0
Apple TV 3
Philips Hue (Bridge 2.0)
Sonos Play:1
TV2: 32B530
iRadio: Tevion IRW294

Benutzeravatar
wtuppa
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 128
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 555
3. Fernbedienung: H 885
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: Philips 32PFL7404
Heimkino 8: DVD2: Philips DVP3260
Heimkino 9: SAT2: Topfield TF5000CI
Heimkino 10: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 11: Stereoanlage: Technics SA-CH655
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Fernbedienung: H 950
2. Fernbedienung: H 555
3. Fernbedienung: H 885
Software: Beides

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von wtuppa » 5. Januar 2016 16:32

Nachteil der Lösung mit den Sequenzen ist, dass unter Umständen das Soundsystem dann nicht ausgeschaltet wird, da die Harmony ja nichts davon weiss. Das ist mit den eigenen Aktionen natürlich sauberer. Weiters lässt sich auch die Lautstärkenregelung dann mit Hilfe des Soundsystem machen. Bei der Lösung mit Sequenzen bleiben ja alle Tasten wie vorher belegt (also wie ohne Soundsystem).

Walter
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: Philips 32PFL7404
DVD2: Philips DVP3260
SAT2: Topfield TF5000CI
Blueray2: Samsung H5500
Stereoanlage: Technics SA-CH655

Dave_Durach
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2016 15:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55JU6580U
Heimkino 2: Receiver: Vu+solo2
Heimkino 3: Soundystem: Onkoy LS3100
Heimkino 4: Spielen: PlayStation 3
Heimkino 5: Filme: Apple TV 3rd Generation
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Dave_Durach » 5. Januar 2016 16:35

Hallo krid.of-k,

vielen dank für die schnelle Antwort.
Top Idee! Das wäre die Lösung, aber:

Innerhalb der "Aktion" Fernsehen stehen mir bei den Sequenzen nur die Geräte zur Verfügung die ich vorher hinterlegt habe.
Also in dem Fall TV (Samsung) und Receiver (vu+)
Wie hast du es geschafft hier auf ein weiteres Gerät zurück zu greifen?

Vielen Dank!
TV: Samsung UE55JU6580U
Receiver: Vu+solo2
Soundystem: Onkoy LS3100
Spielen: PlayStation 3
Filme: Apple TV 3rd Generation

Benutzeravatar
krid.of-k
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 39
Registriert: 28. November 2015 13:33
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 55LW659S
Heimkino 2: Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
Heimkino 3: A/V: Yamaha RX-V475
Heimkino 4: BP: LG BP640
Heimkino 5: Fire TV 1.0
Heimkino 6: Chromecast 1.0
Heimkino 7: Apple TV 3
Heimkino 8: Philips Hue (Bridge 2.0)
Heimkino 9: Sonos Play:1
Heimkino 10: TV2: 32B530
Heimkino 11: iRadio: Tevion IRW294
Wohnort: Duisburg
Wohnort: Duisburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von krid.of-k » 5. Januar 2016 16:40

Hallo wtuppa,

Stimmt teilweise :shock:

Das mir den Auschalten kann man ja in den Betriebseinstellungen des Gerätes (Onkyo) ändern, Gerät soll nur ausgeschaltet werden wenn Off Taste gedrückt wird.

Aber für die Laustärkenregelung habe ich keine Lösung :roll:

@Dave_Durach
Gerät : Geräteeinstellungen ändern, Betriebseinstellungen: Ich möchte dieses Gerät eingeschaltet lassen, wenn eine Aktionen gewechselt werden, und nur durch Drücken der Off Taste ausschalten.

Aktion: Einstellungen ändern, Gerät hinzufügen.


Aber für die Lautstärkeregelung habe noch kein Lösung, jetzt eine Notlösung siehe unten.
Zuletzt geändert von krid.of-k am 5. Januar 2016 17:07, insgesamt 2-mal geändert.
Bis denne
Dirk K. aka krid.of-k
TV: LG 55LW659S
Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
A/V: Yamaha RX-V475
BP: LG BP640
Fire TV 1.0
Chromecast 1.0
Apple TV 3
Philips Hue (Bridge 2.0)
Sonos Play:1
TV2: 32B530
iRadio: Tevion IRW294

Dave_Durach
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2016 15:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55JU6580U
Heimkino 2: Receiver: Vu+solo2
Heimkino 3: Soundystem: Onkoy LS3100
Heimkino 4: Spielen: PlayStation 3
Heimkino 5: Filme: Apple TV 3rd Generation
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Dave_Durach » 5. Januar 2016 16:47

Hallo zusammen,

das mit der Lautstärke würde ich dann lösen indem ich auf die "Geräte" Steuerung gehe.
Hier sind schon die tasten passend belegt um das Soundsystem zu steuern.
Abschalten wäre auch nicht schlimm, wenn ich den TV abschalte wird per Funkschalter alles ausgemacht.

Aber wie geschrieben kann ich bei den Sequenzen kein Gerät auswählen das bei den Aktivitäten nicht mit hinterlegt ist.
Wie hast du das dann bei dir gelöst?!?
TV: Samsung UE55JU6580U
Receiver: Vu+solo2
Soundystem: Onkoy LS3100
Spielen: PlayStation 3
Filme: Apple TV 3rd Generation

Benutzeravatar
krid.of-k
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 39
Registriert: 28. November 2015 13:33
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 55LW659S
Heimkino 2: Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
Heimkino 3: A/V: Yamaha RX-V475
Heimkino 4: BP: LG BP640
Heimkino 5: Fire TV 1.0
Heimkino 6: Chromecast 1.0
Heimkino 7: Apple TV 3
Heimkino 8: Philips Hue (Bridge 2.0)
Heimkino 9: Sonos Play:1
Heimkino 10: TV2: 32B530
Heimkino 11: iRadio: Tevion IRW294
Wohnort: Duisburg
Wohnort: Duisburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von krid.of-k » 5. Januar 2016 16:58

Wenn das Gerät in der Aktion Enthalten ist, dann kannst du doch die Lauter / Leiser für den Onkyo in den Bildschirm legen oder irre ich mich da?

Oder leg die Lauter/Leiser Tasten für den Onkyo auf die vor und zurückspulen Tasten ganz oben.
Bis denne
Dirk K. aka krid.of-k
TV: LG 55LW659S
Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
A/V: Yamaha RX-V475
BP: LG BP640
Fire TV 1.0
Chromecast 1.0
Apple TV 3
Philips Hue (Bridge 2.0)
Sonos Play:1
TV2: 32B530
iRadio: Tevion IRW294

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10726
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von std » 5. Januar 2016 17:50

Hi

auch wenns jetzt nicht zur Problemlösung beiträgt. Es gib halt nur die schon dutzenfach besprochenen, und unkomfortalem Workarounds.........................

ich kann dieses "das will ich mit Anlage hören" und "jenes reicht mir ohne" einfach nicht nachvollziehen.
Ich mußte gerade z.B. "4 Hochzeiten und........" gucken, bzw bekam ich es halt im Hintergrund mit wenn meine Frau das schaut während ich surfe.
Es ist einfach toll wenn die Musiktrailer ob jetzt von dieser Sendung oder der Werbung" den ganzen Raum füllen im PLIIz Modus
Dann freue ich mich jedesmal an meinen tollen Lautsprechern
Genau so beim Spielen, es ist einfacj Klasse rundherum "eingehüllt" zu werden
Über die TV-Tröten möchte ich nichtmal den Nachrichtensprecher hören, das kann mein Centerlautsprecher viel besser
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3534
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave
Heimkino 11: Sonos Play:1
Heimkino 12: Echo / Dot
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Kat-CeDe » 5. Januar 2016 19:47

Hi Dave,
Du hast die eigentlich einzig richtige Lösung schon genannt. Am wenigsten Probleme hast Du wirklich wenn Du jeweils 2 Aktionen anlegst.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave
Sonos Play:1
Echo / Dot

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10726
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von std » 5. Januar 2016 19:50

aber wenn man ALLE Aktionen doppelt anlegen muss/will eben auch eine recht verwirrende Lösung
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Dave_Durach
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2016 15:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE55JU6580U
Heimkino 2: Receiver: Vu+solo2
Heimkino 3: Soundystem: Onkoy LS3100
Heimkino 4: Spielen: PlayStation 3
Heimkino 5: Filme: Apple TV 3rd Generation
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Dave_Durach » 6. Januar 2016 09:05

Hallo zusammen,

danke für die vielen Tipps und Vorschläge.
Mit den Sequenzen geht prinzipiell, das Makro umfasst dann aber logischerweise gut 15 Befehle. Sieht aber cool aus wenn wie von Geisterhand das Menü auf geht und sich alles umstellt :P :lol:
TV: Samsung UE55JU6580U
Receiver: Vu+solo2
Soundystem: Onkoy LS3100
Spielen: PlayStation 3
Filme: Apple TV 3rd Generation

Benutzeravatar
krid.of-k
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 39
Registriert: 28. November 2015 13:33
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 55LW659S
Heimkino 2: Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
Heimkino 3: A/V: Yamaha RX-V475
Heimkino 4: BP: LG BP640
Heimkino 5: Fire TV 1.0
Heimkino 6: Chromecast 1.0
Heimkino 7: Apple TV 3
Heimkino 8: Philips Hue (Bridge 2.0)
Heimkino 9: Sonos Play:1
Heimkino 10: TV2: 32B530
Heimkino 11: iRadio: Tevion IRW294
Wohnort: Duisburg
Wohnort: Duisburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von krid.of-k » 6. Januar 2016 09:45

Guten morgen Dave_Durach,

Schön das dir die Lösungen weitergeholfen haben :D

@std & Kat-CeDe: Wie man es Sinnvoll löst liegt wohl im Auge des Betrachters :mrgreen: aber schön wenn es mehrere Lösungswege gibt 8)

In der Sequence sind so viele Befehle wie du auch auf der Original FB Tasten drücken würdest oder geht das bei der Originale FB schneller bzw. mit weniger Befehlen (Tasten drücken)?
Bis denne
Dirk K. aka krid.of-k
TV: LG 55LW659S
Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
A/V: Yamaha RX-V475
BP: LG BP640
Fire TV 1.0
Chromecast 1.0
Apple TV 3
Philips Hue (Bridge 2.0)
Sonos Play:1
TV2: 32B530
iRadio: Tevion IRW294

Filou
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 11
Registriert: 30. Dezember 2015 07:53
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides
Heimkino 1: Philips PUK7150
Heimkino 2: Yamaha RX S600
Heimkino 3: Humax BP-HD3000 (Sky Kabelreceiver)
Heimkino 4: ATV3
Heimkino 5: Panasonic SC-HTB8
Heimkino 6: Philips Blueray Player
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Filou » 6. Januar 2016 10:15

Guten Morgen zusammen,
Habe bei mir ein ähnliches Problem.
Ich habe eine Aktion "Fernsehen", in der ich den Fernseher, eine Soundbar und das Yamaha Soundsystem eingebunden habe.
Da sich der Yamaha selber einschält, wenn ein Signal vom Fernseher kommt, ich aber erst mal über die Soundbar den Ton wiedergeben möchte, muss ich den Yamaha wieder ausschalten oder auf Mute setzen.
Nun habe ich eine weitere Aktion "Sky" angelegt, bei der auch die Soundbar und der Yamaha eingebunden ist.
Möchte ich dann irgendwann Sky schauen, müsste ich den Yamaha wieder einschalten, was aber unnötig ist, da das Signal von der Skybox über den Yamaha durchgeschliffen wird, ohne ihn einzuschalten. Wie kann ich verhindern, dass mir die Harmony den Yamaha einschält, weil ich bei Skyempfang auf den Fernsehereingang Yamaha schalten muss und mir dies durch diese Konfiguration mit diesen Geräten vorgegeben ist?
Vielleicht noch eine kurze Anmerkung zur Konfiguration:
Am Fernseher ist nur HDMI1 belegt durch den Yamaha. Ausserdem ist noch die Soundbar über optisches Kabel angeschlossen.
Am Yamaha hängt der Sky Receiver, das ATV und ein Blueray player.
Beim Yamaha werden alle Signale der Eingänge im Standby durchgeschliffen, d.h. Ich muss den Yamaha nicht einschalten sondern kann auf der FB den Eingang auswählen ohne diesen einzuschalten.

Grüße
Philips PUK7150
Yamaha RX S600
Humax BP-HD3000 (Sky Kabelreceiver)
ATV3
Panasonic SC-HTB8
Philips Blueray Player

Benutzeravatar
krid.of-k
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 39
Registriert: 28. November 2015 13:33
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: LG 55LW659S
Heimkino 2: Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
Heimkino 3: A/V: Yamaha RX-V475
Heimkino 4: BP: LG BP640
Heimkino 5: Fire TV 1.0
Heimkino 6: Chromecast 1.0
Heimkino 7: Apple TV 3
Heimkino 8: Philips Hue (Bridge 2.0)
Heimkino 9: Sonos Play:1
Heimkino 10: TV2: 32B530
Heimkino 11: iRadio: Tevion IRW294
Wohnort: Duisburg
Wohnort: Duisburg
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von krid.of-k » 6. Januar 2016 10:28

Guten morgen filou,

Standard Antwort: CEC im TV ausgeschaltet?

Warum hast du in der Aktion TV (den) das Yamaha Soundsystem als Gerät mit eingebunden wenn (er) es denn nicht benötigt wird?


Hier mal lesen Hilft: Smartstate-Technologie 8)
Bis denne
Dirk K. aka krid.of-k
TV: LG 55LW659S
Receiver: 2 * Entertain MR 303 A
A/V: Yamaha RX-V475
BP: LG BP640
Fire TV 1.0
Chromecast 1.0
Apple TV 3
Philips Hue (Bridge 2.0)
Sonos Play:1
TV2: 32B530
iRadio: Tevion IRW294

Filou
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 11
Registriert: 30. Dezember 2015 07:53
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides
Heimkino 1: Philips PUK7150
Heimkino 2: Yamaha RX S600
Heimkino 3: Humax BP-HD3000 (Sky Kabelreceiver)
Heimkino 4: ATV3
Heimkino 5: Panasonic SC-HTB8
Heimkino 6: Philips Blueray Player
1. Fernbedienung: H Ultimate One
Software: Beides

Re: Soundsystem nachträglich zuschalten

Beitrag von Filou » 6. Januar 2016 14:15

Hallo,
Äh... Ich glaube es wurde bei der Installation vorgeschlagen. Ich entferne mal das Teil bei der Aktion.
CEC ist eingeschalten. Werde ich mal ausschalten...

Habe nun die Änderungen vorgenommen. Funktioniert alles, bis auf das Problem, dass wenn ich jetzt den Yamaha einschalte, kein Ton mehr vom Fernseher übertragen wird. Der Eingang Audio1 bleibt stumm.
Ich denke, dass das mit EasyLink zusammenhängt, das ich am Fernseher ausgeschalten habe.
Der Audiokanal wird doch über HDMI ARC übertragen? Da beide Geräte dies unterstützen, frage ich mich, wo ich da was verkehrt angeschlossen haben könnte?

Gruß
Philips PUK7150
Yamaha RX S600
Humax BP-HD3000 (Sky Kabelreceiver)
ATV3
Panasonic SC-HTB8
Philips Blueray Player

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste