Funkdosensteuerung

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Blebbens
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 22. Januar 2016 23:06
1. Harmony: Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: BenQ W1070W+W, Marantz SR5010
1. Harmony: Ultimate
Software: Beides

Funkdosensteuerung

Beitrag von Blebbens » 22. Januar 2016 23:13

Hallo,

Ich möchte meine neue Logitech Harmony Ultimate gerne zur Steuerung meines kleinen Heimkinos nutzen...
Nun sind einige Geräte an einer per Knopf schaltbaren Steckdose. Erst nachdem ich diese aktiviert habe, verfügen die zu steuernden Geräte über Strom.

Es benötige eine Lösung, soetwas wie einen Funkzwischenstecker, der durch die Harmony gesteuert werden kann.

Derzeit habe ich beispielsweise einen schaltbaren Philips Living Whites ZigBee-Zwischenstecker, den ich mit die Hue-Fernbedienung schalten kann - doch dieser wird nicht mehr hergestellt.

Gibt es durch die Harmony kontrollierbare Funkdosen?
BenQ W1070W+W, Marantz SR5010

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 4000
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Funkdosensteuerung

Beitrag von Kat-CeDe » 23. Januar 2016 09:26

Hi,
direkt kenne ich keine. Virlleicht geht sowas: "revolt Fernbedienbare Steckdose mit lernfähigem Infrarot-Sensor". Deine Hue Steckdose kannst Du doch schon mit der Ultimate bedienen. Die meisten hier benutzen Funk-Steckdosen und dann den "JB LightManager". Ich will den Weg über Z-Wave gehen bin aber noch nicht so weit.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge


Themenersteller
Blebbens
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 22. Januar 2016 23:06
1. Harmony: Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: BenQ W1070W+W, Marantz SR5010
1. Harmony: Ultimate
Software: Beides

Re: Funkdosensteuerung

Beitrag von Blebbens » 25. Januar 2016 10:46

Kann man nicht einem Raspberry Pi einen IR-Sensor und einen Fnkempfänger-/sender (pilight) verpassen?
Dann könnte die Logitech Harmony dem IR-Sensor den Schaltbefehl erteilen. Der RPi gibt dann den Befehl über Funk weiter...

Nur, wie macht man das am einfachsten?
BenQ W1070W+W, Marantz SR5010

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 4000
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Funkdosensteuerung

Beitrag von Kat-CeDe » 25. Januar 2016 21:24

Hi,
könntest mal nach FHEM schauen das ist ein Projekt zur Heimautomation das diverse Sachen steuert und auch mit der Harmony umgehen kann.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge