Lichterketten schalten

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
MrB
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 4. Februar 2016 17:35
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com

Lichterketten schalten

Beitrag von MrB » 5. Februar 2016 12:05

Hallo zusammen,

da ich ja nun im Besitz einer Harmony Touch bin, kommt man ja schonmal auf "komische" Gedanken. So wollten meine Frau und ich gestern Abend schön ins Bett gehen, leider mussten wir erst noch die gefühlten 1000 Batteriebetriebenen LED-Lichterketten (als Schrank und Deko-Beleuchtung) ausschalten und da kam mir natürlich der Gedanke, dass man das doch auch einfacher lösen könnte. Naja, hab nun einiges gesucht, aber nichts wirkliches gefunden. Deswegen mal die Frage hier: Gibt es eine Möglichkeit die ganzen Lichterketten usw. mit der Harmony zu schalten (Homematic mit CCU2 auch vorhanden). Muss allerdings in den meisten Fällen auch Batterie betrieben und möglichst klein sein.

Mal hören was Ihr so dazu sagt

Gruß und Danke
MrB

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 4000
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Lichterketten schalten

Beitrag von Kat-CeDe » 5. Februar 2016 21:00

Hi,
Ketten mit/ohne Fernbedienung? Wenn ja Funk/IR? Wenn nein Steckdosen nah bei einander?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge


Themenersteller
MrB
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 4. Februar 2016 17:35
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com

Re: Lichterketten schalten

Beitrag von MrB » 5. Februar 2016 21:30

Ketten mit/ohne Fernbedienung?
Leider Nein, sonst wäre es ja einfach ^^ )außer bei meinem Kerzenproblem)
Wenn nein Steckdosen nah bei einander?
Nicht wirkich. Müsste, wie beschrieben, eine Batterielösung sein.

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3790
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Lichterketten schalten

Beitrag von listener » 5. Februar 2016 22:46

Tja, wenn die Ketten wirklich nicht fernbedienbar und batteriebetrieben sind sieht's mit einfachen Lösungen zappenduster aus. Hier könnte wohl nur noch ein versierter Bastler was erreichen.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


Themenersteller
MrB
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 4. Februar 2016 17:35
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com

Re: Lichterketten schalten

Beitrag von MrB » 6. Februar 2016 13:59

Mist, hatte ich mir schon fast gedacht. Wäre ja auch zu schön gewesen. Ein einfacher batteriebetriebener AN/AUS-Schalter wäre echt was. Könnte sich ja sogar den Strom von der Lichterkette usw. nehmen. Für die Homematic gab´s so etwas glaub ich. Mal sehen..

Danke erstmal an alle

Gruß
MrB


Themenersteller
MrB
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 4. Februar 2016 17:35
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com
1. Harmony: Touch
2. Harmony: 885
Software: myharmony.com

Re: Lichterketten schalten

Beitrag von MrB » 24. Februar 2016 16:26

Da es sich annähernd um das gleiche Thema handelt, werde ich lieber keinen neuen Thread aufmachen.

Ich bin mitlerweile von dem Thema "Lichterketten schalten" abgekommen, da es dafür keine akzeptable Lösung für mich gibt.

Nun möchte ich die Schrämke herkömmlich beleuchten (mit Stromanschluß und ohne "Ketten"). Die Beleuchtung sollte nicht zu hell sein (am liebsten dimmbar), auf jeden Fall warmweiß und mit einer Harmony Touch ansprechbar sein.
Da sich Leisten bzw. alles bis zu einer Breite von 6-8cm und einer Länge von ca. 30cm gut verbauen und verstecken lässt, bräuchte ich mal ein paar Ideen. Kenn mich nicht so sehr damit aus.

Hat jemand schon Erfahrung gesammelt und ein paar Vorschläge zu den Leuchtmitteln? Evtl. mit Bezugsquelle usw.

Bin dankbar für jeden Tip

Gruß
MrB


Finanzminister
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 10
Registriert: 25. Februar 2016 10:09
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Re: Lichterketten schalten

Beitrag von Finanzminister » 25. Februar 2016 12:10

Ich bin mal so dreist und verbinde die frage mit meiner frage und einem Vorschlag.

Philips Hue hat diverse dimmbare LED Lampen und sogar LED Bänder die man extern versorgen aber per "wlan" Steuer kann, wäre das nichts für dich? Geht halt nur mit nem Harmony Hub.

Nun häng ich noch meine Frage dazu, kann der Hub die Lampen direkt steuern oder brauch ich das Hue Teil unbedingt?

Edit: Meine Frage kann ich streichen, hab grad in einem anderen Thread gelesen das man die Bridge ne Hue dringend benötigt.