wird es Harmony noch länger geben?

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5463
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
gerade im Logitech-Board
"We learned last week that Logitech is permanently ceasing production of Harmony Remotes. We attempted to purchase remotes from other distribution sources without success as this remote has been out of stock for several months."
gelesen und der Text stammt wohl aus dem reddit Forum.

Weiß jemand mehr?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2246
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: Apple HomePods
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kevin »

Oh! 😳
Da unsere Harmony immer mehr zickt, habe ich mal wieder angefangen zu recherchieren. Dabei ist mir auch aufgefallen, dass sich da herzlich wenig tut, die letzte Produktaktualisierung ist ja schon ewig her.
Insofern würde das ja passen. Wie auch immer: würde zu Logitech passen (siehe Squeezebox), aber wollen wir mal nicht hoffen.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: Apple HomePods

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1288
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Fonzo »

Kat-CeDe hat geschrieben: 30. November 2020 08:46 Weiß jemand mehr?
Mehr weis wohl nur Logitech, komplett wundern würde mich das allerdings nicht. Logitech hat schon vor paar Jahren überlegt die Harmony Sparte eventuell komplett aufzugeben. Das Problem ist wie gesagt das viele neuere Geräte sich gar nicht mehr mit IR vollständig steuern lassen und vor allem die meisten neueren Geräte Fernbedienungen mitbringen, die es ohne weiteres ermöglichen mehrere Geräte mit nur einer Fernbedienung zu bedienen. Auch das Thema Sprachsteuerung ist inzwischen für viele eine mögliche Alternative geworden. In dem Kreis der High End Fernbedienungen hat sich Logitech nie bewegt, das war immer ein Produkt für den Massenmarkt und nicht für Enthusiasten, die das beste vom Besten mit möglichst viel Funktionsumfang haben wollen. Weiterentwickelt hat Logitech das Produkt wie die Harmony Elite ja auch nie, zumindest nicht in die Richtung der Konkurrenz der High End Fernbedienungen, sondern wenn wieder für den Einsteiger Markt mit Sprachsteuerung wie die Harmony Express, die ja aber kläglich gescheitert ist und gleich wieder vom Markt genommen wurde.
Warten wir mal ab, aber mich persönlich wundern würde das letztlich nicht, Logitech konnte selten mit High End Produkten um gehen. Die Squezebox war bestimmt aus meiner Sicht besser als Sonos, aber man hat dies nachdem diese von Logitech gekauft wurde auch nicht weiter zum High End Produkt ausgebaut, sondern dann irgendwann fallen lassen. Logitech ist halt eine Firma die Produkte für den Massenmarkt herstellt, und ich glaube gerade im Bereich e-Sports auch mit Produkten die mit Qualitativ überzeugen erfolgreich. Eine Mouse kauft sich halt auch jeder eine Universalfernbedienung inzwischen die wenigsten, leider ist ja damals auch Philips mit der Pronto ausgestiegen. Die Mehrheit der Nutzer ist halt inzwischen mit Apps zur Steuerung mit wesentlichem größerem Funktionsumfang zufrieden im Vergleich zu einer Fernbedienung mit Tasten oder eben die Konkurrenz der Sprachsteuerung mit der sich viele moderne Geräte inzwischen steuern lassen ohne Universalfernbedienung.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2246
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: Apple HomePods
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kevin »

Fonzo hat geschrieben: 30. November 2020 09:38Die Squezebox war bestimmt aus meiner Sicht besser als Sonos
Definitiv. Nach gut 10 schönen Jahren mit den Squeezeboxen bin ich auf Sonos umgestiegen. Großer Fehler, empfindlich wie eine Diva, das System. Trotz tiefgreifende Analyse via Netzwerkmatrix, angepassten Aufstellungsorten, eigenes Mesh mit der Boost, etc – war nicht zuverlässig ans Laufen zu bekommen.
Jetzt habe ich nach etwas über einem Jahr den ganzen Rotz verscheuert. Und laufe hochzufrieden, einfach und störungsfrei mit Apple Homepods. Zum Glück hält sich der Verlust mit Sonos bei mir in Grenzen. Bin so froh den Mist los zu sein, hat mir nur Ärger bereitet.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: Apple HomePods

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1288
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Fonzo »

Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 09:54
Fonzo hat geschrieben: 30. November 2020 09:38Die Squezebox war bestimmt aus meiner Sicht besser als Sonos
Definitiv. Nach gut 10 schönen Jahren mit den Squeezeboxen bin ich auf Sonos umgestiegen.
So was vergleichbarers wie eine Squeezebox Transporter wirst bei Sonos wohl auch nie finden. Statt dessen verkauft jetzt Sonos Boxen bei IKEA SYMFONISK. Genau daran sieht Du wo der Hase hinrennt, günstiger Massenmarkt und keine herrausragende Qualität und Funktionalität.
Und da sich Logitech nicht in eine Nische der High End Fernbedienungen, die nur von Integratoren verbaut bzw. vom Fachhandel verkauft werden, zurückziehen will bzw. dort Geld verdienen will, steigt Logitech im Zweifelsfall halt lieber ganz aus. Ein Produkt darf bei Logitech halt nicht übermäßig viel kosten und muss sich halt in Massen verkaufen bzw. beim Elektronikmarkt mal mitgenommen werden, sonst ist das raus wie die Harmony Express. EIn Produkt für den Fachhandel war die Logitech Harmony ja noch nie richtig, auch wenn in der USA es die Logitech Pro gibt, wer so was als Profi verbaut ist mir persönlich dennoch ein Rätsel, bei der Konkurrenz, die es in der USA in dem Bereich Fernbedienungen für Integratoren gibt.
Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 09:54 Jetzt habe ich nach etwas über einem Jahr den ganzen Rotz verscheuert. Und laufe hochzufrieden, einfach und störungsfrei mit Apple Homepods. Zum Glück hält sich der Verlust mit Sonos bei mir in Grenzen. Bin so froh den Mist los zu sein, hat mir nur Ärger bereitet.
Apple macht halt viele Dinge richtig und Logitech unterstützt bis heute kein HomeKit, zumindest nicht ohne zusätzliche externe Software an den Logitech Hub anzubinden. So viel zur Innovation bei Logitech. Das eigentlich traurige ist, dass es in dem Preisrahmen der Logitech Elite wirklich keine richtige Alternative gibt. Die NEEO sah ja mal ganz gut aus, ich besitze auch eine, ist dann aber eben auch in der Nische der High End Fernbedienungen gelandet, die nur von Integratoren verbaut wird, bevor diese fertig gestellt worden ist und auch für den Massenmarkt verfügbar gewesen wäre.

So rein den theoretischen Fall die ganze Harmony Sparte wird von Logitech abgekündigt, Philipps hat das bei der Pronto ja leider auch gemacht, was nimmt man dann als Alternative zu einer Harmony Elite, wenn diese mal das zeitliche segnet?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2246
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: Apple HomePods
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kevin »

Fonzo hat geschrieben: 30. November 2020 11:17 Apple macht halt viele Dinge richtig und Logitech unterstützt bis heute kein HomeKit, zumindest nicht ohne zusätzliche externe Software an den Logitech Hub anzubinden.
Ich hab nun über ioBroker auf nem Pi meine Systeme hier alle zusammengeführt. Und entsprechend auch den Harmony Hub. Und somit auch in HomeKit abgebildet.
Fonzo hat geschrieben: 30. November 2020 11:17was nimmt man dann als Alternative zu einer Harmony Elite, wenn diese mal das zeitliche segnet?
Gute Frage. Möchte ich nicht missen. Gibt ja nix Vergleichbares. Vor allem darf der Hub nicht sterben. Ich überlege meine Ultimate gegen eine 950 zu tauschen und die am Hub anzumelden, da die Ultimate immer mehr zickt / andauernd aus geht.
War aber überrascht, dass die 950 immer noch so teuer ist.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: Apple HomePods
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17682
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von TheWolf »

Hi.
Neben den Überlegungen
Was nimmt man, wenn es keine Harmony mehr gibt?
ist die zweite spannende Frage
Wie lange wird MyHarmony bzw. Logitech's Server noch laufen,
wenn die Harmony-Reihe eingestampft werden?

Ich befürchte, beides geht Hand in Hand, was bedeutet: Selbst wenn man/wir noch voll funktioniernede Hardware haben ist ein Anpassen/Erweitern nicht mehr möglich.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2246
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: Apple HomePods
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kevin »

Da würde ich aber von ausgehen, dass sie die Systeme noch eine ganze Weile laufen lassen. Wäre ansonsten ja extrem schädlich für die Reputation.
Naja, obwohl... Logitech da ja auch in der Vergangenheit nicht unbedingt logisch vorgegangen ist...
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: Apple HomePods

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1288
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Fonzo »

Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 11:28
Fonzo hat geschrieben: 30. November 2020 11:17 Apple macht halt viele Dinge richtig und Logitech unterstützt bis heute kein HomeKit, zumindest nicht ohne zusätzliche externe Software an den Logitech Hub anzubinden.
Ich hab nun über ioBroker auf nem Pi meine Systeme hier alle zusammengeführt. Und entsprechend auch den Harmony Hub. Und somit auch in HomeKit abgebildet.
Das ist ja das traurige, dass man extra Software oder Gateways dafür braucht und Logitech das nicht selber anbietet. Ich selber nutzte dazu IP-Symcon um HomekIt mit der Logitech zu nutzten. Aber an sich sollte man gar nichts extra nutzten müssen, sondern Logitech sollte so was selber unterstützten, genau das gleiche endlose Thema wie das Ansteuern von Geräten über das Netzwerk durch die Harmony Elite. Aber Logitech ist irgendwie auf dem Stand der IR Fernbedienung stehen gebleiben, das die meisten Geräte sich inzwischen per Netzwerk steuern lassen und man daher als Kunde gerne auch eine Rückmeldung vom Gerät auf dem Display der Fernbedienung hätte, wie bei konkurrienden Fernbedienungen auch, ist an Logitech irgendwie gänzlich vorbei gegangen, bzw. in der Richtung wurde halt leider nie weiter entwickelt. Wenn man als Hersteller ein Produkt wie Logitech die Harmony Elite nicht weiter entwickelt, kann man es in der Konsequenz auch irgendwann einstellen, weil es eben irgendwann nicht mehr zeitgemäß ist, oder den aktuellen Anforderungen von Kunden genügt.
Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 11:28
Fonzo hat geschrieben: 30. November 2020 11:17was nimmt man dann als Alternative zu einer Harmony Elite, wenn diese mal das zeitliche segnet?
Gute Frage. Möchte ich nicht missen. Gibt ja nix Vergleichbares.
Eine Savant Home Automation Remote vielleicht, aber die muss man dann auch aus dem Ausland beziehen, die gibt es so viel ich weis nicht in Deutschland zu erwerben oder ist Euch da was bekannt? Wenn man denn meint basteln zu müssen wäre auch noch YIO eine Option, aber so viel Geld für basteln wollte ich selber auch nicht ausgeben wollen zur Zeit, da muss dann Logitech wirklich den Stecker ziehen und die Logitech Harmony einstellen, was wir mal immer noch hoffen, dass dies nicht endgültig geschieht. Alles anderen Alternativen sind halt deutlich teurer und das ist es mir persönlich momentan nicht wert, dann nutzte ich lieber eine App ohne Hardware Tasten.
Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 11:28 War aber überrascht, dass die 950 immer noch so teuer ist.
Tja falls es die bald tatsächlich nicht mehr geben sollte, wird die dann wohl richtig teuer oder wenn Du Glück hast richtig günstig, wenn Logitech den Support einstellen sollte. Oder man muss dann doch zu anderen Firmen greifen, da gibst Du aber noch deutlich mehr Geld aus.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1288
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Fonzo »

TheWolf hat geschrieben: 30. November 2020 11:43 Neben den Überlegungen
Was nimmt man, wenn es keine Harmony mehr gibt?
Irgendein Hesteller der deutlich teuerer ist, das wird aber nur für die wenigsten Nutzer einer Logitech Harmony eine Option sein. Wenn man sich ein AVR für unter 1000 € kauft, dann schafft man sich wohl kaum eine Fernbedienung dazu an, die jenseits der 1000 € liegt. Das lohnt sich nur, wenn das AV Gesamtsystem auch dementsprechend kostet, das die Anschaffungskosten der Remote irgendwie in Relation zum Gesamtsystem steht.
TheWolf hat geschrieben: 30. November 2020 11:43 ist die zweite spannende Frage
Wie lange wird MyHarmony bzw. Logitech's Server noch laufen,
wenn die Harmony-Reihe eingestampft werden?
Wenn das wirklich eintreffen sollte, siehst Du doch an der NEEO was dann passiert. 24 Monate Gewährleistung wie es in der EU vorgeschrieben ist, was danach passiert steht in den Sternen und es wäre nicht das erste mal das Logitech ein eigenes Gerät dann von der Cloud abschaltet, das haben diese in der Vergangenheit schon öfters getan, nur haben diese dann immer einen Ersatz angeboten. Wenn man die Harmony Sparte wirklich ganz einstellen sollte bei Logitech, gibt es dann vom gleichen Hersteller aber auch keinen Ersatz mehr.
TheWolf hat geschrieben: 30. November 2020 11:43 Ich befürchte, beides geht Hand in Hand, was bedeutet: Selbst wenn man/wir noch voll funktioniernede Hardware haben ist ein Anpassen/Erweitern nicht mehr möglich.
Die einzige Hoffung die einem dann noch bleibt, ist das Logitech das freigibt wie es bei der Squeezebox war, dann können die Nutzer, die das weiter nutzten wollen, wenigstens selbst noch daran arbeiten. Es kann aber genauso Enden wie bei der NEEO, dass man eben die gesamte existiernde IR Datenbank an die Konkurrenz verkauft und dann schaust Du als Nutzer in die Röhre, es sei denn Du möchtest zum neuen Hersteller wechseln.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1288
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Fonzo »

Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 11:45 Da würde ich aber von ausgehen, dass sie die Systeme noch eine ganze Weile laufen lassen. Wäre ansonsten ja extrem schädlich für die Reputation.
Wahrscheinlich genau die 24 Monate wie von der EU vorgegeben, und eingestampft hat Logitech in letzter Zeit gleich mehrere Versuche eine neue Logitech Remote auf den Markt zu bringen. Vielleicht ist das am Schluss dann auch der Ausschlag gebende Punkt sich aus der Sparte der Fernbedienungen ganz raus zu ziehen, wenn man es nicht schafft ein neues Produkt erfolgreich einzuführen, das auch vom Kunden breit genutzt wird.
Kevin hat geschrieben: 30. November 2020 11:45 Naja, obwohl... Logitech da ja auch in der Vergangenheit nicht unbedingt logisch vorgegangen ist...
Wenn Logitech mal in der Vergangenheit auf die Kundenbedürfnisse eingegangen wäre und das Feedback von Kunden mal für die Logitech Remote berücksichtigt hätte und das in die Produkte hätte mit Neuerungen einfließen lassen, würde man jetzt nicht Angst haben, dass die Sparte ganz von Logitech eingestampft wird. Aber wenn man bei Logitech über Jahre an der bestehenden "Elite" Produkt Line keine Verbesserungen mehr einpflegt, sondern nur noch den Bestand wart, dann muss es einen auch irgendwann nicht wundern, wenn man von der Zeit ein- bzw. überholt wird.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2246
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: Apple HomePods
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kevin »

Ja, die Elite / 950 ist ziemlich genau vor fünf Jahren raus gekommen. Seit dem ist eigentlich nichts mehr Nennenswertes passiert.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: Apple HomePods
Benutzeravatar

Themenersteller
Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5463
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
bei der Link war die Haltezeit nicht so sehr lang wenn ich mich recht erinnere waren es nur wenige Monate.

Ich wäre auch bereit >€1000 für eine Fernbedienung auszugeben ABER NICHT wenn ich damit auch die Installation eines "Fachmanns" beauftragen und bezahlen muss. Bekommt man z.B. für Control4 die Software das man was selbst machen kann?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1288
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Fonzo »

Kat-CeDe hat geschrieben: 30. November 2020 16:04 bei der Link war die Haltezeit nicht so sehr lang wenn ich mich recht erinnere waren es nur wenige Monate.
Ich sage ja Logitech hat ja schon mehrere Produkte wieder fallen lassen, die Link kann ich persönlich verschmerzen, die größte Enttäuschung war für mich persönlich wie Logitech mit der Squeezebox umgegangen ist. Jetzt hoffen wir mal, dass nur weil etwas am Horizont aufzieht und etwas im Logitech Board steht, dass noch nicht in Stein gemeiselt ist. Wenn würde ich ja davon aussgehen, dass Logitech das auch offiziell verkündet, das hat Logitech nämlich bei allen anderen Produkten, die es aufgegeben hat, auch getan. So lange es keine offizielle Mittteilung von Logitech gibt, bin ich also noch voller Hoffung und gelassen, dass es die Logitech Harmony doch noch eine Weile geben wird. Wo ich persönlich aber nicht mehr davon ausgehe, dass Logitech an der Logitech Eilte noch etwas groß an Funktionsumfang ergänzt, das haben diese in den letzten Jahren nicht getan und werden es daher wohl auch nicht in Zukunft tun.
Kat-CeDe hat geschrieben: 30. November 2020 16:04 Ich wäre auch bereit >€1000 für eine Fernbedienung auszugeben ABER NICHT wenn ich damit auch die Installation eines "Fachmanns" beauftragen und bezahlen muss.
Genau hier ist aber das Problem, Du wirst keine Alternative finden ohne "Fachmann", höchstens mit der Savant Home, die bekommst Du aber auch nicht in Deutschland einfach gekauft. Und sowohl bei Remotes von Savant, RTI, Control 4, Crestron usw. brauchen alle einen "Fachmann", der wahrscheinlich am Schluss insgesamt auch nicht mehr allgemeines Wissen auf dem Gebiet besitzen, als Du als langjähriger Nutzer auf dem Gebiet, aber halt spezifisch für das jeweilige System ausgebildet sind. Am ehesten kann man da wohl noch was mit der RTI T4x machen, diese ließe sich noch am ehesten ohne "Fachmann" nutzten, die kann man z.B. auch mit IP-Symcon nutzten, kostet aber auch nicht gerade wenig. So lange Logitech nicht endgültig alles hinschmeißen sollte, sehe ich persönlich für mich noch nicht die Not mich zu den Top Herstellern von Remotes zu bewegen, vor allem weil die NEEO immer noch sehr gut so weit funktioniert, auch wenn die Firmware nicht weiter entwickelt wird.
Kat-CeDe hat geschrieben: 30. November 2020 16:04 Bekommt man z.B. für Control4 die Software das man was selbst machen kann?
Nein die Software selber hat nur der Händler, Du kannst aber einfache Dinge in OS 3 anpassen ohne jedes mal wieder zum Händler rennen zu müssen. Aber wenn Du was größeres ändern willst, musst Du dann doch wieder den Händler kontaktieren, am Schluss hängt das dann wohl vom Händler ab, wie Du Dich mit dem einigst für was der jedes mal anrücken müsste. und die "alte" NEEO bringt Dir in dem Fall nichts, dann musst Du Dir doch wieder eine neue NEEO kaufen, ein Upgrade für NEEO Kunden gab es ja nie von Control 4.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Themenersteller
Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5463
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: wird es Harmony noch länger geben?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
bei der Savant wurde ich zur Programmierung gleich wieder an einen "Fachmann" verwiesen. Wie geht RTi ohne externe Programmierung?

Was Fernbedienung für/mit IPS angeht da habe ich eine Idee die ich mal untersuchen werden. Die Neeo ist schon ziemlich gut hat aber wenig Tasten.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion