Mit Harmony Hub licht steuern

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
maxiistenii
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 28. November 2016 18:51
1. Fernbedienung: H Hub
1. Fernbedienung: H Hub

Mit Harmony Hub licht steuern

Beitrag von maxiistenii » 28. November 2016 19:28

Hallo!

Ich möchte gerne mit meiner Harmony Hub meine LEDs ein/ausschalten.
Leider konnte ich bis jetzt keine vernünftige Lösung im Internet finden...

Also ich möchte gerne meine LED Lampen mit der Fernsteuerung steuern...
aber ich möchte noch weiterhin einen verkabelten Lichtschalter und nicht einen der mit funk funktioniert.
Und ich möchte auch nicht mehr als 80€ dafür ausgeben.
Hat jemand eine Idee wie man das am besten umsetzen kann?

Mit Freundlichen Grüßen
maxiistenii

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3855
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 12: Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Mit Harmony Hub licht steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 28. November 2016 19:51

Hi,
komverntieller Schalter und Funkschalter schließen sich aus denn wenn ein "richtiger" Schalter schaltet dann kannst Du weder mit Funk noch guten Worten ihn wieder einschalten. Du bräuchtest einen Schalter der elektronisch schaltet und fremdgesteuert werden kann. Ob Du da mit €80 hinkommst wage ich zu bezweifeln. Ich glaube Intertechno bietet solche Schalter auch an da brauchst Du dann aber den Lightmanger. Für Z-Wave gibt es sowas aber da brauchst Du auch ein Gateway das die Verbindung zur Harmony.

Vielleicht gibt es auch Schalter die man per IR schalten kann aber in der Richtung habe ich noch nie gesucht.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo / Dot / OpenHAB2 / SmartThings

maxiistenii
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 28. November 2016 18:51
1. Fernbedienung: H Hub
1. Fernbedienung: H Hub

Re: Mit Harmony Hub licht steuern

Beitrag von maxiistenii » 28. November 2016 20:12

Kat-CeDe hat geschrieben:Hi,
komverntieller Schalter und Funkschalter schließen sich aus denn wenn ein "richtiger" Schalter schaltet dann kannst Du weder mit Funk noch guten Worten ihn wieder einschalten. Du bräuchtest einen Schalter der elektronisch schaltet und fremdgesteuert werden kann. Ob Du da mit €80 hinkommst wage ich zu bezweifeln. Ich glaube Intertechno bietet solche Schalter auch an da brauchst Du dann aber den Lightmanger. Für Z-Wave gibt es sowas aber da brauchst Du auch ein Gateway das die Verbindung zur Harmony.

Vielleicht gibt es auch Schalter die man per IR schalten kann aber in der Richtung habe ich noch nie gesucht.

Ralf
Danke
Ja, das mit dem Lightmanger hab ich eh auch schon gelesen, gibt es da keinen billigere Möglichkeit? weil ich will ja nur 4LEDs in einem zimmer schalten :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste