Steckdose mit Harmony steuern

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

schack
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juni 2015 20:26
1. Harmony: Ultimate
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Steckdose mit Harmony steuern

Beitrag von schack » 15. Januar 2018 13:02

Fonzo hat geschrieben:
31. Juli 2017 14:47

Du kannst einen Harmony Home Hub Extender nutzten der kann ZWave und Zigbee, damit lassen sich dann Steckdosen die den Funkstandard unterstützten nutzten, der kostet aber auch über den von Dir anvisierten Preis.
Guten Tag,

ich hänge mich hier grad mal dran wenn es recht ist.
Würde gerne auch Steckdosen über meine Harmony Ultimate an- und vor allem ausschalten.


Hatte diese hier im Blick:
https://www.amazon.de/gp/product/B074PZ ... UTF8&psc=1

Könnte diese mit dem Harmony Hub gesteuert werden?

Danke und Grüße

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Steckdose mit Harmony steuern

Beitrag von std » 15. Januar 2018 16:01

Nur wenn du sie an einem Philips Hue Hub anmeldest
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


schack
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juni 2015 20:26
1. Harmony: Ultimate
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Steckdose mit Harmony steuern

Beitrag von schack » 16. Januar 2018 09:20

Guten Morgen,

du meinst die Hue Bridge, wie sie bei einem Starterset dabei ist? Nur damit wir vom gleichen sprechen.

Eine Hue Bridge habe ich, und damit geht das bzw. die Bridge findet die Steckdose?

Danke und Grüße

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Steckdose mit Harmony steuern

Beitrag von std » 16. Januar 2018 09:43

Ja

Ist manchmal ein bisschen störrisch beim Einrichten, aber dann geht's
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot