Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Phil_Phanatic
Beiträge: 1
Registriert: 20. September 2020 23:43
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Beamer: ViewSonic PJD7720HD
Heimkino 2: Sound: Teufel Stereo L
1. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von Phil_Phanatic »

Hallo ihr lieben,
ich hab mir gerade extra einen Account in diesem überaus hilfreichen Forum erstellt, weil ich glaube, hier die qualitativ hochwertigsten Antworten auf meine Frage zu bekommen.
Ich besitze eine esmart Tension Leinwand (Ich weiß, eher ein günstigeres Modell) und würde diese gerne mit dem Hub koppeln und sie per Sprachbefehl ein- und ausfahren lassen können. Nun ist das Problem, dass die Fernbedienung mit der Steuereinheit der Leinwand über Funk kommuniziert, was soweit ich es mitbekommen habe, ja leider nicht vom Hub unterstützt wird. Die Fernbedienung sendet auf einer Frequenz von 433.92 Mhz.
Nun ist die Frage, ob ich das Signal quasi mit einem IR/RF-Wandler umwandle, oder ob es mehr Sinn ergeben würde, die Garantie der Leinwand zu vergessen und die Kontrolleinheit, die zwischen der Stromversorgung und dem Leinwandmotor zwischengeschaltet ist (siehe Bilder im Anhang) mit einer Infrarot Steuereinheit inkl. Fernbedienung zu tauschen und neu zu verlöten, sprich die Kabel neu zu verdrahten. Da hatte ich das hier https://de.celexon.com/p-celexon-ir-ers ... serie-1505 im Blick.

Jetzt ist die Frage, was mehr Sinn macht und ob das so funktioniert, wie ich es mir vorstelle.
Was wäre eure erste Idee, wenn ihr von meinem Problem hört, welchen IR/RF-Wandler habt ihr im Sinn?

Vielen Dank im voraus!
Grüße Phil
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beamer: ViewSonic PJD7720HD
Sound: Teufel Stereo L
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5624
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ich benutze u.a. für meine Motorleinwand den LightManager AIR. Nicht ganz billig (vielleicht teurer als die Leinwand) kann aber auch mehr als nur IR->RF. Wegen anderem Steuergerät schon mal bei esmart nachgefragt denn die haben auf IR im Angebot.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1361
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von Fonzo »

Phil_Phanatic hat geschrieben: 21. September 2020 00:02 Was wäre eure erste Idee, wenn ihr von meinem Problem hört, welchen IR/RF-Wandler habt ihr im Sinn?
Ohne eine 100% Garantie dass das genau funktioniert, so sollte so was z.B. mit einem gebrauchten AIO Gateway V5 oder einem neuen AIO Gateway V6 möglich sein.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Seventwenty
Beiträge: 2
Registriert: 10. November 2020 17:42
1. Harmony: 655
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Pioneer vsx 924
Heimkino 2: BenQ 2000
Heimkino 3: Klipsch RP 280F
Heimkino 4: Kathrein ufs 912 Enigma
Heimkino 5: Playstation 4
Heimkino 6: Samsung PS 550D
1. Harmony: 655
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von Seventwenty »

Hallo Phil,

ich stehe vor dem selben Problem. Ich will die Funk Empfangseinheit der Esmart Leinwand durch eine IR Steuereinheit ersetzen. Hast du Erfolg mit der Celexon Steuereinheit gehabt?
Mich würde dann interessieren, wie du die Steuereinheit genau ersetzt hast.

Gruß
Pioneer vsx 924
BenQ 2000
Klipsch RP 280F
Kathrein ufs 912 Enigma
Playstation 4
Samsung PS 550D
Benutzeravatar

HarmonyHenry
Beiträge: 8
Registriert: 10. November 2020 11:14
1. Harmony: 688
Heimkino 1: auvisio 5 1 Soundsystem
1. Harmony: 688

Re: Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von HarmonyHenry »

Fonzo hat geschrieben: 21. September 2020 14:26
Phil_Phanatic hat geschrieben: 21. September 2020 00:02 Was wäre eure erste Idee, wenn ihr von meinem Problem hört, welchen IR/RF-Wandler habt ihr im Sinn?
Ohne eine 100% Garantie dass das genau funktioniert, so sollte so was z.B. mit einem gebrauchten AIO Gateway V5 oder einem neuen AIO Gateway V6 möglich sein.
Hat bei mir mit einer AIO Gateway V5 prima funktioniert :)
Ein gutes Lied verkürzt den Weg.
Aus dem Kaukasus
auvisio 5 1 Soundsystem

Seventwenty
Beiträge: 2
Registriert: 10. November 2020 17:42
1. Harmony: 655
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Pioneer vsx 924
Heimkino 2: BenQ 2000
Heimkino 3: Klipsch RP 280F
Heimkino 4: Kathrein ufs 912 Enigma
Heimkino 5: Playstation 4
Heimkino 6: Samsung PS 550D
1. Harmony: 655
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von Seventwenty »

Hey Harmony Henry,

das glaube ich dir gerne. Allerdings frage ich mich, warum ich mir dann einen Harmony Hub gekauft habe. Über diesen Alleskönner (AIO Gateway) kann man alles steuern. Ist aber in Summer dann auch 2 bis dreimal so teuer.
Zudem kann ich den nicht in mein Magenta Smart Home einbinden. Das ist quasi eine eigene Zentrale.

Über die Steuereinheit von Celexon würde ich das smart und kostengünstiger umgehen.
Pioneer vsx 924
BenQ 2000
Klipsch RP 280F
Kathrein ufs 912 Enigma
Playstation 4
Samsung PS 550D

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1361
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Leinwand Funk Fernbedienung mit Harmony Hub steuern

Beitrag von Fonzo »

Seventwenty hat geschrieben: 16. November 2020 16:38 Allerdings frage ich mich, warum ich mir dann einen Harmony Hub gekauft habe.
Der wesentliche Punkt für ein Harmony Hub bzw. der Vorteil ist doch die Kombination mit der Harmony Fernbedienung. Das hast Du eben bei wenigen anderen Gateways zumindest in der Preisklasse unterhalb einer vierstelligen Investition. Universalgateways oder auch spezial Gateways funktionieren halt meist als Bedienungsoberfläche mit einer App und das ist nun mal nicht das Gleiche wie eine richtige Fernbedienung mit Tasten.
Außedem kann ein Harmony Hub eben auch Geräte per Bluetooth steuern was die wenigsten der Universalgateways beherschen.
Seventwenty hat geschrieben: 16. November 2020 16:38 Über diesen Alleskönner (AIO Gateway) kann man alles steuern. Ist aber in Summer dann auch 2 bis dreimal so teuer.
Das kommt immer darauf an was Du genau steuern willst. Gerade bei einer Leinwand kann es sich lohnen auch einen Aktor mit einem bidirektionalen Funksystem zur Ansteuerung der Leinwand zu nutzten, dann hast Du auch exakte Rückmeldung zur genauen Position der Leinwand.
Und wenn Du das z.B. mit Deinem Magenta Smart Home vergleichst, was Du Dir auch angeschafft hast, kommst Du da deutlich billiger und kannst neben Homematic IP, was Magenta Smart Home auch nutzt, eben noch viele weitere Funksysteme nutzten, die Magenta Smart Home gar nicht unterstützt.
Seventwenty hat geschrieben: 16. November 2020 16:38 Zudem kann ich den nicht in mein Magenta Smart Home einbinden. Das ist quasi eine eigene Zentrale.
Und auch bei der Telekom hat Logitech selber jeglichen Support eingestellt, so traurig das eben ist, Haussteuerung bleibt für Logitech selber ein Fremdwort.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home