Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
fersl
Beiträge: 11
Registriert: 14. November 2020 22:26
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung CQ65Q90
Heimkino 2: Sat: Sky Q
Heimkino 3: Verstärker: Yamaha DSP A2
Heimkino 4: BluRay: Pioneer BDP-52LX
Heimkino 5: Light: HMIP-PS
Heimkino 6: AIO Gateway V6
Heimkino 7: Tuner: Yamaha TX-950
Heimkino 8: Teufel One, One-S, Connector, Expand
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von fersl »

Hallo Fonzo,

also ein dickes Danke für die ausführlichen Erläuterungen, wobei ich überhaupt nicht mehr sicher bin, wohin ich tendieren soll.
Fonzo hat geschrieben:
16. November 2020 22:20
Wenn Du 433 MHz nutzten willst oder auch 868 MHz brauchst Du Geräte, die so was auch unterstützten wie als Beispiel ein AIO Gateway V6
Das mit dem AIO Gateway könnte ich mir mal ansehen, da ich auch noch Funksteckdosen FS20 habe, die werden wohl auch unterstützt.
Die Kommunikation zwischen Harmony und AIO GW geht dann über den Harmony Hub von statten, verstehe ich das richtig?
Fonzo hat geschrieben:
16. November 2020 22:20
Bei Hue ist die Lampe gleichezeitig der Aktor, das macht die Lampe dann eben auch teuerer als vergleichbare normale dimmbare LED Leichtmittel
Der Hue Smart Plug schaut aber schon aus, wie ein Zwischenstecker und auf der Produktbeschreibung lese ich raus, dass man damit andere "nicht intelligente Leuchtmittel" schalten kann. Aber ich sehe es ein, da braucht es Sichtverbindung und das ist eher kontraproduktiv.

Das Problem der Installation wäre für mich kein Problem, weil ich gelernter Elektriker bin, aber ich glaube die Frage stellt sich eher nicht, zumindest momentan nicht. Ich muss mich da noch ein wenig informieren, was das richtige sein könnte.
TV: Samsung CQ65Q90
Sat: Sky Q
Verstärker: Yamaha DSP A2
BluRay: Pioneer BDP-52LX
Light: HMIP-PS
AIO Gateway V6
Tuner: Yamaha TX-950
Teufel One, One-S, Connector, Expand


Themenersteller
fersl
Beiträge: 11
Registriert: 14. November 2020 22:26
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung CQ65Q90
Heimkino 2: Sat: Sky Q
Heimkino 3: Verstärker: Yamaha DSP A2
Heimkino 4: BluRay: Pioneer BDP-52LX
Heimkino 5: Light: HMIP-PS
Heimkino 6: AIO Gateway V6
Heimkino 7: Tuner: Yamaha TX-950
Heimkino 8: Teufel One, One-S, Connector, Expand
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von fersl »

Hallo Ralf,

Danke für das Angebot, zu Samsung Smart Things.
Kat-CeDe hat geschrieben:
17. November 2020 08:28
Ich könnte so einen SmartThings hub zum Testen zur Verfügung stellen da bei mir alles mittlerweile anders gesteuert wird.
Hast Du da auch Geräte dazu wie z.B. Smart Things Outlet? dann würde ich das Angebot gerne annehmen.

Danke Chris
TV: Samsung CQ65Q90
Sat: Sky Q
Verstärker: Yamaha DSP A2
BluRay: Pioneer BDP-52LX
Light: HMIP-PS
AIO Gateway V6
Tuner: Yamaha TX-950
Teufel One, One-S, Connector, Expand


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1139
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von Fonzo »

fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:33
Das mit dem AIO Gateway könnte ich mir mal ansehen, da ich auch noch Funksteckdosen FS20 habe, die werden wohl auch unterstützt.
Ja, FS20 unterstützt auch schon ein AIO Gateway V6 Mini sowie auch Homematic IP und andere Funkprotokolle.
fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:33
Die Kommunikation zwischen Harmony und AIO GW geht dann über den Harmony Hub von statten, verstehe ich das richtig?
Nein, dazu brauchst Du nicht unbedingt einen Harmony Hub. Es wird einfach das IR Signal der Fernbedienung empfangen oder auch optional des Harmony Hubs und auf das IR Signal reagiert. Das AIO Gateway sendet dann ein Funksignal aus, das an das IR Signal als Trigger gebunden ist. Das gleiche Prinzip verfolgen auch andere Gateways wie z.B. ein Lightmanager. Wichtig ist, dass der IR Empfänger des empfangenden Gateways in dem Fall Sichtverbindung zur Fernbedienung, also der 950 oder einem Harmony Hub hat, da es ich ja um ein IR Signal handelt.
fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:33
Der Hue Smart Plug schaut aber schon aus, wie ein Zwischenstecker und auf der Produktbeschreibung lese ich raus, dass man damit andere "nicht intelligente Leuchtmittel" schalten kann.
Ja die Betonung liegt auf "schalten" nicht dimmen, Du kannst damit also ohne weiteres etwas ein / ausschalten, sollte Dir das reichen, aber nicht die Helligkeit dimmen.
fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:33
Aber ich sehe es ein, da braucht es Sichtverbindung und das ist eher kontraproduktiv.
Nein in in dem Fall, also mit einem Hue Gateway, brauchst Du keine Sichtverbindung , aber einen Harmony Hub. Die Kommunikation erfolgt dann 950 -> Funk -> Harmony Hub -> Netwerkwerk -> Hue Gateway -> Funk (Zigbee) -> Hue Steckdose bzw. Hue Leuchtmittel. Du brauchst also keine Sichtverbindung, das ist der Vorteil von reiner Funkkommunikation.
fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:33
Das Problem der Installation wäre für mich kein Problem, weil ich gelernter Elektriker bin
Dann hast Du zumindest die fachliche Möglichkeit jetzt oder in Zukunft eben optional auch Unterputzaktoren zu verbauen, wenn Du das willst.
fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:33
Ich muss mich da noch ein wenig informieren, was das richtige sein könnte.
Das macht wohl Sinn, bevor man für irgendwas zusätzlich Geld ausgibt, was am Schluss dann nicht den persönlichen Zweck erfüllt. Dann viel Erfolg beim einlesen bzw. informieren.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5259
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
fersl hat geschrieben:
17. November 2020 20:41
Hast Du da auch Geräte dazu wie z.B. Smart Things Outlet? dann würde ich das Angebot gerne annehmen.
ich habe Z-Wave Steckdose, Bewegungsmelder und 4fach Schalter. Mittlerweile ist Samsung in diesem Bereich ziemlich aktiv und es gibt sehr viele Komponenten. Kannst ja mal lesen was das so ist und was unterstützt wird.

Smartthings ist aber nicht nur einfach mal eine Steckdose einschalten es ist ein komplettes System zur Steuerung eines Hause, also der Einstieg ist nicht so trivial.

Wenn ich dich nicht abgeschreckt habe schick mir eine PN:-)

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
fersl
Beiträge: 11
Registriert: 14. November 2020 22:26
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung CQ65Q90
Heimkino 2: Sat: Sky Q
Heimkino 3: Verstärker: Yamaha DSP A2
Heimkino 4: BluRay: Pioneer BDP-52LX
Heimkino 5: Light: HMIP-PS
Heimkino 6: AIO Gateway V6
Heimkino 7: Tuner: Yamaha TX-950
Heimkino 8: Teufel One, One-S, Connector, Expand
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von fersl »

Hallo Fonzo,

ich habe mich jetzt für das AIO Gateway v6 entschieden und Steckdosen, wie auch Unterputzaktoren von HomematicIP.
Das Zeug ist heute schon gekommen und ich hab das soweit eingerichtet, dass ich mit der App die Geräte steuern kann.
Passt soweit. Ich hab im Forum von Mediola gelesen, dass man für die Verbindung mit einer Harmony einen Task anlegen muss, der bei Empfang eines IR-Codes die gewünschte Aktion ausführt. So weit so gut.
Also muss ich auf der Harmony ein Gerät einrichten um definierte Codes zu senden, wenn ich das richtig verstehe.
Aber was wähle ich da für ein Gerät aus?
Habe einiges gelesen dazu, fast immer in Verbindung mit einem Harmony Hub.
Fonzo hat geschrieben:
17. November 2020 21:16
Nein, dazu brauchst Du nicht unbedingt einen Harmony Hub. Es wird einfach das IR Signal der Fernbedienung empfangen oder auch optional des Harmony Hubs und auf das IR Signal reagiert. Das AIO Gateway sendet dann ein Funksignal aus, das an das IR Signal als Trigger gebunden ist.
Ich finde einfach nicht dazu, wie das am vernünftigsten einzurichten ist.
Das ist bestimmt kein Hexenwerk, aber ich stehe momentan auf dem Schlauch.
Hast Du da einen Tipp für mich?

Dankeschön
Chris
TV: Samsung CQ65Q90
Sat: Sky Q
Verstärker: Yamaha DSP A2
BluRay: Pioneer BDP-52LX
Light: HMIP-PS
AIO Gateway V6
Tuner: Yamaha TX-950
Teufel One, One-S, Connector, Expand


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1139
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von Fonzo »

fersl hat geschrieben:
20. November 2020 20:41
Also muss ich auf der Harmony ein Gerät einrichten um definierte Codes zu senden, wenn ich das richtig verstehe.
Aber was wähle ich da für ein Gerät aus?
Das ist an sich fast egal welches Gerät man auswählt, Du legst ja lediglich von einem Gerät IR Codes in eine Harmony Aktion bzw. weist den Tasten IR Codes zu. Daher sollte das halt ein Gerät sein, dass möglichst nicht die gleichen IR Codes benutzt, wie Geräte die Du schon besitzt, was Du dann da für ein spezielles Gerät nimmst, ist aber an sich egal, da musst ja so oder so den jeweiligen IR Code, der was auslösen soll, dann am AIO Gateway V6 anlernen und dann dem angelerntem IR Code einen Funkbefehl zuweisen.
In der Gerätedatenbank von Logitech gibt es aber auch spezielle Geräte, die ausschließlich viele IR Codes nutzten um Tasten zu belegen, solche Geräte kannst Du z.B. auch nutzten.
Ein Gerät in der Logitech Datenbank wäre z.B.

Hersteller
JB Media

Gerätemodellnummer
Light Manager
fersl hat geschrieben:
20. November 2020 20:41
Habe einiges gelesen dazu, fast immer in Verbindung mit einem Harmony Hub.
Du must im AIO Gateway einen Task anlegen, der Auslöser ist dann ein IR Code, den Du an dem AIO Gateway mit der Logitech Harmony Remote angelernt hast.
fersl hat geschrieben:
20. November 2020 20:41
Ich finde einfach nicht dazu, wie das am vernünftigsten einzurichten ist.
Das ist bestimmt kein Hexenwerk, aber ich stehe momentan auf dem Schlauch.
Hast Du da einen Tipp für mich?
Als erstes lernst Du die Geräte am AIO Gateway an, die Du per Funk nutzten willst, also die Homematic IP Geräte, als auch kannst Du irgendwie versuchen, falls die alte Fernbedienung noch ein Mux macht, die Codes für die HC-8000 und HC-8010 anzulernen.
Als zweites suchst Du Dir ein Gerät in der Logitech Datenbank aus, dass die IR Befehle zur Verfügung stellt (siehe oben). Wenn Du willst, dass etwas bestimmtes bei einem normalen Gerät immer passieren soll, dann müsstest Du noch nicht mal extra ein zusätzliches Gerät in der Logitech Harmony anlegen. Es kann aber nicht schaden ein separates Gerät zu haben, dass mit den IR Codes nur dem Schalten von weiteren Geräten dient. Als Beispiel willst Du wenn Du den TV einschaltest die Lampe dimmen, dann reicht es ja aus den TV IR Befehl für Power On am AIO Gateway anzulernen und mit einem Funkbefehl zu verknüpfen. Damit das Ganze dann auch Sinn macht, fügst Du weiterhin noch eine UND Bedienung hinzu, das dies z.B. nur in einer bestimmten Zeitspanne passieren soll, weil tagsüber hast Du wohl kein Licht an.
Als letztes gehst Du nun in den Gerätemodus der Logitech Elite und lernst von dem Gerät, auf dessen IR Befehle Du reagieren willst, einmalig die IR Befehle einzeln am AIO Gateway an. Nachdem Du die IR Befehle angelernt hast, kannst Du diese im Anschluss in einem Task als Auslöser zuweisen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
fersl
Beiträge: 11
Registriert: 14. November 2020 22:26
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung CQ65Q90
Heimkino 2: Sat: Sky Q
Heimkino 3: Verstärker: Yamaha DSP A2
Heimkino 4: BluRay: Pioneer BDP-52LX
Heimkino 5: Light: HMIP-PS
Heimkino 6: AIO Gateway V6
Heimkino 7: Tuner: Yamaha TX-950
Heimkino 8: Teufel One, One-S, Connector, Expand
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von fersl »

Hallo Fonzo,

nochmals vielen Dank für Deine mehr als ausführliche Beschreibung.
Ich hab das soweit hinbekommen, dass ich mit der Harmony Devices über den Gateway schalten kann.
Fonzo hat geschrieben:
20. November 2020 23:56
Als letztes gehst Du nun in den Gerätemodus der Logitech Elite und lernst von dem Gerät, auf dessen IR Befehle Du reagieren willst, einmalig die IR Befehle einzeln am AIO Gateway an. Nachdem Du die IR Befehle angelernt hast, kannst Du diese im Anschluss in einem Task als Auslöser zuweisen.
Das klappt soweit. Solange ich für jedes Device unterschiedliche Harmony Tasten für ein und aus benutze klappt alles problemlos.
Beispiel:
Task1 wenn Infrarot Taste "Light1" (Code angelernt)--> dann Gerät schalten "Device" an
Task2 wenn Infrarot Taste "Light2" (Code angelernt)--> dann Gerät schalten "Device" aus

Wo ich noch Probleme habe ist, mit nur einer Taste ein Device zu schalten je nachdem welchen Status das Gerät hat.
Beispiel:
Task3 wenn Infrarot Taste "Light1" (Code angelernt)--> und Gerätestatus vom Device ist aus --> dann Gerät schalten "Device" an
Task4 wenn Infrarot Taste "Light1" (Code angelernt)--> und Gerätestatus vom Device ist an --> dann Gerät schalten "Device" aus

Das Auslösen der Tasks über die App vom Gateway funktioniert einwandfrei.

Wenn ich dann an der Harmony beim Gerät für Beleuchtung die Taste "Light1" drücke, dann schaltet das Licht ein und gleich wieder aus.
Wenn ich über den Task in der App das Device einschalte, dann lässt sich auch über die Harmony mit "Light1" zuverlässig ausschalten.
In den Geräteeinstellungen der Harmony habe ich für das Gerät schon die Anzahl der Wiederholungen auf 0 reduziert, was aber keine Wirkung zeigt.

Vielleicht hast Du ja noch eine Idee wo hier das Problem liegen könnte.

Danke Chris
TV: Samsung CQ65Q90
Sat: Sky Q
Verstärker: Yamaha DSP A2
BluRay: Pioneer BDP-52LX
Light: HMIP-PS
AIO Gateway V6
Tuner: Yamaha TX-950
Teufel One, One-S, Connector, Expand


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1139
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von Fonzo »

fersl hat geschrieben:
21. November 2020 22:22
Wo ich noch Probleme habe ist, mit nur einer Taste ein Device zu schalten je nachdem welchen Status das Gerät hat.
Beispiel:
Task3 wenn Infrarot Taste "Light1" (Code angelernt)--> und Gerätestatus vom Device ist aus --> dann Gerät schalten "Device" an
Task4 wenn Infrarot Taste "Light1" (Code angelernt)--> und Gerätestatus vom Device ist an --> dann Gerät schalten "Device" aus

Das Auslösen der Tasks über die App vom Gateway funktioniert einwandfrei.

Wenn ich dann an der Harmony beim Gerät für Beleuchtung die Taste "Light1" drücke, dann schaltet das Licht ein und gleich wieder aus.
Das ist logisch, dass das Licht gleich wieder aus geht, da Du ja mit ein und dem selben IR Code zwei Task triggerst, der eine schaltet ein und der andere gleich wieder aus.

Lösen kannst Du das in der Regel, da viele Geräte ein toggle Befehl zur Verfügung stellen. Du löscht also in dem Fall Task 4 komplett und löscht auch die UND Bedingung im Task 3 und nutzt statt dessen nicht ein oder aus sondern toggle. Dann schaltet sich das Licht mit jedem erneuten Tastendruck abwechselnd ein/aus. Die UND Bedingung kannst Du dann für Dinge nutzten wie z.B. Einschränkung auf eine Uhrzeit.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
fersl
Beiträge: 11
Registriert: 14. November 2020 22:26
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung CQ65Q90
Heimkino 2: Sat: Sky Q
Heimkino 3: Verstärker: Yamaha DSP A2
Heimkino 4: BluRay: Pioneer BDP-52LX
Heimkino 5: Light: HMIP-PS
Heimkino 6: AIO Gateway V6
Heimkino 7: Tuner: Yamaha TX-950
Heimkino 8: Teufel One, One-S, Connector, Expand
1. Harmony: 950
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Ersatz für den OFA IR/RF Transmitter

Beitrag von fersl »

Hallo Fonzo,

Vielen Dank, Du bist mein Held!
Fonzo hat geschrieben:
22. November 2020 00:00
Das ist logisch, dass das Licht gleich wieder aus geht, da Du ja mit ein und dem selben IR Code zwei Task triggerst, der eine schaltet ein und der andere gleich wieder aus.

Lösen kannst Du das in der Regel, da viele Geräte ein toggle Befehl zur Verfügung stellen. Du löscht also in dem Fall Task 4 komplett und löscht auch die UND Bedingung im Task 3 und nutzt statt dessen nicht ein oder aus sondern toggle. Dann schaltet sich das Licht mit jedem erneuten Tastendruck abwechselnd ein/aus. Die UND Bedingung kannst Du dann für Dinge nutzten wie z.B. Einschränkung auf eine Uhrzeit.
Eigentlich logisch, dass das passiert, aber als Anfänger muss man da wohl durch.
Mit dem Toggle-Befehl klappt das hervorragend und das geht soweit auch einigermaßen zuverlässig.
Ich werde noch ein wenig experimentieren und mal eine Lichtgruppe erstellen, so dass ich mit einem Tastendruck mehrere Lichter einschalten kann.
Das konnte ja das One for All System eh nicht, somit bewege ich mich technisch gesehen auf absolut neuem Terrain.
Und es macht Spaß damit zu experimentieren, da hast Du einen großen Anteil daran!
Danke nochmals für Deine kompetente und geduldige Hilfestellung.
TV: Samsung CQ65Q90
Sat: Sky Q
Verstärker: Yamaha DSP A2
BluRay: Pioneer BDP-52LX
Light: HMIP-PS
AIO Gateway V6
Tuner: Yamaha TX-950
Teufel One, One-S, Connector, Expand