ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
c0rtez
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dezember 2010 18:43
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 515
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 515

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von c0rtez » 1. November 2011 17:31

oh sorry.

da habe ich mich schlecht ausgedrückt, sorry

das one for all set habe ich schon.

ich suche die intertechno sets mit denen man erweitern kann. von one for alle kostet ne einzelne doese schon um die 20. da sind die intertechno echt besser. nur gibts da auch so viele verschiedene dosen und sets.

bin eigentlich auf der suche nach so nem set mit 3 dosen drin

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von padrino » 1. November 2011 17:35

Aha,

also die findet man vor Ort günstiger als im Netz, werden u.a. geführt von Hornbach und Bauhaus. Die günstigeren/billigeren ELRO gibt es bei Praktiker.

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

c0rtez
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 9
Registriert: 28. Dezember 2010 18:43
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 515
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 515

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von c0rtez » 1. November 2011 17:38

kann ich denn einfach alles von intertechno kaufen?

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von padrino » 2. November 2011 14:21

Prinzipiell schon.

Haste etwas im Auge?

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

sin211
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 18. Oktober 2011 07:05
1. Fernbedienung: H 1000
1. Fernbedienung: H 1000

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von sin211 » 30. November 2011 08:52

Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt auch endlich mal eine Harmony zugelegt. Das ständige rumhantieren mit 4 Fernbedienungen wurde doch sehr nervig. Die Harmony 1000 wurde die Glückliche. Habe meine Heimkinoanlage soweit jetzt auch „installiert“. Bei den Funksteckdosen tue ich mich allerdings noch etwas schwer. Das bekomme ich einfach nicht hin… Ich habe mir zur Harmony auch direkt das OFA HC-8300 Starterkit geholt und vorher schon mal irgendwann ein 3er-Set Intertechno IT-1500 Funksteckdosen. Die Steckdose, die im OFA Starterkit enthalten war, bekomme ich ohne weiteres über die Fernbedienung gesteuert, die Intertechno-Steckdosen allerdings nicht. Hatte es schon mit allen ON/OFF-Variationen ausprobiert, aber irgendwie wollen die sich nicht schalten lassen...

Wie genau gehe ich bei der Einrichtung vor? Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Viele Grüße

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von Dixie » 30. November 2011 11:16

sin211 hat geschrieben: Wie genau gehe ich bei der Einrichtung vor? Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Viele Grüße
Hier hast du schon gelesen? Klick

und die Einstellungen aus dem Link unten in meiner Signatur hast du übernommen?
Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Benutzeravatar
michor
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 105
Registriert: 17. November 2009 17:01
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H 515
1. Fernbedienung: H One
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H 515

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von michor » 1. Dezember 2011 15:04

Hallo,
ich habe da auch mal eine Frage, da ich mir gerade ein 3er Set IT-1500 bestellt habe. Die anzulernen dürfte ja scheinbar mehr oder minder ein Kinderspiel werden.
Nun gibt es von Intertechno aber ja auch z.B. die Wandschalter (Alternativ auch von jbmedia => Sind das dieselben? Der ist 10 Euro günstiger... :roll: ).

Wie lerne ich den denn an? An diesen Wandschalter findet man ja kein Codierrad, haben aber lt. Beschreibung 69 Mio Codes. Ist das dann Zufall? Muss ich mir 69 Millionen Befehle ins Display der Harmony legen und auf Gut Glück durchklicken? Das würde ja ein Spaß werden... :D :?:

EDIT:
Mir fällt gerade auf, dass ich dieses Problem auch für die kleine Fernbedienung aus dem Set vor mir habe... :?
Viele Grüße, Michor
Meine Geräte:
TV: Toshiba REGZA 42XV635 - SAT-Receiver: Technisat HD S1 - BD/DVD: PlayStation 3 - Media Player: WD TV Live an QNAP NAS - AV-Receiver: Denon AVR-1611 - Boxensystem: Logitech Z-680 - Fernbedienung: Logitech Harmony One+ + PS3 Adapter + OneForAll Light Control

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von padrino » 1. Dezember 2011 19:34

Hi,

soweit ich weiß, lernen diese Empfänger das Signal von der Fernbedienung. Du stellst also dort Deinen Wunschcode ein und der Schalter übernimmt ihn.

CU,
Mario

[ Beitrag mit einem Mobile Device von unterwegs geschrieben] Bild
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

samoht
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 2. Dezember 2011 08:29
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von samoht » 2. Dezember 2011 08:33

Hallo,

falls jemand Interesse an einem Starter Kit hat, ich hätte eines zu verkaufen (komplett mit Steckdose). Wurde nur zum Testen ausgepackt und probiert, Folie auf dem IR-Empfänger ist noch drauf.
Preis 33 Euro inkl. Versand. Bezahlung per Paypal.
Bei Interesse bitte PN.

Gruß
Thomas

ChrisX
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 16
Registriert: 29. Mai 2010 09:52

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von ChrisX » 19. Dezember 2011 12:16

Hallo,
Habe gesehen das Hornbach & Praktiker die Intertechno unter ROOS Vertreiben.

Diese sind aber nicht baugleich sondern reagieren nur auf die One for ALL / Intertechno richtig ??

Habe wenig lust Kippschalter umzulegen in der Steckdose.

Kann das jemand bestätigen??

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von Schwarz » 19. Dezember 2011 12:44

Hallo,

habe bei Hornbach gerade ein Dimmermodul ITL-210 unter richtiger Bezeichnung, Verpackung und für einen vernünftigen Preis gekauft.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von padrino » 19. Dezember 2011 13:00

@ChrisX

ROOS ist *nicht* Intertechno. ROOS ist ELRO. Diese haben eine kompatible Technik und sind mit DIP-Schaltern zu kodieren.

@Schwarz?
Vernünftig? 30EUR = UVP, oder? :)

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von Schwarz » 19. Dezember 2011 13:09

padrino hat geschrieben:Vernünftig?
dimmer.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

db15
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 29. Dezember 2011 13:27
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von db15 » 29. Dezember 2011 13:46

Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem.

Habe eine H-One zusammen mit dem OFA und den Intertechno Dosen betrieben. Das ging über ein Jahr lang ohne Probleme.
Nun ist quasi über Nacht die Bedienbarkeit der Funksteckdosen ausgefallen.
Weder die im OFA Starter Set beinhaltete Dose noch die drei Intertechnodosen lassen sich mit der Harmony schalten.
Es wurde nichts verändert bis auf die Hinzunahme eines neuen Gerätes. Allerdings war die Funktion auch nach der Einbindung gegeben, so dass ein Zusammenhang mit der Einbindung des neuen Gerätes eigentlich nicht bestehen kann.
Habe die IT Dosen mit der original FB getestet, das funktioniert.
Ich habe keine Ahnung mehr woran es liegen kann, eventuell OFA Sendeeinheit defekt?
Aber wie kann man das testen? Wenn ich nen Befehl sende, leuchtet auf jeden Fall die LED an der Sendeeinheit auf.

Jemand ne Idee?

EDITH sagt: Das gibts doch nicht, habe nun die Örtlichkeit des OFA Empfängers verändert und nun empfängt er wieder Befehle bzw. setzt diese um. Das ist doch Voodoo oder? Kann doch nicht sein dass es monatelang auf dem einen Platz funzt und dann nicht mehr. Sehr mysteriös.

sixela
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 28. Januar 2012 14:14
1. Fernbedienung: H 1100
Heimkino 2: Pioner Kuro KRP600A
Heimkino 3: Nubert NuVero11
Heimkino 4: Nubert Subwoofer AW 1000
Heimkino 5: Yamaha AS 2000
Heimkino 6: Yamaha NPS 2000
Heimkino 7: Yamaha CDS 2000
Heimkino 8: Philips BDP 9600
Heimkino 9: Musikal Fidality M1 DAC
Heimkino 10: Clarktech HD-5000C
1. Fernbedienung: H 1100

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von sixela » 11. Februar 2012 00:52

ich grüsse euch alle unbekannterweise herzlich,

ich habe wirklich ein massives problem und bekomme es nicht gelösst. seit tagen tüftle ich rum und es geht nicht, BITTE UM HILFE!!!!!!!!!!!!!

1: das habe ich mir letzte woche gekauft:

1x starterkit HC OneForAll 8300 und 8x HC 8010
1x Harmony 1100

2: das will ich damit steuern:

ich will mit der 1100 einem HC 8010 an und aus machen können und so meine HiFi anlage steuern ( mit steckdose 1 zb.)
ich will mit einem HC 8010 mein licht hinter dem wandregal an und aus machen können, mit steckdose 2.
mit steckdose 3-4-5 noch drei andere lichter die in den ecken verteilt sind, einzeln schalten können
mit steckdose 6 will ich meinen TV lift nach oben und unten fahren können
mit steckdose 7 meinen Plasmafernsehen ein und aus schalten können.
mit steckdose 8 meinen MAC und alles was an dieser stromleiste sonst dran hängt ein und aus machen können.

Meine frage:

wer kann mir bitte bitte eine schritt für schritt erklärung geben wie ich diese dosen und die harmonie 1100 dazu bekomme das dies alles funktioniert was ich beschrieben habe.

eigendlich ist es ja nur das erlernen an der harmonie wie diese jede steckdose einzeln ein und aus schalten kann.
und ich bekomme das nicht hin. keine chance.

da ich hier ganz neu bin, kenne ich mich nicht aus, und noch dazu brauche ich ewig um emails zu schreiben, deshalb würde ich auch gerne denjenigen der mir da helfen könnte bitten ob ich vielleicht kurz anrufen dürfte dann kann er mir das kurz übers telefon erklären, dann geht das viel schneller als hier ständig die leute mit fragen zu belästigen.
ich bin sicher wenn ich verstanden habe wie mann ein licht so programiert das es an uns aus geht und dieses noch den richtigen platz (nummer) zuordnet dann kann ich nach diesem prinziep alle anderen 5-6 oder 7 restlichen dosen selber programieren.
bitte lacht mich nicht aus, aber ich bekomme das nicht hin, und ärgere mich seit tagen so darüber das ich verzweifelt nach hilfe hier im forum suche.
danke für eure gedult und das ihr euch zeit genommen habt das hier kurz durch zu gelesen.
danke

grüsse
alexandros
Pioner Kuro KRP600A
Nubert NuVero11
Nubert Subwoofer AW 1000
Yamaha AS 2000
Yamaha NPS 2000
Yamaha CDS 2000
Philips BDP 9600
Musikal Fidality M1 DAC
Clarktech HD-5000C

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste