ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
roba
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 963
Registriert: 8. Februar 2008 18:24

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von roba » 26. Dezember 2009 18:24

Im Normalfall wird der "OFA Kit" auch von der Harmony nicht unterstützt, das es geht - ist mehr Zufall :idea:

Logitech unterstützt das Intertechno System und Support wird nur für die Harmony geleistet - also steht User auf sich allein bzw. auf Zufallshilfe aus Foren :wink:

Gosinus
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 26. Dezember 2009 14:17

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von Gosinus » 26. Dezember 2009 22:51

Aaaaaber die intertechno profile unterstützen auch nicht mehr oder weniger -.- .....
hab probiert den HC-8100 an zu lernen aber das haut auch nicht wirklich hin ... meine intertechno elemente muss ich von hand adressieren ... kennt da jemand einen trick wie man den wandler umprogrammieren kann?

Benutzeravatar
MBNalbach
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 281
Registriert: 19. Februar 2009 19:58
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sharp LC 52X20E
Heimkino 2: Sat: VU+ DUO
Heimkino 3: Medien: WD TV Live
Heimkino 4: AVR: Onkyo TX-SR 508
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von MBNalbach » 2. Januar 2010 13:24

Am hc8300 kann man nichts umstellen, das ding is dumm wie brot, die befehle kommen komplett von der Harmony und werden einfach aufn 433 MHz träger moduliert.
Neue Harmony Ultimate gekauft, ich beginne sie gerade zu Hassen wir freunden uns langsam an.
TV: Sharp LC 52X20E
Sat: VU+ DUO
Medien: WD TV Live
AVR: Onkyo TX-SR 508

Moverik
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 9. Februar 2010 22:48
1. Fernbedienung: H 885
1. Fernbedienung: H 885

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von Moverik » 9. Februar 2010 23:03

Hi,

ich habe den Thread jetzt nur überflogen und hoffe mal, dass meine Frage noch nicht beantwortet wurde.
Ich würde gerne wissen ob der OFA Ir/RF Wandler auch universell ist, wie die Conrad Eier, oder die Marmitek Pyramide.
Ich lese irgendwie immer nur, dass mit dem OFA Wandler auch mit Intertechno Dosen funktioniert, aber wie sieht es mit Dosen abseits von OFA und Intertechno aus?

Und kann vielleicht jemand was besser ist, Marmitek Pyramide oder OFA 8300?

Viele Grüße,
Moverik

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10940
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von std » 9. Februar 2010 23:08

Hi

da du für andere Empfänger keine codes hast nutzen dir auch andere Wandler nix
Was noch geht sind die hier oft erwähnten FS20 Empfänger. Für diese brauchst du dann aber auch den Lightmanager Pro oder den FS20-Manager
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1831
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von padrino » 9. Februar 2010 23:12

Hi,

das OFA-Set ist in sofern universell, dass es mit Dosen funktionieren (sollte), die auf 433,92MHz funken.

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Moverik
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 9. Februar 2010 22:48
1. Fernbedienung: H 885
1. Fernbedienung: H 885

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von Moverik » 10. Februar 2010 15:14

padrino hat geschrieben:Hi,

das OFA-Set ist in sofern universell, dass es mit Dosen funktionieren (sollte), die auf 433,92MHz funken.

CU,
Mario
Ok, erstmal danke für die Antworten. Das heist ja also, dass es genau so "universell" ist wie die Marmitek Teile oder die Conrad Eier und ich könnte also auch die ELRO Empfänger mit der OFA Wandler nutzen.
Hat evtl noch jemand ein Ranking welches System am zuverlässigsten funktioniert?

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1831
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von padrino » 10. Februar 2010 16:01

Hi,

ich weiß nicht, ob es da eine "offizielle Liste" gibt... ;)

Ich weiß nur, hier klappen die ELRO gut, hatte bisher keine Probleme *aufHolklopf*.
Bei anderen sieht das wohl anders aus.
Dann gibt es zum Teil, eine Intertechno-Fraktion, die auf IT schwört und alleine vom Preis her meint, dass ELRO gar nicht gehen kann (nach dem Motto "Wer billig kauft, kauft zweimal"). Diese tendieren dann aber auch teils zum LightManger(PRO) und sehen Eier und Co als nicht ernsthafte Lösung an.
Evtl. mit dem Kompromis "OFA + Intertechno" auf der sicher(st)en Seite. :)

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
DVD/HD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915

Benutzeravatar
MBNalbach
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 281
Registriert: 19. Februar 2009 19:58
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sharp LC 52X20E
Heimkino 2: Sat: VU+ DUO
Heimkino 3: Medien: WD TV Live
Heimkino 4: AVR: Onkyo TX-SR 508
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 785
Software: Beides

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von MBNalbach » 10. Februar 2010 21:03

Hai,
Generell muß man einfach mal sagen das es immer auf das umfeld ankommt, wohnt man in einer eher 433,92mhz verseuchten zone (funkwetterstationen, nachbar mit funkkopfhörern, babyfone,usw...) dann haben alle systeme ihre Tücken. Auch meine Elro sind manchmal schwerhörig und dann drück ich eben zweimal. Mein eigenbau wandler (habe das ofa aufgegeben) sendet jeden befehl 36x und trotzdem bleibt mal ne lampe an... ich selbst habe aber auch ne funkwetterstation, nur mal am rande. Meine Rev Ritter Dosen verhalten sich genauso und ich wette, IT würde keinen deut besser gehn.

Besorg dir doch einfach mal das OFA und dann hast du zumindest mal eine dose am start zum rumspielen. Online haste auch noch 14Tage "probezeit". :wink:

Gruß MB
Neue Harmony Ultimate gekauft, ich beginne sie gerade zu Hassen wir freunden uns langsam an.
TV: Sharp LC 52X20E
Sat: VU+ DUO
Medien: WD TV Live
AVR: Onkyo TX-SR 508

Thom
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 81
Registriert: 4. Januar 2008 21:49
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H 650
Wohnort: Ruhrpott
Wohnort: Ruhrpott
1. Fernbedienung: H 785
2. Fernbedienung: H 650

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von Thom » 14. Februar 2010 15:40

Ich habe das OFA-Set mit den Intertechno-Schaltern CMR-1001 in Betrieb genommen. Adresse eingestellt, die richtigen Taster betätigt und funzt wunderbar. Jetzt muss ich das nur noch mit in die Activity einbinden und hoffe, dass das so funktioniert.

JWK
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 8. Mai 2010 22:25

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von JWK » 10. Mai 2010 21:44

HC - 8300 / Intertechno PAR-1000

alle an - alle aus

Hab's nicht gefunden - (wie) geht's?

Gruß
Danke für die Antwort

hansguenter
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 151
Registriert: 18. Februar 2010 15:48
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H 555
3. Fernbedienung: H 1100
Heimkino 1: Philips TV 42PFL7606K/2
Heimkino 2: Philips HTS 7202
Heimkino 3: Vantage VT1
Heimkino 4: Logitech Squeezebox
Heimkino 5: OFA HC8300
Wohnort: Ortenau / Baden
Wohnort: Ortenau / Baden
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H 555
3. Fernbedienung: H 1100

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von hansguenter » 11. Mai 2010 08:31

alle an - alle aus

Hab's nicht gefunden - (wie) geht's?
Was meinst Du damit, nur die Befehle?
Die sind 1on / 1off

Oder meinst Du die Einbindung in eine Aktion?
http://www.harmony-remote-forum.de/view ... =25&t=2035
Gruß hansguenter
Philips TV 42PFL7606K/2
Philips HTS 7202
Vantage VT1
Logitech Squeezebox
OFA HC8300

JWK
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 8. Mai 2010 22:25

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von JWK » 11. Mai 2010 11:58

Moin hansguenter,

ich habe 12 PAR-1000 eingerichtet, die ich als Geräte auf dem Display der One wie gewünscht gezielt aus- bzw. einschalten kann.
Nun möchte ich gerne zu dieser Möglichkeit zum Feierabend ALLE auf einmal ausschalten können. Schön wäre es, wenn ich ausnahmsweise auch alle anschalten könnte.

Danke und Gruß
Wolfgang

hansguenter
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 151
Registriert: 18. Februar 2010 15:48
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H 555
3. Fernbedienung: H 1100
Heimkino 1: Philips TV 42PFL7606K/2
Heimkino 2: Philips HTS 7202
Heimkino 3: Vantage VT1
Heimkino 4: Logitech Squeezebox
Heimkino 5: OFA HC8300
Wohnort: Ortenau / Baden
Wohnort: Ortenau / Baden
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H 555
3. Fernbedienung: H 1100

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von hansguenter » 11. Mai 2010 14:22

Nun möchte ich gerne zu dieser Möglichkeit zum Feierabend ALLE auf einmal ausschalten können. Schön wäre es, wenn ich ausnahmsweise auch alle anschalten könnte.
Da die Intertechno nicht wie die OFA einen Gemeinschaftsbefehl zum Ein/Ausschalten haben,
würde ich folgendermassen vorgehen.
Notier Dir erst einmal die Codes Deiner Dosen zum Ein / Ausschalten
Du kannst eine Sequenz anlegen bei der die Einschaltcodes hintereinnander ablaufen.
http://www.harmony-remote-forum.de/view ... =35&t=3718

Eine andere Möglichkeit wäre ein Dummy (Beleuchtungssteuerung) bei dem Du die Frage
zum Einschalt bzw Ausschaltbefehl mit "das Gerät benötigt mehrere Befehle zum Einschalten" markierst.
Dort kannst Du dann die Einschaltbefehle aller Dosen eingeben.
Habe allerdings so etwas noch nie gemacht, sollte aber funktionieren.
Gruß hansguenter
Philips TV 42PFL7606K/2
Philips HTS 7202
Vantage VT1
Logitech Squeezebox
OFA HC8300

JWK
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 8. Mai 2010 22:25

Re: ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Interte

Beitrag von JWK » 13. Mai 2010 18:00

Vielen Dank für den Impuls :P

Unter Geräte-Beleuchtungssteuerung habe ich alle Steckdosen eingerichtet, die dann jeweils aus- bzw. eingeschaltet werden können.
Dann unter Aktion-Licht an/aus habe ich Sequenz 1, 2 und 3 (Steckdose 1-5, 6-10 und 11-12) eingerichtet.

So muss ich "nur" 3x ein bzw. aus für alle Drücken - na ja, noch nicht optimal aber besser als die 12x Orgie :wink:

Evtl. gibt es ja noch elegantere Lösungen. Für Hinweise bedanke ich mich vorab.

Danke und Gruß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste