ITL-230: Funk-Schalter

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

fusion1983
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2009 19:20
1. Harmony: 1100
1. Harmony: 1100

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von fusion1983 » 12. August 2009 16:29

Ich hätte mal eine frage .
Und zwar hab ich mir heute zwei Dimmer Micromodul bei jbmedia bestellt .
http://cms.jbmedia.de/index.php?option= ... &Itemid=74

Nun hab ich gelesen , das sie nicht mit Niedervolt-Halogen-Trafos funktionieren .
Kann mir jemand sagen , ob sie mit meiner Halogenlampe funktionieren ?

Ich hab zwei mal ein Seilsystem aus dem IKEA
Hier ist mal ein bild davon .
Bild
Gruß Stephan
Meine-Homepage

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von std » 12. August 2009 17:20

Hi

sind bei den Lampen Trafos dabei? Dann wirds wohl nicht gehen

BTW: schöne Anlage :)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

fusion1983
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2009 19:20
1. Harmony: 1100
1. Harmony: 1100

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von fusion1983 » 12. August 2009 17:35

Danke


Bei den Seilsystemen sind ja immer Trafos dabei .
Bist dir sicher das es nicht geht ?
Gruß Stephan
Meine-Homepage

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von std » 12. August 2009 17:43

da steht nur für Hochvolt. Die Seilsysteme haben ja immer Niedervolt (deswegen war meine Frage unsinnig) was mit dem ITL-230 nicht geht
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

fusion1983
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2009 19:20
1. Harmony: 1100
1. Harmony: 1100

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von fusion1983 » 12. August 2009 17:48

Naja dann werde ich wohl die ohne dimmer Funkzion bestellen müssen .
Hoffentlich kann ich den Auftrag noch stornieren (überwiesen hab ich auch schon)
Gruß Stephan
Meine-Homepage

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12254
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von std » 12. August 2009 17:57

,

stopp!
Du schreibst oben im Topic"Dimmer". Der geht nicht. Der Schalter könnte gehen. Warte mal auf TheWolf, der weiß das genau
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

fusion1983
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2009 19:20
1. Harmony: 1100
1. Harmony: 1100

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von fusion1983 » 12. August 2009 18:08

OK dann warten wir mal ab was der TheWolf dazu meint .

Das hier ist meine Lampe .
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60135685
Gruß Stephan
Meine-Homepage

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16982
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von TheWolf » 12. August 2009 18:40

fusion1983 hat geschrieben:OK dann warten wir mal ab was der TheWolf dazu meint .
Der meint: Vergiss es ... sowohl mit dem ITL-230 als auch mit dem ITL-210.
Beide arbeiten nicht mit Niedervolt-Lampen (also solchen mit Trafo).
Wenn Du die Lampe sowohl per Harmony als auch von Hand schalten willst, kommst Du -bei InterTechno als auch bei DÜWI- um einen sog. Wandsender plus entsprechendem Funk-Einbauschalter nicht herum.
Denen ist es egal, welche Art der Lampe geschaltet wird, weil sie diese mechanisch -also per Relais- schalten.
Die ITL's schalten elektronisch und kommen daher mit induktiven Lasten (Trafo's) nicht klar.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

fusion1983
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2009 19:20
1. Harmony: 1100
1. Harmony: 1100

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von fusion1983 » 12. August 2009 18:45

Das hab ich jetzt schon fast befürchtet .
Dann würde mich der spaß für zwei Lampen ca. 100€ kosten .
Das ist natürlich heftig .

Kannst du mir sagen , ob der Einbaudimmer dann wenigstens funktioniert ?



ps. vielen dank für deine hilf
Gruß Stephan
Meine-Homepage

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16982
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von TheWolf » 12. August 2009 18:54

fusion1983 hat geschrieben:Das hab ich jetzt schon fast befürchtet .
Dann würde mich der spaß für zwei Lampen ca. 100€ kosten .
Das ist natürlich heftig .
Stimmt, aber die Wirkung auf Gäste etc. ist enorm, wenn Du -gaaanz relaxed- von Sofa aus das Licht schaltest. :D
fusion1983 hat geschrieben: Kannst du mir sagen , ob der Einbaudimmer dann wenigstens funktioniert ?
Die von InterTechno und DÜWI nicht. Für 12V-Lampen gibt's dafür von InterTechno einen speziellen Funk-Dimmertrafo.
fusion1983 hat geschrieben: ps. vielen dank für deine hilf
Gern gescheh'n. :D
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

fusion1983
Beiträge: 17
Registriert: 11. August 2009 19:20
1. Harmony: 1100
1. Harmony: 1100

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von fusion1983 » 12. August 2009 18:59

Der Einbauschalter 1000W geht aber ohne Probleme ?
Bild

http://www.jbmedia.de/mambo/index.php?o ... =8&lang=de
Gruß Stephan
Meine-Homepage


Cyberpics
Beiträge: 5
Registriert: 21. Juni 2009 00:11
1. Harmony: 785
Wohnort: Bonn
Wohnort: Bonn
1. Harmony: 785

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von Cyberpics » 12. August 2009 23:10

Hey ich versuch dann auch mal zu helfen.
Also der Unterputzschalter (1000W) geht auf jeden Fall. Allerdings kannst du den dann nicht mehr von Hand schalten wenn ich das richtig sehe (Beschreibung is ein wenig dürftig).
Es gibt Möglichkeiten auch Niedervolt Halogenlampen zu dimmen evtl. auch per Funk.
Dazu braucht man allerdings Einen Dimmer für kapazitive Lastverhalten (Phasenabschnittdimmer), bei Interesse kann ich das auch mal genauer erklären aber jetzt wünsch ich gute Nacht .. :-)

Grüße
Chris

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16982
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von TheWolf » 13. August 2009 08:30

fusion1983 hat geschrieben:Der Einbauschalter 1000W geht aber ohne Probleme ?
Bild
Jep, der geht.
Und wenn Du dazu dann den Wandsender nimmst, kannst Du ihn auch zusätzlich "von Hand" darüber schalten.

Aber .... bevor Du in diese Dinge von InterTechno Geld investierst, schau Dir die Sachen bei DÜWI an.
Die sind zwar teurer, aber sie sehen weitaus besser aus. Der InterTechno-Wandsender z.B. passt in seiner Farbgebung zu keinem normalen, weißen Schalter-Programm (er ist eher hellgrau als weiß).

Ich selbst hatte lange Zeit diese InterTechno-Kombination im Einsatz, mit einem normalen Schalter direkt darunter.
a) waren dass dann immer zwei getrennte Schalter anstelle einer Einheit mit Kombi-Rahmen, was schon mal seltsam aussah
b) passte eben die Farbe des Wandsenders überhaupt nicht zu dem normalen Schalter

Ich hab mir dann Funkschalter, Wandsender, normalen Schalter und 2er-Einbaurahmen von DÜWI kommen lassen und jetzt sieht alles wieder perfekt aus. :D
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Vuko
Beiträge: 3
Registriert: 7. März 2010 10:52
1. Harmony: 1000
1. Harmony: 1000

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von Vuko » 7. März 2010 12:08

ich wolte fragen ob es eine solche art funkmodul nicht auch für steckdosen gibt, will keine hässlichen Zwischenstecker verwenden - bzw. müsste es möglich sein das ich doch so einen Funkschalter an eine steckdose zwischenstecke wenn ich weiß das der Verbraucher der dranhängt nicht mehr als 230 Watt verbraucht oder???


Thom
Beiträge: 81
Registriert: 4. Januar 2008 21:49
1. Harmony: 785
2. Harmony: 650
Wohnort: Ruhrpott
Wohnort: Ruhrpott
1. Harmony: 785
2. Harmony: 650

Re: ITL-230: Funk-Schalter

Beitrag von Thom » 7. März 2010 19:42

Was spricht dagegen den ITL-230 oder CMR-1000 zu verwenden?