LightManager - Firmware-Update

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16544
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

LightManager - Firmware-Update

Beitrag von TheWolf » 3. April 2012 11:32

[+] Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony  mit IR/RF-Wandler[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=25&t=9465]LightManager - Firmware-Update[/url]
Hi Freunde,

das Umgehen der Treiber-Signierung unter Windows 7 ist seit dem 30.04.2013 NICHT mehr erforderlich, das es seit der Version 4.2.5 einen signierten Treiber gibt.
Sicherheitshalber sollte man zuerst die vorhandene Version deinstallieren, dann den PC neu starten und danach dann die aktuelle Version installieren.
Achtung:
Sichert vor der Deinstallation eure aktuell Konfiguration (In Lightman Studio --> Datei --> Speicher unter --> Sicherungs-Pfad angeben, unter dem die Konfiguration gespeichert werden soll).

Anm.: Die neueste Firmware wird immer zusammen mit der neuesten Lightman Studio-Version ausgeliefert. Man sollte daher immer die neueste Version dieser Software installieren.

Die konkreten Schritte:
Lightman Studio starten und über "Hilfe" den Punkt "Firmware Update" aufrufen.
01-Start-Firmware-Update.jpg
Nach der Frage "Wollen Sie wirklich ..." wird geprüft, ob der Lightmanager schon am PC hängt. Falls nicht erscheint diese Aufforderung:
02-Lightmanager verbinden.jpg
Danach nochmal über "Hilfe"den Punkt "Firmware Update" aufrufen.

Im Folge-Fenster klicken wir auf "Find Light-Manager" (1.).
Wurde der Lightmanager nicht sofort gefunden (2.), klicken wir nochmal auf "Find Light-manager".
03-Treiber-Signierung-noch aktiv.jpg
Nun klicken wir auf "Select Firmware" (3.) und suchen die aktuelle Firmware ...
06-Firmware auswählen.jpg
... und Öffnen sie mittels Klick auf "Öffnen".
Je nach Lightmanager-Modell öffnen wir
LM_Pro_xx (für den Pro)
LM_MINI_xx (für den Mini)

Wenn die Firmware passt, erscheint dieses Bild:
07-Firmware korrekt.jpg
Nun klicken wir auf "Program Light-Manager" (4.) und die Programmierung läuft durch:
08-Update läuft.jpg
Nach erfolgrecihem Update stehen wir wieder am Anfang:
09-Update erfolgreich.jpg
Dieses Fenster kann nun geschlossen werden. Der Lightmanager hat nun die aktuelle Firmware.
Sicherheitshalber sollten nun die Konfigurations-Daten nochmal auf den LightManager übertragen werden.

Zur Diskusion oder bei Fragen hierüber macht bitte einen neuen Thread auf. :tippen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste