Harmony 350 Tastenverzögerung

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Ryu
Beiträge: 4
Registriert: 4. Oktober 2015 14:04
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG 42PC52
Heimkino 2: Logitech Z5500
Heimkino 3: Humax PR-HD2000C
Heimkino 4: Microsoft PC
Heimkino 5: FLIRC USB IR DONGLE
Heimkino 6: KODI 15.1
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony

Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von Ryu » 4. Oktober 2015 14:23

Hallo,

Ich bediene ein KODI Mediacenter auf einem Windows PC über einen FLIRC IR Empfänger und einer Harmony 350. Leider musste ich feststellen, dass die Navigation mit einer Tastatur viel flüssiger läuft. Die Logitech Harmony 350 sendet zwar alle Befehle und diese kommen auch an, jedoch immer mit einer leichten Verzögerung, sodass bei extrem schneller Eingabe die Navigation immer noch einige Sekunden läuft nachdem ich bereits die letzten Befehle abgeschickt habe. Das habe ich mit Tastaturen, seien sie schnurgebunden oder drahtlos, nicht. Ich habe davon mal ein Video gemacht und es bei YouTube hochgeladen. Man sieht, dass die Gerätetaste noch Sekunden lang anzeigt, dass Befehle gesendet werden:

https://www.youtube.com/watch?v=PMBcs-e6uLs

In der MyHarmony Software habe ich alle möglichen Verzögerungen für alle Geräte auf "0" gestellt, aber dennoch ist eine Vorhanden. Wenn ich zum Vergleich eine meiner alten Geräte-Fernbedienungen in die FLIRC Oberfläche einprogramiere um eine Tastatureingabe zu simulieren, reagiert sie genau so schnell wie eine Tastatur.

Ist das bei allen Harmony Ferndedienungen so und bekommt man den delay irgendwie tatsächlich auf "0"?
LG 42PC52
Logitech Z5500
Humax PR-HD2000C
Microsoft PC
FLIRC USB IR DONGLE
KODI 15.1

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16951
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von TheWolf » 5. Oktober 2015 09:56

Ryu hat geschrieben: Ist das bei allen Harmony Ferndedienungen so und bekommt man den delay irgendwie tatsächlich auf "0"?
Bei allen anderen Harmony's lässt sich die Sende-Wiederholung reduziern, was oft die Lösung solch eines Problemes ist.
Leider gibt's das für die 350 nicht. Da kann Dir nur der Support helfen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Ryu
Beiträge: 4
Registriert: 4. Oktober 2015 14:04
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG 42PC52
Heimkino 2: Logitech Z5500
Heimkino 3: Humax PR-HD2000C
Heimkino 4: Microsoft PC
Heimkino 5: FLIRC USB IR DONGLE
Heimkino 6: KODI 15.1
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony

Re: Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von Ryu » 6. Oktober 2015 08:52

Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank, dass Sie mit dem Logitech-Kundendienst Kontakt aufgenommen haben.

Mein Name ist Maxim und ich bin Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen behilflich.

Die Verzögerung wird durch den IR Empfänger verursacht und mach diese nicht umgehen.

Geben Sie bei weiterer Korrespondenz ...

Mit freundlichen Grüßen
Maxim
Logitech Kundendienst
Ich habe denen genau die gleiche Problemstellung geschildert wie hier im Forum und die schieben einfach alles bequemerweise auf den IR Empfänger, der mit jeder beliebigen Billigfernbedienung ohne Verzögerung arbeitet. Hab mir aber gleich gedacht, dass mir der technische Support nicht helfen will. Das war bisher noch bei jedem großen Unternehmen so, deshalb habe ich mich zunächst hier im Forum gemeldet. Schade.
LG 42PC52
Logitech Z5500
Humax PR-HD2000C
Microsoft PC
FLIRC USB IR DONGLE
KODI 15.1

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16951
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von TheWolf » 6. Oktober 2015 09:52

Ryu hat geschrieben: Hab mir aber gleich gedacht, dass mir der technische Support nicht helfen will.
Ich würde da nicht locker lassen und denen sagen, dass diese Verzögerung mit der Original-FB nicht auftritt.
Also kann das Problem nur bei der Harmony liegen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Ryu
Beiträge: 4
Registriert: 4. Oktober 2015 14:04
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG 42PC52
Heimkino 2: Logitech Z5500
Heimkino 3: Humax PR-HD2000C
Heimkino 4: Microsoft PC
Heimkino 5: FLIRC USB IR DONGLE
Heimkino 6: KODI 15.1
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony

Re: Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von Ryu » 6. Oktober 2015 10:01

Ja, hab ihm auch zurückgeschrieben, dass seine Aussage falsch ist, noch mal den Videolink geschickt und dass Logitech den Makel entweder nicht zugeben oder mir einfach nicht helfen will. Etwas harsch, aber anders bekommt man die Jungs nicht dazu sich ernsthaft damit auseinanderzusetzen.
LG 42PC52
Logitech Z5500
Humax PR-HD2000C
Microsoft PC
FLIRC USB IR DONGLE
KODI 15.1

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16951
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von TheWolf » 6. Oktober 2015 10:15

Ryu hat geschrieben: Etwas harsch, aber anders bekommt man die Jungs nicht dazu sich ernsthaft damit auseinanderzusetzen.
Naja, meine Erfahrungen sind da genau andersrum:
So lange man freundlich aber bestimmt bleibt, helfen die schon. Ok, Ausnhamen bestätigen natürlich die Regel.
Aber was anderes: Greif doch zum Hörer und ruf dazu den Support an.
Es ist immer leichter, etwas im direkten Gespräch zu erreichen als sich "die Finger wund zu tippen".
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Ryu
Beiträge: 4
Registriert: 4. Oktober 2015 14:04
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG 42PC52
Heimkino 2: Logitech Z5500
Heimkino 3: Humax PR-HD2000C
Heimkino 4: Microsoft PC
Heimkino 5: FLIRC USB IR DONGLE
Heimkino 6: KODI 15.1
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony

Re: Harmony 350 Tastenverzögerung

Beitrag von Ryu » 10. Oktober 2015 13:29

Der Typ vom support hatte leider keine Ahnung und musste immer wieder zwischendurch in der Technikabteilung nachfragen. Am Ende kam er zu dem Schluss, dass die Sendewiederholung, von der du mir erzählt hast, das gleiche wie die Befehlswiederholung ist, die ich auch in der MyHarmony App auf "0" stellen kann und diese nun die letzte Möglichkeit für mich ist die Verzögerungen zu verbessern. Da du aber vermutlich mehr Ahnung von den Geräten hast, denke ich, dass das Quatsch ist und und meine Harmony 350 einfach nicht mehr auf dem Kasten hat.
Die Modelle 650 und aufwärts haben also alle noch diese zusätzliche Einstellung der Sendewiederholung?
LG 42PC52
Logitech Z5500
Humax PR-HD2000C
Microsoft PC
FLIRC USB IR DONGLE
KODI 15.1