Sat-Receiver nicht autom. starten

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
MacGyverDTH
Themenersteller
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 54
Registriert: 30. Juli 2010 22:25
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Sony KDL-40HX-805
Heimkino 2: VU+ Duo2
Heimkino 3: Denon AVR X1000
Heimkino 4: Playstation 4
Heimkino 5: Fire TV Stick
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Sat-Receiver nicht autom. starten

Beitrag von MacGyverDTH » 26. November 2016 14:43

Hallo zusammen,

(Harmony Hub, Harmony Ultimate, myharmony)
ich habe eine Aktion (Musik von AVR abspielen) bei der ich den Sat Receiver mit aufgenommen habe (um ab und zu das SAT Bild zuzuschalten).
Den Sat Receiver benötige ich aber nur ab und zu, daher möchte ich nicht das er automatisch mit dieser Aktion gestartet wird, aber er muß in dieser Aktion nutzbar sein um es bei Bedarf zu können.

Leider finde ich in den Einstellungen (Aktion anpassen) der Aktion nicht "Power off" um das Gerät automatisch wieder abzuschalten (oder eine Möglichkeit ihn erst gar nicht einzuschalten). Gibt es hier eine Möglichkeit dies einzustellen der der Sat Receiver nicht angeschaltet wird oder automatisch wieder abgeschalten wird?

Gruß, Mac
Sony KDL-40HX-805
VU+ Duo2
Denon AVR X1000
Playstation 4
Fire TV Stick

Benutzeravatar
Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 283
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Sat-Receiver nicht autom. starten

Beitrag von Neuroplant » 26. November 2016 18:19

Hallo,
Mach doch zwei Aktionen, einen mit und einen ohne Receiver.
Was du vor hast ergibt (für mich jedenfalls ) nicht viel Sinn.

Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10930
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Sat-Receiver nicht autom. starten

Beitrag von std » 26. November 2016 18:56

Hi

oder du musst den AVR nochmal einbinden und diesem den Powerbefehl klauen.
Gibt es nur einen Togglebefehl würde dieser dann aber am Aktionsende nicht ausgeschaltet, müßtest du manuell machen. Und wenn es getrennte Ein-/Ausbefehle gibt ud du den us-Befehl drin läßt würde der Receiver beim Aktionswechsel erst aus- und dann wieder eingeschaltet
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16362
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Sat-Receiver nicht autom. starten

Beitrag von TheWolf » 28. November 2016 11:24

Dritte Möglichkeit:
Die erforderlichen Befehle des SAT-Receivers in einem anderen, in dieser Aktion beteiligten Gerät als neue Befehle anlernen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

MacGyverDTH
Themenersteller
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 54
Registriert: 30. Juli 2010 22:25
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Sony KDL-40HX-805
Heimkino 2: VU+ Duo2
Heimkino 3: Denon AVR X1000
Heimkino 4: Playstation 4
Heimkino 5: Fire TV Stick
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Sat-Receiver nicht autom. starten

Beitrag von MacGyverDTH » 11. Dezember 2016 15:39

Neuroplant hat geschrieben:Hallo,
Mach doch zwei Aktionen, einen mit und einen ohne Receiver.
Was du vor hast ergibt (für mich jedenfalls ) nicht viel Sinn.
Gruß Neuroplant
Wäre sicher die einfachste Lösung, aber möchte erstmal probieren ob ich das irgendwie in einer Aktion unterbekomme.
std hat geschrieben:oder du musst den AVR nochmal einbinden und diesem den Powerbefehl klauen.
Gibt es nur einen Togglebefehl würde dieser dann aber am Aktionsende nicht ausgeschaltet, müßtest du manuell machen. Und wenn es getrennte Ein-/Ausbefehle gibt ud du den us-Befehl drin läßt würde der Receiver beim Aktionswechsel erst aus- und dann wieder eingeschaltet
Wie meinst du "diesem den Power Befehl klauen"? Wo soll ich diesen dann genau wegnehmen? Kannst du das etwas genauer erklären wie das du meinst? Bei den fest eingebundenen Geräten kann man ja in der Einschaltsequenz keine Befehle herausnehmen.
TheWolf hat geschrieben:Dritte Möglichkeit:
Die erforderlichen Befehle des SAT-Receivers in einem anderen, in dieser Aktion beteiligten Gerät als neue Befehle anlernen.
Das habe ich jetzt mal so gemacht, mal schauen wie das funktioniert...
Sony KDL-40HX-805
VU+ Duo2
Denon AVR X1000
Playstation 4
Fire TV Stick

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste