Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 29. August 2017 15:00

Hallo,

ich lese schon sehr lange in diesem Forum und bin bisher seit Jahren mit meinen Harmony Fernbedienungen sehr zufrieden.
Aktuell nutze ich eine Harmony Ultimate welche ich seit dem erscheinen dieser nutze.

Jetzt ist nach Jahren endlich ein Update gekommen auf das ich schon sehr lange warte, ich wollte eine Verzögerung in einem Aktionsende einbinden.

Folgender Hintergrund: Ich habe eine Steckdose welche sich per IR ein und ausschalten lässt, ohne Verzögerung würde diese aber den Strom abschalten bevor die angeschlossenen Geräte heruntergefahren sind.

Bisher hatte ich es so das ich direkt in dem "Gerät" (IR Steckdose) eine Verzögerung für das Ausschalten eingebaut habe welche sich an das langsamste Gerät richtet. (Xbox One benötigt ca. 20 sek. zum herunterfahren)
Ich würde das aber gerne für jede Aktion Individuell lösen indem ich im Aktionsende einfach eine Verzögerung vor den Ausschaltbefehl der Steckdose setzte.
Mit dem aktuellen Update 4.13.100 soll dies ja möglich sein, und ich habe auch die Anleitung dazu hier gelesen, aber es funktioniert einfach nicht bei mir.

Im Aktionsstart funktioniert das Wunderbar, dort kann ich eine Verzögerung an jeder Stelle einfügen, am Aktionsende geht dies aber leider nicht.

Hat jemand das gleiche Problem oder kann das bestätigen?
Vielleicht hat auch jemand einen Tipp für mich was ich hier falsch mache.

Vielen Dank im voraus.
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U

Benutzeravatar

Wolfram
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 161
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power 9313
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von Wolfram » 29. August 2017 16:56

ChaP hat geschrieben:
29. August 2017 15:00
Mit dem aktuellen Update 4.13.100 soll dies ja möglich sein, und ich habe auch die Anleitung dazu hier gelesen, aber es funktioniert einfach nicht bei mir.
Wo hast du denn das gelesen und eine Anleitung wie dies seit dem Update nun geht, hab ich auf die Schnelle auch nicht gefunden

Hab das jetzt mal selbst getestet:
  • in myHarmony läßt sich die Verzögerung nicht verschieben
  • in der App kommt die Fehlermeldung das nur die Gerätereihenfolge geändert werden kann
AVR: Yahama RX-A660
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power 9313
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110


Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 29. August 2017 18:00

Ich habe diese Information aus dem Thread mit dem Release Notes, dort ist auch eine Anleitung wie das gehen soll.
Mit dieser Anleitung klappt es bei mir auch, aber halt nur beim Aktionsstart.
Die Anleitung beschreibt auch nur den Aktionsstart, es wird aber gesagt das es beim Aktionsende auch funktionieren soll.
Getestet habe ich das mit der iPad App und am PC, in der App habe ich es garnicht geschafft und am PC nur im Aktionsstart.

Ich nutze einen Mac und entsprechend die Mac Software.


Hier der Link zu dem Thread:
viewtopic.php?f=53&t=10819

(Ich weiß leider nicht wie ich hier anders zu diesem Thema verlinken kann)

Ich diesem Release Notes Thread lese ich eigentlich immer wenn die Harmony mir ein Update anbietet.
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U

Benutzeravatar

Wolfram
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 161
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power 9313
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von Wolfram » 29. August 2017 18:24

also am Ende einer Aktion geht bei mir nichts
in der iPad App kann ich die Verzögerung zwar verschieben, aber diese springt gleich wieder an den Anfang, mit roter Fehlermeldung (siehe Bild)
ausschaltverzögerung.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AVR: Yahama RX-A660
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power 9313
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110


Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 29. August 2017 19:20

Wie es nicht geht das weiß ich ja leider auch, aber gut zu wissen das der "Fehler" nicht nur bei mir vorhanden ist.

Trotzdem danke für das Ausprobieren.
Mal schauen ob jemand vielleicht auch eine Lösung dazu hat.

Viele Grüße
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U

Benutzeravatar

Wolfram
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 161
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power 9313
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von Wolfram » 29. August 2017 19:32

ChaP hat geschrieben:
29. August 2017 19:20
aber gut zu wissen das der "Fehler" nicht nur bei mir vorhanden ist.
Stellt sich die Frage ob es tatsächlich ein "Fehler" ist, oder ob das hinzufügen und verschieben von Verzögerungen sich lediglich auf den Start einer Aktion begrenzt.
AVR: Yahama RX-A660
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power 9313
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110


Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 29. August 2017 19:38

Aufgrund dessen wie es momentan in den Start einer Aktion eingebunden werden muss scheint diese Funktion quasi noch einen Beta Status zu haben.
So ganz Intuitiv ist das alles noch nicht, ich für mich würde mir aber wünschen das es bald korrekt umgesetzt wird und frage mich das auch schon sehr lange warum das nicht geht.
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16603
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von TheWolf » 30. August 2017 09:35

ChaP hat geschrieben:
29. August 2017 19:38
Aufgrund dessen wie es momentan in den Start einer Aktion eingebunden werden muss scheint diese Funktion quasi noch einen Beta Status zu haben.
Nicht ganz.
Die Entwickler haben sich komplett auf das Hinzufügen von Befehlen/Verzögerungen in den Aktions-Start "verbissen" und dabei alles andere -korrektes und vernünftiges Handling, Hinzufügen bei Aktions-Ende- leider übersehen.
Das ist Logitech aber bekannt und es soll wohl daran gearbeitet werden. Ich habe gerade eben das Problem "Verzögerungen bei Aktions-Ende" im Beta-Forum gepostet und hoffe, das auch das in das nächste Release mit einfließt.
ChaP hat geschrieben:
29. August 2017 19:38
So ganz Intuitiv ist das alles noch nicht, ich für mich würde mir aber wünschen das es bald korrekt umgesetzt wird und frage mich das auch schon sehr lange warum das nicht geht.
Naja, sooo lange kannst Du darauf ja nicht warten, weil das Einfügen von Befehlen/Verzögerungen erst seit kurzer Zeit verfügbar ist. :wink:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 30. August 2017 15:20

TheWolf hat geschrieben:
30. August 2017 09:35
Naja, sooo lange kannst Du darauf ja nicht warten, weil das Einfügen von Befehlen/Verzögerungen erst seit kurzer Zeit verfügbar ist. :wink:
Ja das stimmt, die Funktion gibt es noch nicht so lange, aber ich warte trotzdem schon länger auf diese Funktion ohne zu wissen das es in Planung ist / war.
Grund ist halt mein angegebenes Szenario mit der unterschiedlich langen Zeit der Geräte zum ausschalten und das ich mit der Harmony auch meinen Strom schalte.
Das mit dem Strom schalten mache ich bei mir jetzt seit ca. 2 Jahren und als ich mir diese Steckdose gekauft habe und dann bemerkt habe das der Strom abgeschaltet wird während die Xbox noch herunterfährt ist bei mir der Wunsch entstanden eine Verzögerung vor den Befehl der Steckdose zu setzten.

Aber danke für das weitergeben in das Beta Forum, es ist gut zu wissen das dort noch dran gearbeitet wird.
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16603
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von TheWolf » 31. August 2017 09:45

ChaP hat geschrieben:
30. August 2017 15:20
Das mit dem Strom schalten mache ich bei mir jetzt seit ca. 2 Jahren und als ich mir diese Steckdose gekauft habe und dann bemerkt habe das der Strom abgeschaltet wird während die Xbox noch herunterfährt ist bei mir der Wunsch entstanden eine Verzögerung vor den Befehl der Steckdose zu setzten.
Und genau das wird hier gemacht:
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 5.03 Anleitung: Funk-Hauptschalter/IR-Hauptschalter
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 31. August 2017 10:20

TheWolf hat geschrieben:
31. August 2017 09:45
Und genau das wird hier gemacht:
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | 5.03 Anleitung: Funk-Hauptschalter/IR-Hauptschalter
Genau so habe ich es bei mir auch gelöst, aber da die Xbox ca. 20 Sekunden benötigt ist die Zeit bei mir sehr hoch eingestellt was einfach etwas unschön ist.

Mein Receiver, also die VU+, ist nicht mit an der IR Steckdose angeschlossen um Aufnahmen Programmieren zu können usw. das bedeutet das beim ausschalten der Aktion Fernsehn der Strom sofort ausgeschaltet werden könnte.

Ich würde mit der Verzögerung im Aktionsende gerne einfach Individuell auf die Geräte eingehen und finde dass es auch die elegantere und schönere Lösung wäre.
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16603
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von TheWolf » 31. August 2017 10:27

ChaP hat geschrieben:
31. August 2017 10:20
Ich würde mit der Verzögerung im Aktionsende gerne einfach Individuell auf die Geräte eingehen und finde dass es auch die elegantere und schönere Lösung wäre.
100%ige Zustimmung. :ja:
Nur leider müssen wir jetzt auf Logitech warten und hoffen, das sie auch das möglichst bald umsetzen.

Um die lange Verzögerung in der Aktion "Fernsehen" nicht zu haben, müsstest Du die Steckdose nochmal als Gerät anlegen und darin dann die gewünschte Verzögerung setzen.
Also einmal z.B. Gerät "Steckdose-XBOX" und einmal Gerät "Steckdose-allgemein".
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
ChaP
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2017 14:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung H6470
Heimkino 2: Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbar mit Sub
Heimkino 4: BluRay: Xbox One
Heimkino 5: Spiel: Nintendo Switch
Heimkino 6: Spiel: Nintendo Wii U
Wohnort: Viersen
Wohnort: Viersen
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: Beides

Re: Verzögerung im Aktionsende (4.13.100)

Beitrag von ChaP » 31. August 2017 19:30

Danke für den Tipp, da bin ich noch garnicht drauf gekommen meine IR Steckdose einfach zwei mal als Gerät zu hinterlegen :wall:

Nichts desto trotz wünsche ich mir die saubere integration der Verzögerung im Aktionsende ;-)
TV: Samsung H6470
Rec.: VU+ Duo2 mit VTi
Sound: Sonos Playbar mit Sub
BluRay: Xbox One
Spiel: Nintendo Switch
Spiel: Nintendo Wii U