Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
TVmattes
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 18. Oktober 2017 12:06
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TH42PX80
Heimkino 2: ONKYO TX-SR674E
Heimkino 3: Topfield SRP 2401
Heimkino 4: Fire TV 2.Generation
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One
Software: myharmony.com

Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von TVmattes » 18. Oktober 2017 12:45

Habe Fire TV 2.Generation mit Software OS 5.2.6.0 bei Ebay ersteigert.
Das Gerät wird über Suche im Wlan von Logitech nicht gefunden.
Bei manueller Eingabe erscheint es als Amazon Fire TV, aber beim pairing Versuch wird vom Fire TV kein Logitech Gerät gefunden.
Kann es sein, dass Fire TV nicht mehr über Bluetooth funktioniert?
Panasonic TH42PX80
ONKYO TX-SR674E
Topfield SRP 2401
Fire TV 2.Generation

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3995
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 4: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 5: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Denon 4400H
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Heimkino 11: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 12: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: myharmony.com

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von Kat-CeDe » 18. Oktober 2017 15:18

Hi,
soweit ich weiß ist BlueTooth immer noch an Board. Zum pairen musst Du aber auf der Harmony eine Aktion MIT Fire TV starten denn dann geht der Hub in den Pairing-Modus und dann kannst Du bei Fire TV das Pairing als Game-Controller starten.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510/PS50C430/43KU5079
Beamer: TW3200
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave / Fritz!DecT
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge


Themenersteller
TVmattes
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 2
Registriert: 18. Oktober 2017 12:06
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TH42PX80
Heimkino 2: ONKYO TX-SR674E
Heimkino 3: Topfield SRP 2401
Heimkino 4: Fire TV 2.Generation
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One
Software: myharmony.com

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von TVmattes » 18. Oktober 2017 17:00

Hab ich auch so gemacht, aber der Fire TV findet kein Harmony Gerät unter Gamecontroller.
Wenn ich am Tablet das Harmony Keybord über Bluetooth verbinde, wird es unter weitere Blutooth Geräte gefunden und ich kann das Harmony Keybord auch mit Fire TV verbinden, aber steuern kann man damit nichts.
Panasonic TH42PX80
ONKYO TX-SR674E
Topfield SRP 2401
Fire TV 2.Generation


tomcat111
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 15. Dezember 2017 14:41
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: Beides
Heimkino 1: Fire TV 2. Generation
Heimkino 2: Himedia Pro 5 Mediaplayer
Heimkino 3: Receiver: Yamaha RXV 1700
Heimkino 4: Satreceiver:Technisat Digicorder ISIO S1
Heimkino 5: Bluray: Philips BDP 9700
Heimkino 6: TV: Pioneer PDP 508XD
Heimkino 7: NAS: Synology 214 Play
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
Software: Beides

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von tomcat111 » 15. Dezember 2017 14:53

Ich hab das gleiche Problem, beim Pairing findet die firetv 2. Generation keinen hub. hast Du inzwischen eine Lösung gefunden?
Fire TV 2. Generation
Himedia Pro 5 Mediaplayer
Receiver: Yamaha RXV 1700
Satreceiver:Technisat Digicorder ISIO S1
Bluray: Philips BDP 9700
TV: Pioneer PDP 508XD
NAS: Synology 214 Play


movinghead
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 30. Dezember 2017 11:45
1. Harmony: Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Samsung UE55F6470SSXZG
Heimkino 2: Topfield SRP 2401 CI+
Heimkino 3: Onkyo TX-SR507
Heimkino 4: Sony BDP-S350
Heimkino 5: Amazon Fire TV Box
1. Harmony: Elite
Software: Beides

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von movinghead » 30. Dezember 2017 19:31

Dann geselle ich mich mal dazu in der Hoffnung auf Hilfe. Das Pairing funktioniert einfach nicht. Die Harmony wird lediglich als Harmony Keyboard gefunden. Damit kann sich die Fire TV Box auch verbinden, aber Steuern geht nicht. Auch bleibt die Aktionserstellung beim Pairing hängen. Ein Pairing als Gamecontroller oder Fernbedienung funktioniert nicht.

Die Firmware ist aktuell und vom 21.12... Auch stimmen die Menübezeichnungen beim Fire TV nicht mit der Harmony-Beschreibung überein.

Habe es auch mal über den Pairing-Knopf am Hub probiert, erfolglos...

Hat jemand noch einen Tipp?
Samsung UE55F6470SSXZG
Topfield SRP 2401 CI+
Onkyo TX-SR507
Sony BDP-S350
Amazon Fire TV Box


movinghead
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 30. Dezember 2017 11:45
1. Harmony: Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Samsung UE55F6470SSXZG
Heimkino 2: Topfield SRP 2401 CI+
Heimkino 3: Onkyo TX-SR507
Heimkino 4: Sony BDP-S350
Heimkino 5: Amazon Fire TV Box
1. Harmony: Elite
Software: Beides

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von movinghead » 31. Dezember 2017 11:56

Jetzt hat es doch geklappt, allerdings anders, als immer beschrieben wird.

1. Hub und Fire TV kurz vom Strom trennen und neu starten.
2. Aktion in der Harmony App erstellen.
3. Wenn zum Pairing aufgefordert wird auf dem Fire TV folgendes Menu wählen: Einstellungen-->Gamecontroller und Bluetooth-Geräte-->Andere Bluetooth-Geräte-->Bluetooth-Gerät hinzufügen
4. Der Harmony Hub wird "Harmony Keyboard" gefunden.
5. Nach dem Herstellen der Verbindung erscheint in der App "Bitte warten"
6. Nach wenigen Sekunden ist der Vorgang abgeschlossen und die Fire TV Box lässt sich steuern.

Es ist nicht notwendig die Pairing-Taste am Hub zu drücken.

Gilt für die Fire TV Box der zweiten Generation (4k Ultra HD) mit Fire OS 5.2.6.1

Viel Erfolg und Gruß

movinghead
Samsung UE55F6470SSXZG
Topfield SRP 2401 CI+
Onkyo TX-SR507
Sony BDP-S350
Amazon Fire TV Box

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11720
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: Beides

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von std » 31. Dezember 2017 12:00

Hi

wird doch genau so beschrieben? is auf die Stromtrennung, die i.d.R. auch nicht notwendig ist
Die Pairingtaste musste man noch nie drücken
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


movinghead
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 6
Registriert: 30. Dezember 2017 11:45
1. Harmony: Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Samsung UE55F6470SSXZG
Heimkino 2: Topfield SRP 2401 CI+
Heimkino 3: Onkyo TX-SR507
Heimkino 4: Sony BDP-S350
Heimkino 5: Amazon Fire TV Box
1. Harmony: Elite
Software: Beides

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von movinghead » 31. Dezember 2017 13:04

Hatte an vielen Stellen gelesen, dass man als Game-Controller bzw. Fernbedienung verbinden soll. Zudem heißen die Menüpunkte in der neuen Firmware anders bzw. sind anders angeordnet.

Wie gesagt, hat gestern viele Stunden nicht geklappt, jetzt geht es.

Guten Rutsch!
Samsung UE55F6470SSXZG
Topfield SRP 2401 CI+
Onkyo TX-SR507
Sony BDP-S350
Amazon Fire TV Box

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11720
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: Beides

Re: Ultimate Hub/Fire TV pairing fehlgeschlagen

Beitrag von std » 31. Dezember 2017 13:07

ja
die Namen der Menüpunkte ändern sich schonmal. Amazon hat den FireTv ja inzwischen mehrmals geupdatet und einmal eine optische Runderneuerung durchgeführt
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini