Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Ravenswood
Beiträge: 4
Registriert: 2. September 2018 09:36
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software

Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von Ravenswood » 2. September 2018 09:54

Hi Leute,

hab schon einige Zeit hier verbracht und gesucht, aber nichts für mich verwertbares gefunden.

Ich habe im Wohnzimmer einen Hub und dazu die Ultimate One. Nebenan, in der Küche, nutze ich eine zweite Fernbedienung (Smart Control?, also die kleine, ohne Display).
Zur Sache: was muss ich tun, um beide Fernbedienungen gleichzeitig nutzen zu können, also damit der Fernseher in der Küche nicht aus geht, wenn ich im Wohnzimmer den andren nutzen möchte?

Danke vorab für Lösungsvorschläge 😃

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von std » 2. September 2018 09:58

Hi

dieCompanion in der Küche nutzt dir doch gar nichts, da die SmartControl keine eigenen IR-Sender hat. Du musst die FBs also schonmal tauschen. Companion im Wohnzimmer, One in der Küche
Um das ausschalten zu verhindern musst du bei allen Geräten die das betrifft in den Betriebseinstellungen angeben "erst ausschalten wenn PowerOff gedrückt wird"
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Ravenswood
Beiträge: 4
Registriert: 2. September 2018 09:36
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von Ravenswood » 2. September 2018 10:12

Doch, das geht schon, da beide Räume direkt nebeneinander liegen und ich zus. noch die IR Verlängerung in die Küche gelegt habe. Das mit der Funktion „PowerOff“weiss ich, hab das auch so. Aber dann kann ich den ersten Fernsehe nicht mehr bedienen, das ist das Problem.... :idea:

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von std » 2. September 2018 10:17

ja, es kann halt immer nur eine Aktion aktiv sein.
Dann bliebe nur noch eine separate Aktion erstellen die alle Geräte beinhaltetet. Oder die One vom Hub trennen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Ravenswood
Beiträge: 4
Registriert: 2. September 2018 09:36
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von Ravenswood » 2. September 2018 10:30

Ok, danke. Dachte es gibt eine Möglichkeit oder Trick zwei Aktionen gleichzeitig aktiv zu haben.
Wenn ich die Ultimate trenne, kann ich damit dann auch weiter Bluetooth Geräte (FireTV) bedienen?

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von std » 2. September 2018 10:35

ach Ultimate
irgendwie habe ich aus nem anderen Beitrag die "One" mitgenomen. Ist aber egal, ändert nix.
Wen du die One trennst kannst du natürlich kein BT mehr bedienen.
Ich habe ähnliches vor, aber noch ne 900 hier rumfliegen.
Werde dann deren Extender im Wohnzimmer platzieren um Zone 2 des AVR für die Küche zu bedienen und die 900 steuert steuert dann den TV in der Küche
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Ravenswood
Beiträge: 4
Registriert: 2. September 2018 09:36
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von Ravenswood » 2. September 2018 10:56

Ok, ich guck mal wie ich das am besten hinbekomme. Danke für deine Hilfe!

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16987
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hub mit zwei Fernbedienungen in zwei Räumen

Beitrag von TheWolf » 3. September 2018 11:50

Ravenswood hat geschrieben:
2. September 2018 09:54
Zur Sache: was muss ich tun, um beide Fernbedienungen gleichzeitig nutzen zu können, also damit der Fernseher in der Küche nicht aus geht, wenn ich im Wohnzimmer den andren nutzen möchte?
Aktuell scheint es so zu sein, dass Du die Harmony One um die Companion erweitert hast. Damit kannst Du dann aber "nur" das mit der Companion steuern, was auch mit der Harmony One geht.
Du brauchst in der Küche eine eigenständige Harmony. Also z.B. Deine Companion erweitert um einen eigenen Hub.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema