Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
jfknyc
Beiträge: 105
Registriert: 30. Dezember 2007 13:31

Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von jfknyc » 8. Oktober 2018 20:14

Guten Abend an alle,

Ich habe eine Logitech Harmony inkl Hub. Es ist soweit alles richtig ein programmiert aber seit ein paar Tagen wechselt der Denon Avr ungewollt auf den TV Eingang.
CEC habe ich beim Avr und beim Samsung TV ausgestellt.. Es wird trotzdem nach ca 30 bis 40 Minuten von CBL/Sat auf den TV Eingang gewechselt..

Langsam nervt es etwas.. Hat noch jemand einen Tipp?
Das ganze passiert auch, wenn ich ohne die Harmony Aktionen den TV, Avr und Sat receiver bediene also mit den jeweils einzelnen FBs.

DANK euch

Vg
Logitech Harmony Touch

Samsung UE50 F6500
Denon AVR X1000
VU Duo


Themenersteller
jfknyc
Beiträge: 105
Registriert: 30. Dezember 2007 13:31

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von jfknyc » 9. Oktober 2018 19:52

Hi,

Niemand eine Idee? Oder bin ich im falschen Unterforum?
Logitech Harmony Touch

Samsung UE50 F6500
Denon AVR X1000
VU Duo

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 523
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von Wolfram » 9. Oktober 2018 20:41

ungewollt nach ca. 30 bis 40 Minuten
also ohne das du irgend etwas schaltest, Sender umstellst oder ähnliches?
du sitzt also bewegungslos :D im Sessel und der Eingang wird plötzlich umgeschaltet
und das "immer" nach ca. 30 bis 40 Minuten, also auch keine feste Zeit sondern mal nach 30, mal nach 33, mal nach 35 Minuten usw.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya


Themenersteller
jfknyc
Beiträge: 105
Registriert: 30. Dezember 2007 13:31

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von jfknyc » 10. Oktober 2018 07:16

Ja ungewollt.. Ich Wechsel den Sender, mache laut leise etc aber nach ca 30 bis 40 Minuten steht der avr auf TV und ich muss wechseln auf Cbl..

Ungewollt daher das ich nicht aktiv auf TV drücke.. Das macht er, ohne das ich gerade etwas an der FB gemacht habe also während des TV schauens..
Logitech Harmony Touch

Samsung UE50 F6500
Denon AVR X1000
VU Duo


Lex
Beiträge: 14
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Heimkino 3: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 4: DVD: Panasonic DMR EH 575 EG
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von Lex » 10. Oktober 2018 09:04

Vielleicht deine Frau mit der Originalfernbedienung, die möchte, dass Du aufhörst fernzusehen, sondern beim Abwasch hilfst?

Spass beiseite.

Irgendwoher bekommt dein Denon ein Signal (oder er ist kaputt).

Also um die Originalfernbedienung auszuschliessen, dass die irgendwie schiesst, sperr sie in einen Schrank.

Wenn das nicht hilft, schalte den Harmony-Hub komplett ab (damit er kein Signal aussendet) und benutze nur die Originalfernbedienungen.

Wenn das auch nicht hilft, dann bekomtm der Denon vielleicht ein Signal von einer nativen Denon-App oder sonstigen Fernbedienungs-App.

Falls Du sowas nutzt, deinstallieren um das auch auszuschliessen (immer nur eins, damit Du weisst, was der Grund ist).

Ansonsten könnte noch sein, dass am TV-Eingang das Gerät (falls da eins hängt), das Aignal gibt.
Das könntest Du auch noch in einem weiteren Versuch abhängen.

Also einfach Ausschluss-Prinzip via Test.

Und wenn alles nichts hilft, dann ist Dein Denon das Problem.
TV: Panasonic TX-50DXW784
SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Surround: Onkyo TX-NR626
DVD: Panasonic DMR EH 575 EG


Themenersteller
jfknyc
Beiträge: 105
Registriert: 30. Dezember 2007 13:31

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von jfknyc » 10. Oktober 2018 11:56

Dank Dir.
Also die Original FBs liegen im Schrank.

Apps habe ich tatsächlich eine von Denon bzw alternative dazu und die Harmony App, die sind aber dann nicht in Benutzung wenn ich die Harmony FB nutze. Kann ich aber mal deinstallieren.

Am TV Eingang selbst hängt kein Gerät.

Merkwürdigerweise hatte ich das schon mal vor 2 oder 3 Jahren aber das ging dann von selbst wieder weg. Jetzt habe ich das problem schon mehrere Wochen..Etwas nervig..
Wie gesagt, CEC habe ich beim Denon und beim TV ausgestellt.

Am "Game" Eingang hängt noch der Fire TV Stick und ansonsten hängt da noch der Sat Receiver an CBL/SAT und der BluRay an Bluray.

Gibt es am Denon etwas zu beachten bezgl. den Video Einstellungen? Kann man ein Update versuchen? Wobei er mir kein Update anzeigt, das letzte ist schon eine Weile her.

VG
Logitech Harmony Touch

Samsung UE50 F6500
Denon AVR X1000
VU Duo


Lex
Beiträge: 14
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Heimkino 3: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 4: DVD: Panasonic DMR EH 575 EG
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von Lex » 10. Oktober 2018 13:55

jfknyc hat geschrieben:
10. Oktober 2018 11:56
Dank Dir.
Also die Original FBs liegen im Schrank.

Apps habe ich tatsächlich eine von Denon bzw alternative dazu und die Harmony App, die sind aber dann nicht in Benutzung wenn ich die Harmony FB nutze. Kann ich aber mal deinstallieren.

Am TV Eingang selbst hängt kein Gerät.

Merkwürdigerweise hatte ich das schon mal vor 2 oder 3 Jahren aber das ging dann von selbst wieder weg. Jetzt habe ich das problem schon mehrere Wochen..Etwas nervig..
Wie gesagt, CEC habe ich beim Denon und beim TV ausgestellt.

Am "Game" Eingang hängt noch der Fire TV Stick und ansonsten hängt da noch der Sat Receiver an CBL/SAT und der BluRay an Bluray.

Gibt es am Denon etwas zu beachten bezgl. den Video Einstellungen? Kann man ein Update versuchen? Wobei er mir kein Update anzeigt, das letzte ist schon eine Weile her.

VG
Also ich kenne den Denon nicht. Da kann ich Dir nicht weiterhelfen. Es geht rein darum, festzustellen wer der "Schuldige" ist, dass ist eine reine systematische Vorgehensweise.
Deswegen sage ich auch Kabel raus und nicht CEC abschalten, vielleicht spinnt ja ein Gerät bzgl. CEC. Wer weiss?
Und eben wichtig. Immer nur eine Sache wegnehmen, nicht nutzen etc. Damit Du im Erfolgsfall weisst woran es liegt.
TV: Panasonic TX-50DXW784
SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Surround: Onkyo TX-NR626
DVD: Panasonic DMR EH 575 EG


Themenersteller
jfknyc
Beiträge: 105
Registriert: 30. Dezember 2007 13:31

Re: Avr wechselt ungewollt auf den TV Eingang

Beitrag von jfknyc » 11. Oktober 2018 05:55

Ja werde ich machen..heute abend mal den Hub vom Strom nehmen..mal schauen, was passiert..

Falls noch jemand andere Ideen hat, gerne

Danke schonmal soweit
Logitech Harmony Touch

Samsung UE50 F6500
Denon AVR X1000
VU Duo