Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
stefan-automatisiert
Beiträge: 5
Registriert: 25. November 2018 16:42
Software: MyHarmony+PC-Software
Software: MyHarmony+PC-Software

Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von stefan-automatisiert » 25. November 2018 16:59

Hallo zusammen,

ganz neu hier und gerade ziemlich gefrustet, hoffe ich auf eure Hilfe. Ich konnte keine passenden Antworten über die Suchfunktionen oder google finden...

Wir haben bei uns zu Hause mehrere iRobot-Roomba Staubsauger-Roboter aus den Serien 600er und 700er. Diese Modelle sind alle noch NICHT WLAN-fähig und nicht app-gesteuert. Nach Recherchen habe ich aber auch den Eindruck, dass die teureren Roomba-Modelle mit App-Steuerung über Alexa Sprach-Steuerung nicht so gut zu bedienen sind (komplizierte Befehle etc).

Nun dachte ich mir.... da ich doch meine Roombas mit Fernbedienung steuern kann, kann ich die Roombas ja auch in meinen Harmony Hub einbinden.
So hab ich es dann auch gemacht und bis zu dieser Stelle ist auch noch alles okay und funktioniert. D.h. wenn ich in die Harmony App gehe und dort den Roboter als angelegtes Gerät anklicke, dann öffnet sich ein Bildschirm auf dem die Tasten abgebildet sind und unter anderem die Taste, die man als "Power on" Taste kennt. Drücke ich da drauf, starten die Roombas. Soweit perfekt.

Wenn ich nun allerdings das ganze Alexa-fähig machen will, wird es frustrierend..... Das Gerät findet die Alexa app selbst nicht. Lege ich eine Aktion an, dann erkennt Alexa diese Aktion als Gerät und ich kann auch daraus in der Alexa App eine Routine basteln. Eine Routine, die beispielsweise heißt:
"Alexa, starte Reinigung" (Dahinter verbirgt sich: Wenn ich das sage, startet Alexa die Routine, die wiederum die Aktion aus dem Harmony Hub auslöst.

Und genau hier ist nun das Problem. Im Harmony Hub wird automatisch die Aktion mit dem Befehl "Power on" gestartet, wodurch sich dann die Staubsauger ganz ausschalten. Positiv an der Sache ist, dass ich hierdurch weiß, die Verbindung funktioniert. Negativ, dass leider nicht so wie ich will....

Okay... also habe ich in den Geräteeinstellungen des Staubsaugers angegeben, dass sich auf der FB kein Ein-/Ausschalter befindet....
Dadurch war es dann auch möglich, dass die Aktion ohne Ein/aus programmierbar war und ich dort direkt den Befehl " Clean" eintragen konnte...

ABER EGAL WAS ICH MACHE UND EGAL, WIE OFT ICH ALLES LÖSCHE UND NEU MACHE ODER CLEAN NEU EINLERNE.... CLEAN WURDE NOCH NIE AUSGEFÜHRT....

Und das obwohl, wie eingangs erwähnt, ich problemlos clean über die Harmony app auslösen kann und die Sauger mit der Reinigung beginnen....

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr mir helfen könntet...

Tausend Dank vorab
Stefan

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 523
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Wolfram » 25. November 2018 19:45

ich sauge noch selbst :wink:

aber wenn bisher die Aktion die Sauger ausschaltet
was passiert denn wenn du die Sauger ausschaltest und dann die Aktion startest
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4426
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 25. November 2018 19:56

Hi,
hast Du mal andere Begriffe wie Reinige versucht? Sprachmix mag Alexa nicht immer. Bzw. hast Du mal in der Alexa-App nachgesehen ob/was sie verstanden hat?

Ich mache solche Sachen übrigens immer mit der HA-Bridge da brauch ich keine Aktionen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
stefan-automatisiert
Beiträge: 5
Registriert: 25. November 2018 16:42
Software: MyHarmony+PC-Software
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von stefan-automatisiert » 25. November 2018 20:33

@ Wolfram: Herzlich Dank. Wenn Harmony den Sauger ausschaltet, dann ist er ganz aus. So, dass auch die normale FB ihn nicht wieder einschalten kann. Insofern passiert dann gar nix mehr, bis ich per Hand einschalte.

Solche Roboter habe ich seit über 10 Jahren im Einsatz und mittlerweile haben auch die meisten in meinem Umfeld welche.... kann sie nur empfehlen... laufen immer, wenn wir weg gehen.... es wäre nun einfach praktisch, beim Verlassen des Hauses nur noch zu sagen: Alexa, starte Reinigung!, damit alle Sauger loslegen....

@Kat-CeDe: Auch die herzlichen Dank :-) Ja ich hab den gesamten Sonntag damit verbracht und alle möglichen Begriffe und Möglichkeiten ausprobiert... Ich bekomme es einfach nicht hin... Ätzend ohne Ende.

Was bedeutet über HA-Bridge? Nach kurzem googeln einer HA-Bridge hab ich die Möglichkeit schon mal für "andere künftige" Projekte gedanklich gespeichert, allerdings funktioniert die Variante bei meinem Sauger-Projekt nicht, weil die Sauger nicht über Netzwerk sondern nur über Infrarot-Sender angesprochen werden können...

Oder habe ich einen Denkfehler?

Gruß Stefan

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 523
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Wolfram » 25. November 2018 21:01

also mal Alexa außen vor
wenn die "Aktion" schon mit der Harmony nicht funktioniert, geht auch Alexa nicht

welchen Roomba verwendest du den in der Harmony

der 605er hat Power Toggle
der 700er nicht, startet also auch direkt mit Clean, ohne was in den Betriebseinstellungen zu zu ändern

vielleicht also mal das Modell wechseln
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya


Themenersteller
stefan-automatisiert
Beiträge: 5
Registriert: 25. November 2018 16:42
Software: MyHarmony+PC-Software
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von stefan-automatisiert » 25. November 2018 22:50

Hallo Wolfram,

alle Tests bisher habe ich parallel mit mit Roomba 775 und Roomba 615 durchgeführt. Also beide stehen nebeneinander und reagieren tatsächlich auch zeitgleich und auch gleichermaßen auf die Fernbedienung bzw auf den Harmony Hub, wenn ich dort auf Gerät "Staubsauger Erdgeschoss" gehe und entsprechend die Funktion "clean" (als Button abgebildet auf iPhone Display) auslöse. Ebenso gehen beide komplett bei den Tests aus, wenn ich sie über die "Aktion" Alexa starte Reinigung, auslöse.

Und irgendwie ist genau das das Problem. Ich schaffe es nicht die Aktion so hinzubekommen, dass die Roombas nicht ausgeschaltet werden, sondern die Reinigung beginnen und das dann auch tatsächlich passiert, wenn ich die Aktion auslöse.

Auch irritiert mich, dass Alexa Fernseher und Receiver ausschaltet, wenn diese laufen und ich die Funktion "starte Reinigung" ausführe.... Also Alexa und der Hub machen schon was, aber leider nicht das, was ich will :oops:

Gruß Stefan

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 523
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Wolfram » 26. November 2018 05:56

nun wie geschrieben lasse Alexa mal außen vor
und auch die Bedienung über den Gerätemodus der Harmony

sondern teste nur die Aktion über die Harmony, erst wenn das funktioniert, ist es mit Alex möglich

wie geschrieben hat der Roomba 700, also 700 nicht 775, kein Power Toggle, somit dürfte das ausschalten weg sein
also den mal in die Harmony einbinden und damit die Aktion erstellen

das die Aktion "Fernsehen" beendet wird, wenn du eine andere Aktion startest "also z.B deine Reinigung" ist klar, es kann immer nur eine Aktion aktiv sein
ob es daher sinnvoll ist, für die Sauger eine Harmony Aktion zu verwenden, musst du entscheiden
deshalb auch der Vorschlag von Kat-CeDe mit der HA-Bridge, da kenne ich mich aber nicht aus
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4426
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 26. November 2018 09:35

Hi,
stefan-automatisiert hat geschrieben:
25. November 2018 20:33
Was bedeutet über HA-Bridge? Nach kurzem googeln einer HA-Bridge hab ich die Möglichkeit schon mal für "andere künftige" Projekte gedanklich gespeichert, allerdings funktioniert die Variante bei meinem Sauger-Projekt nicht, weil die Sauger nicht über Netzwerk sondern nur über Infrarot-Sender angesprochen werden können...
ist auch ein bißchen verwirrend:-)

Also in HA-Bridge kannst Du die Harmonies anmelden und so jede Aktivität und jedes Kommando von jedem Gerät an jedem vorhandenen Hub auslösen. Für Alexa und Harmony sieht die HA-Bridge aus wie eine Hue-Lampe, d.h. Alexa erkennt es von alleine und somit kann man per Alexa mit dem Umweg über die "Hue" Staubsauger deinen Roomb steuern. Nebenbei kannst Du dann mit einer Harmony auf Aktionen von anderen Hubs starten.

Ralt
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 630
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Fonzo » 26. November 2018 12:29

stefan-automatisiert hat geschrieben:
25. November 2018 16:59
Und das obwohl, wie eingangs erwähnt, ich problemlos clean über die Harmony app auslösen kann und die Sauger mit der Reinigung beginnen....
Clean ist wahrscheinlich ein seperater Einzelbefehl oder liegt der zur Zeit auf dem Power On Kommando? Wenn ich Dich richtig verstanden habe hast Du also zwei Aktionen erstellst die den Sauger starten als auch stoppen, diese funktionieren mit der Harmony App aber nicht mit Alexa richtig?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
stefan-automatisiert
Beiträge: 5
Registriert: 25. November 2018 16:42
Software: MyHarmony+PC-Software
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von stefan-automatisiert » 26. November 2018 18:11

Herzlichen Dank für eure Antworten.

@Wolfram: Ja, auch bei den 600er Robotern, die ich mit der gleichen Fernbedienung anspreche, ist es so, dass sowohl auf der FB als auch auf dem Roboter selbst die Clean-Taste gleichzeitig auch die Powertaste ist. D.h. drücke ich am Staubsauger lange auf diese Taste, schaltet er sich komplett aus. Drücke ich dann kurz darauf, schaltet er sich ein. Drücke ich dann nochmal drauf, beginnt er mit der Reinigung (clean). Drücke ich erneut darauf, stoppt er die Reinigung usw. Erst wenn ich wieder "lange" drauf drücken würde, schaltet er wieder komplett ab. ABER er soll ja sowieso nie komplett abschalten. Das mache ich nur selten, wenn er nen Fehler hat z.B....

Aktion Fernsehen hab ich verstanden, danke. Stört mich nicht, da ich die Reinigung auch nur starte, wenn Haus verlassen wird..

Nach wie vor bekomme ich es leider nicht hin, im Harmony die Aktion zu starten, sodass sie läuft. Was ich hinbekomme ist in Harmony unter Gerät die Taste auf dem Bildschirm zu drücken und die Reinigung beginnt.

@Kat-Cede: HA-Bridge könnte tatsächlich ne Überlegung sein, traue ich mir aktuell noch nicht zu (auch weil ich mir nicht sicher bin, ob ich es "sicher" hinbekomme, ohne ein Sicherheitsrisiko bezüglich Angriffe von außen entstehen zu lassen. Finde es aber wie gesagt sehr interessant für die Zukunft. Geht wohl aber nur unter Windows?! Hab Apple :-)

@Fonzo: Ja, clean und Power on sind gleiche Taste. Alle bisher erstellten Aktionen funktionieren wenn überhaupt nur insofern, dass die Roboter durch die Aktion komplett ausgeschaltet werden. Also würde Harmony dem Roboter "lange die Powertaste" drücken, anstatt nur kurz... :(

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 523
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Wolfram » 26. November 2018 18:45

hast du in den Betriebseinstellungen auch schon alle Möglichkeiten getestet?
z.B. mal "immer eingeschaltet lassen" gewählt , selbe Taste und dann wenn es nicht funktioniert, eventuell noch die die Sendedauer angepasst
bzw. beim 605er verschiedene Tasten und dann statt Power Toggle ... Clean wählen
Roomba-Clean.jpg
es gibt ja viele unterschiedliche Einstellungen, je nach Roomba den du zum steuern in der Harmony verwendest
selbst bei der 600er Serie gibt es ja Unterschiede, darum schreib ich ja die korrekte Nummer 605 und nicht 600er Serie
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4426
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Kat-CeDe » 26. November 2018 19:43

Hi,
HA-Bridge ist Java und läuft bei mir auf meinem Synology X64 NAS (Linux) und lief auch schon auf meinem VU+ Duo2 (Sat-Receiver, Linux). Sollte also vielleicht sogar auf einem Handy laufen ;-) Ich würde da aber eher an RaspBerry als an Mac denken denn es sollte permanent laufen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
stefan-automatisiert
Beiträge: 5
Registriert: 25. November 2018 16:42
Software: MyHarmony+PC-Software
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von stefan-automatisiert » 26. November 2018 21:07

Hi an alle :-) Haltet euch fest... ICH HABS GESCHAFFT !! :-)))) :D :D :D :D

Hier die Lösung... ich hoffe es hilft irgendwann auch mal jemandem, der das liest und vor dem gleichen Problem steht...

Gerät Roomba-Betriebseinstellungen: "Gerät (Roomba) ausschalten wenn nicht verwendet" wählen.... --> dann: Geräteverzögerung war hier automatisch 3s. Mit Änderung auf 1 Sekunde funktioniert es :-) Das ist das wichtigste.... Eine Sekunde.... Eine Sekunde hat mich einen ganzen Sonntag gekostet :oops: :lol:

Jedenfalls nochmal ein großes Danke an euch alle!!! Funktioniert nun auch über Alexa....

Am Mittwoch erhalte ich mein Raspberry... Mal schauen, ob ich das mit HA Bridge auch hinbekomme :D

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 523
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Roomba 600er / 700er Serien mit alexa über IR steuern

Beitrag von Wolfram » 26. November 2018 21:21

Da wird sich Alexa freuen, wenn sie den Saugern jetzt Befehle erteilen darf :D
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya