Befehl wird falsch ausgeführt

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Simrishamn
Beiträge: 44
Registriert: 20. Januar 2008 11:54
1. Harmony: 1000
Heimkino 1: TV: Panasonic 42 ETW5
Heimkino 2: DVD Player: PanasonicDMP-BD85
Heimkino 3: AV Receiver: Pioneer VSX 930
Heimkino 4: PVR: TechniSat DigiCorder ISIO S
Heimkino 5: 5.1 Anlage: T+A
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: 1000

Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von Simrishamn » 2. Dezember 2018 10:51

Ich höre seit kurzem Radio über Satellit.
Die Befehle an die H 1100 sind,
AV Receiver an (Eingang. SÄT)
PVR an (Eingang. Radio)
Wenn ich ferngesehen habe und dann auf Radio hören schalte, wird alles korrekt ausgeführt.
Wenn ich aber Radio gehört habe, ausschalte und später wieder einschalte, wird der Befehl
RADIO nicht ausgeführt, sind es erscheint ein TV Sender.
Was mache ich falsch?
TV: Panasonic 42 ETW5
DVD Player: PanasonicDMP-BD85
AV Receiver: Pioneer VSX 930
PVR: TechniSat DigiCorder ISIO S
5.1 Anlage: T+A

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 214
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: Philips 32PFL7404
Heimkino 8: DVD2: Philips DVP3260
Heimkino 9: SAT2: Topfield TF5000CI
Heimkino 10: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 11: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von wtuppa » 2. Dezember 2018 11:15

die Harmony glaubt, dass der letzte gewählte Eingang (Radio) beim nächsten Einschalten beibehalten wird. Du muss in den Einstellungen sagen, dass beim Einschalten immer der Eingang TV aktiv ist. Dann sollte es klappen.
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: Philips 32PFL7404
DVD2: Philips DVP3260
SAT2: Topfield TF5000CI
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250


Themenersteller
Simrishamn
Beiträge: 44
Registriert: 20. Januar 2008 11:54
1. Harmony: 1000
Heimkino 1: TV: Panasonic 42 ETW5
Heimkino 2: DVD Player: PanasonicDMP-BD85
Heimkino 3: AV Receiver: Pioneer VSX 930
Heimkino 4: PVR: TechniSat DigiCorder ISIO S
Heimkino 5: 5.1 Anlage: T+A
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: 1000

Re: Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von Simrishamn » 3. Dezember 2018 12:12

Aber der TV Eingang soll doch nicht aktiv sein, es geht doch ums Radio hören.
Ich verstehe es nicht.
TV: Panasonic 42 ETW5
DVD Player: PanasonicDMP-BD85
AV Receiver: Pioneer VSX 930
PVR: TechniSat DigiCorder ISIO S
5.1 Anlage: T+A


525User
Beiträge: 636
Registriert: 6. Februar 2009 19:07
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 525
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony 46EX505
Heimkino 2: Sat: Octagon SF4008
Heimkino 3: DVD: Panasonic S75
Heimkino 4: AVR: Yamaha RX-V377
Heimkino 5: Blu-ray: Panasonic BDT-174
Heimkino 6: Licht: One for All HC-8300 Light Control
Heimkino 7: Fire TV-Stick
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 525
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von 525User » 3. Dezember 2018 16:36

Hallo,
möglicherweise ist die Einschaltverzögerung auch zu niedrig nach dem Starten und der Befehl kommt zu früh an. Bitte mal erhöhen.
TV: Sony 46EX505
Sat: Octagon SF4008
DVD: Panasonic S75
AVR: Yamaha RX-V377
Blu-ray: Panasonic BDT-174
Licht: One for All HC-8300 Light Control
Fire TV-Stick

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 214
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: Philips 32PFL7404
Heimkino 8: DVD2: Philips DVP3260
Heimkino 9: SAT2: Topfield TF5000CI
Heimkino 10: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 11: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von wtuppa » 3. Dezember 2018 16:48

was passiert, wenn du nachdem du Radio hören ausschaltest und mit der Originalfernbedienung einschaltest. Ist dann Radio oder TV an?
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: Philips 32PFL7404
DVD2: Philips DVP3260
SAT2: Topfield TF5000CI
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250


Themenersteller
Simrishamn
Beiträge: 44
Registriert: 20. Januar 2008 11:54
1. Harmony: 1000
Heimkino 1: TV: Panasonic 42 ETW5
Heimkino 2: DVD Player: PanasonicDMP-BD85
Heimkino 3: AV Receiver: Pioneer VSX 930
Heimkino 4: PVR: TechniSat DigiCorder ISIO S
Heimkino 5: 5.1 Anlage: T+A
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: 1000

Re: Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von Simrishamn » 4. Dezember 2018 13:09

Nach dem Einschalten mit der OFB, ist dann TV an.
Die Taste bei der Originalfernbedienung hat eine Doppelfunktion (TV/Radio)
Ich muss dann Radio drücken.
TV: Panasonic 42 ETW5
DVD Player: PanasonicDMP-BD85
AV Receiver: Pioneer VSX 930
PVR: TechniSat DigiCorder ISIO S
5.1 Anlage: T+A

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 214
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: Philips 32PFL7404
Heimkino 8: DVD2: Philips DVP3260
Heimkino 9: SAT2: Topfield TF5000CI
Heimkino 10: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 11: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Befehl wird falsch ausgeführt

Beitrag von wtuppa » 4. Dezember 2018 18:54

Ok, d.h. beim Einschalten ist immer der Eingang TV aktiv (egal ob vorher Radio oder TV aktiv war, ist bei vielen SAT Empfängern so). Dies kann man der Harmony bei den Geräteeinstellungen mitteilen. Derzeit steht dort vermutlich, dass sich das Gerät den letzten aktiven Eingang merkt. Deshalb sendet die Harmony dann nicht mehr den Befehl für Radio (da ja eh schon aktiv).
ist zumindest jetzt meine Vermutung.
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: Philips 32PFL7404
DVD2: Philips DVP3260
SAT2: Topfield TF5000CI
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250