Harmony Remote Software bricht ständig ab

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
caesar99
Beiträge: 7
Registriert: 31. März 2020 16:27
1. Harmony: 885
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: LG OLED55C97LA
Heimkino 2: AVR: DENON AVR-2400H
Heimkino 3: STB1: DM800HD
Heimkino 4: STB2: VU+Uno4k
1. Harmony: 885
Software: PC-Software 7.7.0

Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von caesar99 »

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade neu angemeldet, um herauszufinden, ob nur ich seit kurzem ein heftiges Problem mit der Harmony Remote Software 7.7.0 habe. Auf meinem PC ist Windows 10 Version 1909 installiert. Noch vor ca. 3 Wochen konnte ich mit der HRS ohne Probleme meine 885 konfigurieren. Seit kurzem habe ich meinen betagten Toshiba Fernseher gegen einen LG OLED ausgetauscht. Die Umprogrammierung der 885 gestaltet sich zu einer einzigen Qual, ja sie ist eigentlich unmöglich geworden.
Wie sieht das aus:
Ich starte die Software und meistens kann ich mich mindestens noch einloggen. Wenn ich dann irgendeine Konfigurationsaktivität mit der Software beginne, hängt die Software fast immer nach zwei oder drei Mausklicks, dann wird das Fenster weiß und oben links wird nur angezeigt: "Inhalt kann nicht angezeigt werden. Klicken Sie zum Fortfahren auf "Weiter"." Den entsprechenden Weiter-Button gibt es auch noch. Das war es aber dann. Wenn ich den dann klicke passiert oft nichts, manchmal kann ich mich dann wieder einloggen mit einer Fehlermeldung im Login-Screen in rotem Text "Zeitüberschreitung in der Sitzung. Melden Sie sich erneut an."
Mit vielen Versuchen habe ich es wenigstens geschafft, die wichtigsten Aktivitäten umzustellen, aber das ist eine einzige Katastrophe. Wie geschrieben, vor drei Wochen ging das noch ohne diese Probleme, jetzt ist die Software praktisch unbenutzbar für mich.
Am Rechner sind seitdem bestenfalls Windows Updates eingespielt worden (was ja schon ein Problem sein kann). Kann das irgendwie mit der aktuellen Situation um das C-Virus zu tun haben? Nach dem Motto: alle daheim, greifen irgendwie auf die Logitech Server zu und verstopfen sie? Ich glaube das ja nicht, aber...

Mich würde jetzt interessieren, ob hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und ob es irgendetwas gibt, was ich tun kann, damit die Funktion der Software wieder zufriedenstellend ist.

Vielen Dank im voraus
Caesar
TV: LG OLED55C97LA
AVR: DENON AVR-2400H
STB1: DM800HD
STB2: VU+Uno4k


munnes26
Beiträge: 2
Registriert: 19. Februar 2010 14:37
1. Harmony: 785
Heimkino 1: Tv:Samsung LE-40 C-579
Heimkino 2: Sat-Receiver: Technisat digicorder s2
Heimkino 3: Belgacom HD receiver Digit.TV.
1. Harmony: 785

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von munnes26 »

Ich habe seit gestern genau dasselbe Problem , habe auch schon alles versucht (vergebens)
Tv:Samsung LE-40 C-579
Sat-Receiver: Technisat digicorder s2
Belgacom HD receiver Digit.TV.

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5135
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
eben eingeloggt und kein Problem. Konnte auf meine 10 Jahre alte Konfiguration zugreifen. Benutze Windows 10 Pro LTSC 64Bit (basiert auf 1809). VPN benutzt ihr ja wohl eher nicht oder?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
caesar99
Beiträge: 7
Registriert: 31. März 2020 16:27
1. Harmony: 885
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: LG OLED55C97LA
Heimkino 2: AVR: DENON AVR-2400H
Heimkino 3: STB1: DM800HD
Heimkino 4: STB2: VU+Uno4k
1. Harmony: 885
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von caesar99 »

Nein, ich verwende kein VPN. Gehe ganz normal über mein Telekom DSL ins Internet. Habe 50 Mbit/s, das sollte reichen. Ob die andere Windows-Version da was ausmacht?
TV: LG OLED55C97LA
AVR: DENON AVR-2400H
STB1: DM800HD
STB2: VU+Uno4k


tho.r
Beiträge: 43
Registriert: 3. Februar 2019 08:02
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG OLED55B87LC
Heimkino 2: Bluray: Samsung UBD-M7500
Heimkino 3: Telekom Media Receiver 401
Heimkino 4: Bose Soundbar 500
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von tho.r »

Hallo zusammen,
hier seit Tagen das gleiche Problem mit Harmony Desktop MacOS.

Gruß tho.r
LG OLED55B87LC
Bluray: Samsung UBD-M7500
Telekom Media Receiver 401
Bose Soundbar 500


Zeppelin
Beiträge: 25
Registriert: 18. November 2009 17:10
1. Harmony: 785
1. Harmony: 785

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von Zeppelin »

caesar99 hat geschrieben:
31. März 2020 16:42
Mich würde jetzt interessieren, ob hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und ob es irgendetwas gibt, was ich tun kann, damit die Funktion der Software wieder zufriedenstellend ist.
Kann ich bestätigen. Vor ca. 2-3 Wochen habe ich noch einige Tage damit ohne Probleme, wegen einen neuen TV alles neu eingerichtet. Vor 3 Tagen wollte ich etwas ändern und habe bis heute die gleichen Probleme mit der Remote Software 7.7.0. Ich dachte das könnte irgendwie mit der 'Corana' Geschichte zusammen hängen, denn wer weiß wo der Server steht etc. Wäre ja mal interessant zu erfahren, ob andere mit neuerer Software auch diese Probleme haben. Sonst hilft wohl nur abwarten und hoffen. Wäre echt Schade wenn ich meine gute alte FB785 nicht mehr umprogrammieren könnte.

MfG


Themenersteller
caesar99
Beiträge: 7
Registriert: 31. März 2020 16:27
1. Harmony: 885
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: LG OLED55C97LA
Heimkino 2: AVR: DENON AVR-2400H
Heimkino 3: STB1: DM800HD
Heimkino 4: STB2: VU+Uno4k
1. Harmony: 885
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von caesar99 »

Ich möchte mal vorsichtig Entwarnung geben.
Habe soeben ca. 15 Minuten ohne Probleme in der Software verbracht und anschließend die FB aktualisiert. Es gab keine Abbrüche, keine ungewöhnlichen Wartezeiten und auch sonst keine Probleme.
Wir könnten uns jetzt einbilden, dass unser Thread was bewirkt hat, oder auch nicht. Alles egal.

Bitte testet, ob bei Euch auch alles wieder normal läuft.

Erleichterte Grüße (für den Moment)
Caesar
TV: LG OLED55C97LA
AVR: DENON AVR-2400H
STB1: DM800HD
STB2: VU+Uno4k


AlterSchwede
Beiträge: 3
Registriert: 31. März 2020 11:05
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von AlterSchwede »

caesar99 hat geschrieben:
1. April 2020 18:04
Bitte testet, ob bei Euch auch alles wieder normal läuft.
Gestern war es noch arg hakelig. Heute funktioniert es wieder einwandfrei.

MfG
Gerhard


Zeppelin
Beiträge: 25
Registriert: 18. November 2009 17:10
1. Harmony: 785
1. Harmony: 785

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von Zeppelin »

Hallo,

konnte soeben auch 45 Minuten ohne Unterbrechung damit arbeiten, hoffentlich bleibt es so.

MfG


munnes26
Beiträge: 2
Registriert: 19. Februar 2010 14:37
1. Harmony: 785
Heimkino 1: Tv:Samsung LE-40 C-579
Heimkino 2: Sat-Receiver: Technisat digicorder s2
Heimkino 3: Belgacom HD receiver Digit.TV.
1. Harmony: 785

Re: Harmony Remote Software bricht ständig ab

Beitrag von munnes26 »

Hallo, Bei mir läuft auch alles wieder einwandfrei. Antwort von Logitech heute Mittag erhalten dass alles wieder normal müsste sein.
Tv:Samsung LE-40 C-579
Sat-Receiver: Technisat digicorder s2
Belgacom HD receiver Digit.TV.