Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
trefzger99
Beiträge: 5
Registriert: 29. Juni 2022 22:15
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Beitrag von trefzger99 »

Tag auch :)

Aktuell besitze ich eine "Harmony Ultimate One" und bin eigentlich super zufrieden... außer: die gummierte Rückseite lässt aber mittlerweile etwas nach, was zunehmend unangenehm ist bei der Nutzung. Würde das Gerät gerne durch eine andere Fernbedienung ersetzen. Die Elite (wenn noch irgendwo zu finden) ist mir zu teuer. Spiele mit dem Gedanken, eine "Harmony Companion" zu kaufen. Ich sehe das doch richtig: im Gegensatz zur "Ultimate One" werden die Geräte bei der "Companion" über diesen Hub gesteuert, und zusätzlich zur "einfacheren" Fernbedienung kann man die Geräte dann auch über das Smartphone steuern, oder?... heißt das, man kann hier dann flexibler auch Home-Geräte ansteuern?

Meine Hauptfrage ist: kann ich - trotz der unterschiedlichen Steuerungsarten - die Einstellungen meiner "Ultimate One" für die "Companion" übernehmen, also die Aktionen, die Geräte, etc.?... oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen?... ich nutze auf dem Notebook die "MyHarmony"-Software.

Danke im Voraus für Eure Tipps.

Viele Grüße,
Dirk
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5872
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
wichtigste Frage es sollte möglich sein deine Einstellungen zu übernehmen. Wenn Du eine neue Harmony in MyHarmony anmeldest wirst Du ziemlich am Anfang gefragt ob Du Einstellungen einer anderen Fernbedienung übernehmen willst. Zu 90% wird dann auch übernommen aber einige Sachen gehen verloren. Also ich es das letzte Mal benutzte waren es Sequenzen und eigene Tastenbelegungen. Vielleicht hat sich das in den letzten Jahren ja gebessert.

Ja nur der Hub steuert deine Geräte. Ja Du hast mehr möglichkeiten dadurch das der Hub auch WiFi und BlueTooth unterstützt können mehr Geräte wie z.B. FireTV, NVidia Shield oder Philips Hue angesteuert werden. Ja Du kannst den Hub auch mit Handy oder Tablet steuern.

Nachteile gibt es aber auch. Hub+Companion unterstützen nur 8 Geräte und die Fernbedienung selbst hat kein Gerätemodus.

Idee benutze die Companion nicht als Companion sonder erweitere deine Ultimate One (wenn es denn die Ultimate One und nicht nur die Harmony One ist) um den Hub und die Companion-Fernbedienung. Versuch wäre es wert. In MyHarmony findest Du links die Option Upgrade (oder so) und da könntest Du den Hub deiner Ultimate One hinzufügen und später dann auch die Companion. So geht nichts verloren und Du hättest auch noch die Ultimate One als Notfall-Fernbedienung mit der Option einzelne Geräte zu steuern.

btw. das mit der Rückseite kenne ich. Mit viel Alkohol (nicht für mich :lol: ) und viel rubbeln konnte ich eine Fernbedienung wieder so hinbekommen das man sie anfassen konnte ohne das sie an der Hand kleben blieb. Leider betrifft der Effekt nicht nur Harmonies sondern viele Geräte mit einem Softtouch Kunststoff.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

Themenersteller
trefzger99
Beiträge: 5
Registriert: 29. Juni 2022 22:15
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Beitrag von trefzger99 »

Vielen Dank, Ralf, für deine Ausführungen.

Gibt es denn eine andere Alternative für die Ultimate?
Benutzeravatar

Themenersteller
trefzger99
Beiträge: 5
Registriert: 29. Juni 2022 22:15
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Beitrag von trefzger99 »

… noch eine Sache. Da ja die Companion kein Display hat und man so keine Aktionen auswählen kann. Kann man das trotzdem auf eine Taste legen oder muss man dann das Smartphone nehmen? ich hoffe, ich benutze die richtigen Begrifflichkeiten. Z.B. „Filme schauen“ dann würde es den TV starten, den AV Receiver starten, den BlueRay-Player starten und dann die richtigen Kanäle auswählen… sowas meine ich.

Mit Gerätemodus ist gemeint, dass man einzelne Geräte auswählt und dann einzeln steuert, als hätte man die Original Fernbedienung. Das meinst Du, oder? Hab bei der Ultimate ausschließlich diese Aktionen (oder Szenen) genutzt und wenn was nicht richtig geschaltet hat, lass ich das über „Hilfe“ korrigieren. Ging immer ganz gut.

Hat die Elite hinten auch so ne Gummi Fläche?

Gruß,
Dirk
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17867
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Beitrag von TheWolf »

trefzger99 hat geschrieben: 30. Juni 2022 10:01 Da ja die Companion kein Display hat und man so keine Aktionen auswählen kann.
Display hat sie keines. Richtig.
6 Aktionen lassen sich über die 3 obersten Tasten starten. Jeweils eine Aktion pro kurzem Tastendruck und eine (andere) per langem Tastendruck.

Davon mal ab:
Lässt sich Deine Ultimate One mit einer Companion erweitern?
Siehe hier:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 6.04 Info: Was kann mit welcher Harmony kombiniert werden?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5872
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Übernahme "Harmony Ultimate One" zu "Harmony Companion"

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Hilfe hat die Companion auch. Ob sie aber so (gut) funktioniert wie bei deiner Ultimate One kann ich nicht sagen. Ich brauchte die Hilfe in den letzten Jahren auch nicht da meine Aktionen/Szenen keine Probleme machten u.a. weil ich auf CEC/ARC verzichte.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion