Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 00:50

poke hat geschrieben:Mal ne Grundsatzfrage: warum willst du die Harmony-Soft auf mehreren Rechnern installieren?
Will ich ja gar nicht! Ich wäre schon zufrieden, wenn die Soft öfter, als nur einmal pro Formatierung an einem der Rechner liefe, dann aber bitte schön auf dem, den ich gerne hätte, und nicht willkürlich: heute A, morgen B, übermorgen gar keiner.
Genau so verhält sich das nämlich hier. Es ist zwar schön, daß es auf dem Wohnzimmer-PC im Moment noch (!) läuft, wie soll ich aber bitte schön den Umstand einordnen, daß es auf einmal auf einem Rechner läuft, den ich bereits abgeschrieben habe und eine Stunde später nicht mehr? Den Ping mit Deinem Proggy habe ich auf eben diesem Rechner ausgeführt. Die Soft war nicht drauf, weil es mir schlicht zu blöd war, meine gesamte Zeit mit Windows-Aufziehen zu verschwenden. Also habe ich ihn fertig eingerichtet und die Soft abgehakt. Ausgerechnet da ging es auf einmal. Auf demjenigen, auf dem es gar nicht laufen sollte oder mußte, lief es zu dem Zeitpunkt immer noch, im Wohnzimmer ebenfalls.
Das geschieht scheinbar willkürlich und völlig zusammenhanglos. Ich bin sicher, daß ich keinen der beiden Rechner dazu bewegen kann, eine Verbindung aufzubauen, wenn nicht noch ein Wunder geschieht, denn noch mal formatieren kommt nicht mehr in Frage, ich laß mich doch nicht zum Narren halten!

Daß sie sich irgendwie gegenseitig "rauskicken" kann ich ausschliessen, weil ich auch schon mal mit zwei auf einmal eine Verbindung hatte (ohne mich einzuloggen).
Nach dem formatieren des dritten ging der zweite mittlerweile nicht mehr, dabei war auf dem dritten noch nicht mal die Soft drauf.

Und so weiter, und so fort. Wie soll ich dann noch glauben, daß es an der Fritzbox liegt, an der ich in der Zeit nichts verändert habe?
poke hat geschrieben:Wie sieht es denn mit deiner Java-Runtime-Umgebung auf den Rechnern aus?
Da ich die größten "Erfolge" mit einem jungfräulichen, frisch aufgezogenen Windows hatte, habe ich mich um Java nicht gekümmert. Natürlich werde ich es versuchen, bin mir aber sicher, daß es endgültig vorbei ist und keine der Kisten noch eine Verbindung bekommt.
poke hat geschrieben:Was meint mein Proggy auf diesen Rechnern?
"Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung" :mrgreen:
poke hat geschrieben:Auf XP hatte ich ab und zu Verbindungsprobleme. Guckst du hier, letzter Absatz.
OK, bin zwar lieber mit dem Firefox unterwegs, aber auch das werde ich versuchen... ;D
Zu der Portfreigabe 3074: ich war schon soweit, daß ich in der Fritz sämtliche Ports geöffnet habe (die Einstellung nennt sich "Exposed Host").
Die Harmony-Soft hat allerdings auch das nicht gejuckt...
Gruß
Chris

Benutzeravatar
poke
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 34
Registriert: 24. Dezember 2009 02:31
1. Fernbedienung: H 555
1. Fernbedienung: H 555

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von poke » 29. September 2010 01:31

varadero17 hat geschrieben:
poke hat geschrieben:Was meint mein Proggy auf diesen Rechnern?
"Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung" :mrgreen:
Funktioniert denn bei den Rechnern, auf denen diese Meldung kommt, abgesehen von der Harmony-Soft der Zugang zum Internet? Werden die anderen Rechner im LAN erkannt bzw. gefunden? Hast du in deinem LAN feste IP-Adressen vergeben oder bekommen die Rechner die automatisch über DHCP von der FritzBox?

Gruß, poke
-=[ Alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird fernbedient ]=-

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 07:01

Moin!
poke hat geschrieben:Funktioniert denn bei den Rechnern, auf denen diese Meldung kommt, abgesehen von der Harmony-Soft der Zugang zum Internet?
Ja klar, und zwar immer und absolut problemlos!
poke hat geschrieben:Werden die anderen Rechner im LAN erkannt bzw. gefunden?
Ja, immer.
poke hat geschrieben:Hast du in deinem LAN feste IP-Adressen vergeben oder bekommen die Rechner die automatisch über DHCP von der FritzBox?
Automatisch über DHCP.
Gruß
Chris

Benutzeravatar
poke
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 34
Registriert: 24. Dezember 2009 02:31
1. Fernbedienung: H 555
1. Fernbedienung: H 555

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von poke » 29. September 2010 07:31

MoinMoin!

Hmm... meine Ideen werden so sachte alle. Wenn mir noch was eventuell Konstruktives einfällt poste ich das.

Man sollte den Codern der HS beide Ohren abzwirbeln - bei mir klappt zwar die Verbindung, aber die hakelige Benutzung mit den verkorksten "Assistenten" ist wohl eher in Hamudistan (liegt zwischen Iran und Persien) üblich, hier jedenfalls nicht.

Gruß, poke
-=[ Alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird fernbedient ]=-

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 10:20

Hallo poke!

Danke dafür, daß Du Dir Gedanken gemacht hast.
poke hat geschrieben:Wenn mir noch was eventuell Konstruktives einfällt poste ich das.
Ich hoffe, das geschieht bald, denn ich bin mit meinem Latein längst am Ende! :mrgreen:

BTW: was passiert eigentlich, wenn ich DHCP abschalte und den Rechnern feste IP's vergebe? Kenne mich damit zu wenig aus, um das einfach so zu wagen, weil ich nicht weiß, wie sich die Rechner und der Router dann verhalten.
Aber wenn einem nichts mehr einfällt, kommt er auf die absurdesten Ideen! :mrgreen:
Gruß
Chris

alex.2
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 29. September 2010 11:26

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von alex.2 » 29. September 2010 11:33

ich habe grade erst 2 wochen support hölle hinter mir (übrigens war logitech support nicht gerade hilfreich ... eigentlich gar nicht. google hat geholfen. nach stunden des suchens ...) um das zu finden. die beiden ports schalten die beiden meistverbreiteten VPN ports frei, und harmony software benutzt ein VPN ...

versuch mal auf deinem router die ports

500 UDP (IPSEC)
1723 TCP (PPTP)

an deinen rechner zu leiten.
keine ahnun g wie das mit der fritzbox aussieht, aber ich konnte auf meim router einen virtuellen server damit erstellen.
oder du musst auf dem router das VPN passthrough aktivieren (diese option hatte ich nicht bei meinem router)

edit:
hmhm, wer lesen kann ... sorry von mir.
dies lösung hier würde selbstverständlich auch nur mit einer festen LAN IP funktionieren. so wie es der nächste auch geschrieben hat. auch ich empfehle für dein eigenes LAN feste IP's zu vergeben!
Zuletzt geändert von alex.2 am 29. September 2010 11:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
poke
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 34
Registriert: 24. Dezember 2009 02:31
1. Fernbedienung: H 555
1. Fernbedienung: H 555

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von poke » 29. September 2010 11:34

varadero17 hat geschrieben:Danke dafür, daß Du Dir Gedanken gemacht hast.
Aber gerne. Ich weiß wie es ist, wenn man wegen solchem Kalaumes anfängt, flügelschlagend im Kreis rum zu rennen.
varadero17 hat geschrieben:BTW: was passiert eigentlich, wenn ich DHCP abschalte und den Rechnern feste IP's vergebe? Kenne mich damit zu wenig aus, um das einfach so zu wagen, weil ich nicht weiß, wie sich die Rechner und der Router dann verhalten.
Aber wenn einem nichts mehr einfällt, kommt er auf die absurdesten Ideen! :mrgreen:
Nun, so absurd ist die Idee gar nicht. Viele seltsame LAN-Probleme verdunsten einfach, wenn man feste IP's vergibt. Was hast du für ein Betriebssystem? Wenn es XP ist, guckst du hier. Unter Win 7 läuft es prinzipiell genauso, nur der Klickweg zu den Einstellungen ist etwas anders. Nur Mut! Wer seine Rechner wegen einer zickenden Software mehrmals komplett plättet, kriegt auch dies gebacken :mrgreen: .

Die FritzBoxen haben standardmäßig die 192.168.178.1 oder 192.168.0.1 als IP-Adresse. Um die rauszukriegen öffnest du eine Eingabeaufforderung (Start -> Ausführen... -> dort "cmd" (ohne die Gänsebeine) eingeben -> Enter) und gibst in dem scwarzen Fenster ein: "ping fritz.box" (wieder gänsebeinlos) und drückst Enter (möglicherweise weißt du, wie man einen Befehl am Command-Prompt absetzt, aber ich weiß nicht, ob du es weißt, daher...). Die angezeigte IP müsstest du dann als Gateway in jedem Rechner eintragen.

Die IP's für deine Rechner können von 192.168.178.2 bzw. 192.168.0.2 bis 192.168.178.254 bzw. 192.168.0.254 gehen. Wichtig ist nur, dass jeder Rechner seine eigene Adresse bekommt oder andersrum: keine IP darf im Netzwerk doppelt vorkommen - außer der Gateway-IP, weil die Rechner über diese in die FritzBox bzw. ins Internet kommen.

Solange du die IP der FritzBox selbst nicht veränderst, kann nichts schiefgehen. Notfalls stellst du den oder die betreffenen Rechner wieder auf DHCP um.

Gruß, poke
-=[ Alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird fernbedient ]=-

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 13:33

Hey Leute!
Super, daß ich mich nicht alleingelassen fühlen muß, vielen Dank dafür!

Das Anpingen der Fritz ergab ein anderes Ergebnis, als das gepostete: 192.168.123.1
Keine Ahnung, ob das jetzt daran liegt, muß mal schauen, ob ich das ändern kann.

Übrigens habe ich Döskopp erst jetzt geschnallt, was Wolf meinte:
TheWolf hat geschrieben:Hast Du die Möglichkeit, den Rechner mal ohne Router & Co. direkt an's Netz zu hängen?
Zuerst dachte ich: Hallo? Ohne Fritz geht hier gar nichts! Jetzt habe ich die Option gefunden, die Fritz nicht als Router, sondern als "normales" DSL-Modem zu konfigurieren, was ich auch tat. Mußte zwar die Fritz komplett neu einrichten, aber das war es mir wert.

Oder soll ich lieber sagen: das wäre es mir wert gewesen? :mrgreen: Im Modembetrieb geht es genauso wenig, wie als Router. Wahrscheinlich müsste ich beide Kisten noch mal plätten... :lol:

Ich versuche jetzt, den Rechnern im Windows (XP) die festen Ip's zu vergeben , dann melde ich mich natürlich wieder.
alex.2 hat geschrieben: versuch mal auf deinem router die ports

500 UDP (IPSEC)
1723 TCP (PPTP)

an deinen rechner zu leiten....

...dies lösung hier würde selbstverständlich auch nur mit einer festen LAN IP funktionieren. so wie es der nächste auch geschrieben hat. auch ich empfehle für dein eigenes LAN feste IP's zu vergeben!
So wie ich das sehe, hat die Fritz den Rechnern feste LAN-IP's zugewiesen, denn - egal, welche Kiste gerade an ist - haben sie alle drei die 192.168.123. + stets die gleiche, zweistellige Zahl dahinter. Trotz DHPC???
Gruß
Chris

Benutzeravatar
poke
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 34
Registriert: 24. Dezember 2009 02:31
1. Fernbedienung: H 555
1. Fernbedienung: H 555

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von poke » 29. September 2010 13:58

varadero17 hat geschrieben:Das Anpingen der Fritz ergab ein anderes Ergebnis, als das gepostete: 192.168.123.1
Keine Ahnung, ob das jetzt daran liegt, muß mal schauen, ob ich das ändern kann.
Letztendlich is es wurscht, was die FritzBox für eine IP hat. Du brauchst die nicht zu ändern. Es ist auf jeden Fall die Gateway-IP für alle Rechner, falls du feste IP's vergeben willst.
varadero17 hat geschrieben:So wie ich das sehe, hat die Fritz den Rechnern feste LAN-IP's zugewiesen, denn - egal, welche Kiste gerade an ist - haben sie alle drei die 192.168.123. + stets die gleiche, zweistellige Zahl dahinter. Trotz DHPC???
Das kann doch wohl nicht sein. Alle drei haben dieselbe IP-Adresse :shock: ?? BTW: Was für eine FritzBox hast du denn? Vielleicht kann ich dir beim Konfigurieren helfen...

Gruß, poke
-=[ Alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird fernbedient ]=-

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16370
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von TheWolf » 29. September 2010 14:12

varadero17 hat geschrieben: Übrigens habe ich Döskopp erst jetzt geschnallt, was Wolf meinte:
TheWolf hat geschrieben:Hast Du die Möglichkeit, den Rechner mal ohne Router & Co. direkt an's Netz zu hängen?
Zuerst dachte ich: Hallo? Ohne Fritz geht hier gar nichts! Jetzt habe ich die Option gefunden, die Fritz nicht als Router, sondern als "normales" DSL-Modem zu konfigurieren, was ich auch tat. Mußte zwar die Fritz komplett neu einrichten, aber das war es mir wert.

Oder soll ich lieber sagen: das wäre es mir wert gewesen? Im Modembetrieb geht es genauso wenig, wie als Router.
... und damit würde ich die FritzBox als Ursache ausschliessen und den Grund auf dem PC suchen, denn in beiden "Betriebs-Arten" (Router als auch Modem) kommst Du ja problemlos in's Netz. Nur die Software zickt rum.

Was meinst Du, poke?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 14:29

poke hat geschrieben:
varadero17 hat geschrieben: haben sie alle drei die 192.168.123. + stets die gleiche, zweistellige Zahl dahinter.
Das kann doch wohl nicht sein. Alle drei haben dieselbe IP-Adresse :shock: ??
Nein, alle drei haben die 192.168.123. und XX dahinter. Jeder hat eine andere, aber stets die selbe. Habe mich vorhin falsch ausgedrückt, sorry.
TheWolf hat geschrieben:... und damit würde ich die FritzBox als Ursache ausschliessen und den Grund auf dem PC suchen...
Daß sie alle drei verkorkst sind, glaube ich nicht. Sie sind zwar alt, aber laufen gut. :mrgreen:

Habe jetzt weiter in der Fritz gestöbert und habe "Priorisierungsregeln" gefunden:
Prio.JPG
So sieht das im Beispiel BitTorrent aus:
Prio2.JPG
Vielleicht ließe sich daraus was basteln und die Harmony mit reinsetzen. Habe noch aus diesem Thread den Port 3074 in Erinnerung, kann mir vielleicht hier jemand auf die Sprünge helfen?

@ poke: vergessen, es ist die Fritz 7270
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von varadero17 am 29. September 2010 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Chris

Benutzeravatar
poke
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 34
Registriert: 24. Dezember 2009 02:31
1. Fernbedienung: H 555
1. Fernbedienung: H 555

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von poke » 29. September 2010 14:31

TheWolf hat geschrieben:... und damit würde ich die FritzBox als Ursache ausschliessen und den Grund auf dem PC suchen, denn in beiden "Betriebs-Arten" (Router als auch Modem) kommst Du ja problemlos in's Netz. Nur die Software zickt rum.
Hallo Hans,

mir scheint, irgendwas ist in Chris' LAN nicht ganz koscher. Er sollte seinen drei Rechnern feste IP's vergeben - ich meine, mich dunkel an einen Beitrag im englischen Forum zu erinnern wo es hieß, mit DHCP gibts Reibereien. Schaden kann es ja jedenfalls nichts.

Gruß, Lenny
-=[ Alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird fernbedient ]=-

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 14:38

Das mit den festen IP's im Windows ging schon mal in die Hose! :mrgreen: Hinterher hatte ich gar keine Verbindung mehr.
IP, Subnetz, Gateway ist klar, aber was nehme ich als DNS?
Gruß
Chris

Benutzeravatar
poke
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 34
Registriert: 24. Dezember 2009 02:31
1. Fernbedienung: H 555
1. Fernbedienung: H 555

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von poke » 29. September 2010 14:42

varadero17 hat geschrieben:Vielleicht ließe sich daraus was basteln und die Harmony mit reinsetzen. Habe noch aus diesem Thread den Port 3074 in Erinnerung, kann mir vielleicht hier jemand auf die Sprünge helfen?

@ poke: vergessen, es ist die Fritz 7270
Hmm, das wird nichts bringen - wäre wie mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Zunächst wäre ja mal wichtig, dass die HS überhaupt ne Verbindung zum Remote-Server kriegt. Teste das doch mal mit den festen IP's - nimmst du einfach die, die ohnehin per DHCP zugeteilt sind.

Gruß, Lenny

PS: habe die 7170 - USB 1.1 *grmbl* aber hält sich wacker.
PPS: Als DNS nimmst du die gleiche IP wie fürs Gateway. Nur den ersten eintragen, der alternative bleibt frei.
-=[ Alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird fernbedient ]=-

Benutzeravatar
varadero17
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 154
Registriert: 11. August 2010 16:12
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Wohnort: Schöner Deister
Wohnort: Schöner Deister
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony und Firewall/Webfilter - Verbindungsprobleme

Beitrag von varadero17 » 29. September 2010 15:02

poke hat geschrieben:Zunächst wäre ja mal wichtig, dass die HS überhaupt ne Verbindung zum Remote-Server kriegt. Teste das doch mal mit den festen IP's - nimmst du einfach die, die ohnehin per DHCP zugeteilt sind.
Gerade gemacht. Außerdem gibt es in der Fritz die Option "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen".

Auch gemacht. Nüscht.
poke hat geschrieben:PS: habe die 7170 - USB 1.1 *grmbl* aber hält sich wacker.
Die 7170 habe ich auch noch. Jetzt läuft sie als W-LAN Repeater im Wohnzimmer (wo ich übrigens immer noch reinkome! :mrgreen: )
Gruß
Chris

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste