Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)

Alles zur Harmony-Konfiguration über die Software
Harmony FAQ Themen-Übersicht
Forumsregeln
WICHTIG: FAQ's beziehen sich ausschließlich auf die PC-Software und gelten nicht für myharmony.com (Ausnahme: Anleitung: Harmony-Konfiguration H300).
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16544
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)

Beitrag von TheWolf » 6. März 2009 11:23

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=3710] [color=#008000]Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)[/color][/url]
Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)
Bereich: Geräte

Befehle können grundsätzlich auf drei verschiedene Arten angelernt werden:
1. Normal
- Hierbei wird der Befehl mit all seinen Steuer- und Zeit-Informationen angelernt und gegen den Datenbank-Befehl analysiert. Existiert der Befehl in der Datenbank, wird dieser Befehl genommen und nicht der Angelernte.
:!: Achtung: Sollen Befehle vom LightManager über die Software Lightman Studio angelernt werden, so müssen diese immer binär angelernt werden, da die Analyse-Methode aufgrund eines Problems bei Logitech nicht funktioniert und daher falsche Infrarot-Codes zurückgeliefert werden.
"Normal" angelernte LightManager-Befehle funktionieren daher nicht.

2. Binär
- Hierbei wird der Befehl auf Bit-Ebene übertragen. Steuer- und Zeit-Informationen werden also 1:1 weitergegeben und nicht durch die Software analysiert und ggf. verändert.

3. Originalformat (auch RAW-Format genannt)- Hier wird der gesendete Befehl unangetastet übernommen. Speziell die Zeit-Information wird nicht übernommen, wodurch man beim Anlernen die Möglichkeit hat, den Befehl länger als normal bzw. mehrere Befehle zu senden.

:!: Achtung:
Entgegen der "Anweisung" innerhalb der Software, darf die Taste auf der Original-FB nicht gedrückt gehalten werden (Ausnahme: RAW-Format), bis eine Reaktion der Software erfolgt (die erfolgt nämlich nicht), sondern die Taste wird nur kurz gedrückt, so wie man es bei der Geräte-Bedienung mit der Original-FB auch tun würde.

Im Detail sieht das Anlernen so aus:

Wir wählen bei dem gewünschten Gerät den Punkt Infrarotbefehle lernen aus.
01-Infrarotbefehl lernen.jpg
Im Folge-Bild geben wir dem neuen Befehl einen Namen und lernen ihn als normalen Befehl an.
02-Neuen Befehl normal anlernen.jpg
Nachdem dieser Befehl von der Software erfolgreich angelernt wurde, markieren wir ihn (Häkchen vor dem Befehl setzen) und wählen ganz unten rechts die Schaltfläche Benutzerdefiniert aus.
03-Befehl auswählen - Benutzerdefiniert.jpg
Im folgenden Bild können wir nun zwischen Binärbefehl lernen oder Ausgewählte Befehle im Originalformat übertragen aussuchen.
04-Binär oder Originalformat.jpg
Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat).pdf

:arrow: Zurück zur Harmony FAQ - Themen-Übersicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste