Device-Modus der Harmony

Alles zur Harmony-Konfiguration über die Software
Harmony FAQ Themen-Übersicht
Forumsregeln
WICHTIG: FAQ's beziehen sich ausschließlich auf die PC-Software und gelten nicht für myharmony.com (Ausnahme: Anleitung: Harmony-Konfiguration H300).
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16544
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Device-Modus der Harmony

Beitrag von TheWolf » 27. Januar 2009 09:28

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=3731] [color=#008000]Device-Modus der Harmony[/color][/url]
Device-Modus der Harmony
Bereich: ---
Immer wieder tauchen Fragen auf wie:
  • Warum lassen sich die Geräte im Device-Modus nicht sortieren?
  • Wie kann ich die Befehle innerhalb eines Gerätes sortieren?
  • Warum liegt der Power-Befehl meines Gerätes so weit hinten in der Liste der Befehle?
Dazu einige grundlegende Anmerkungen:
1. Die Harmony lebt vom Aktivitäten-Konzept und spielt erst damit ihre volle Leistungsfähigkeit aus.
2. Der Device-Modus (also die Geräte als solches) wird im täglichen Betrieb nie bzw. äußerst selten gebraucht.
3. Alle Befehle, die nach dem Anlegen einer Aktivität nicht automatisch durch die Software zugeordnet sind, lassen sich bequem in das Display legen.
:arrow: Es ist also nicht erforderlich, einige -oder sogar alle- Geräte dauerhaft aus dem Device-Modus heraus zu steuern.
:arrow: Es ist auch nicht erforderlich, Geräte aus dem Device-Modus heraus ein- und/oder auszuschalten, da hiermit die Harmony unweigerlich aus dem Tritt kommt.

Jedes Gerät (oder Device, wie man es auch nennen mag) ist im Prinzip nichts anderes, als eine große Vorrats-Box, die alle denkbaren und möglichen Befehle dieses Gerätes beinhaltet.
Die Aktivitäten bedienen sich aus diesen Vorrats-Boxen um ihre Arbeit zu erledigen.
Werden nun Befehle im Device gelöscht, entzieht man den Aktivitäten u.U. ihre Funktionsfähigkeit (wie soll eine Aktivität einen Befehl ausführen, der nicht mehr vorhanden ist :oops: ).
Device-Modus der Harmony.pdf

:arrow: Zurück zur Harmony FAQ - Themen-Übersicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste