Bevorzugte Kanäle einrichten

Alles zur Harmony-Konfiguration über die Software
Harmony FAQ Themen-Übersicht
Forumsregeln
WICHTIG: FAQ's beziehen sich ausschließlich auf die PC-Software und gelten nicht für myharmony.com (Ausnahme: Anleitung: Harmony-Konfiguration H300).
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16370
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Bevorzugte Kanäle einrichten

Beitrag von TheWolf » 6. März 2010 10:41

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=5519] [color=#008000]Bevorzugte Kanäle einrichten[/color][/url]
Hi,

da es immer wieder zu Fragen und Missversändnissen zu dem Thema Bevorzugte Kanäle einrichten kommt, hier eine Anleitung zur Einrichtung.

Allgemeines:
1. Die Bevorzugte Kanäle einrichten können nur innerhalb einer Aktion eingerichtet werden. Auf Geräte-Ebene sind sie weder anzulegen noch später auf der Harmony sichtbar.

2. Die Bevorzugte Kanäle einrichten können nur eingerichtet werden, wenn sich in der jeweiligen Aktion ein Gerät befindet, mit dem ein Kanal-Wechsel vorgenommen werden kann (z.B. TV, PVR).
In allen anderen Aktionen können Bevorzugte Kanäle einrichten nicht angelegt werden.

3. Damit die bevorzugten Kanäle überhaupt korrekt ausgeführt werden können, ist es äußerst wichtig, die richtige Art der Kanalwahl festzulegen (siehe: Bild Harmony FAQ | Erweitertes Setup] --> Art der Kanal-Wahl )
  • Achtung, wichtig:
    :!: In einigen Fällen bewirkt die 0 die Ausführung einer bestimmten Funktion, die hier aber nicht gewollt ist.
    • :arrow: Bei einigen Dreamboxen bewirkt die 0 das Zurückschalten auf den vorherigen Sender.
      :arrow: Bei einigen SAT-Receivern (Beispiel: Vantage HD 8000C) bewirkt die 0 die Anzeige der Uhrzeit.
      :arrow: Bei einigen SAT-Receivern bewirkt die 0 den Wechsel auf einen (VCR-)Eingang
    :!: Daher darf bei diesen auf keinen Fall die Auswahl "Zwei Ziffern" bzw. "Drei Ziffern" genommen werden.[/color]
4. Wenn die gesendeten Ziffern zu langsam am Gerät ankommen, reduziert bei diesem Gerät die Tasten-Verzögerung. Bild Harmony FAQ | Befehle aus einer Aktion werden nicht ausgeführt, die Hilfe führt sie aus (Verzögerungs-Zeiten)
Werden Ziffern doppelt gesendet (11 anstatt 1) reduziert die Sende-Wiederholung. Bild Harmony FAQ | Gerät reagiert auf Befehle nicht/zu lang (Sende-Wiederholung)

5. Bei einigen Geräten ist die mehrstellige Kanal-Eingabe nur möglich, wenn vorher eine bestimmte Taste gedrückt wird (sehr oft: -/--).
Damit die Bevorzugte Kanäle hiermit klarkommen, muss dieser Befehl natürlich vor den eigentlichen Ziffern des jeweiligen Kanal's eingesetzt werden. Da innerhalb der bevorzugten Kanäle aber nur bestimmte zusätzliche Zeichen erlaubt sind (der Befehl kann also nicht direkt dort eingesetzt werden), müssen wir den Befehl für das Öffenen des Eingabe-Fensters als neuen Befehl innerhalb des Gerätes anlernen. Bild Harmony FAQ | Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)
:!: Der Name dieses neuen Befehl muss zwingend . (Punkt) lauten.
Es wird also im Feld Neuen Befehl lernen nur der Punkt eingegeben.
Die Eingabe eines Kanales sieht dann später so aus:
.121 für Kanal 121

6. Standardmäßig gibt es für den Radio-Betrieb keine bevorzugten Kanäle.
Aber es gibt ja uns und unser Forum und hiermit ist auch das möglich:
Bild Harmony FAQ | Bevorzugte Kanäle im Radio-Betrieb

Details:
Um Bevorzugte Kanäle anzulegen, gehen wir bei der betreffenen Aktion auf Einstellungenen ...
01-Aktion wählen-Einstellungen.jpg
... und wählen hier den Punkt Bevorzugte Kanäle einrichten.
02-Bevorzugte Kanäle.jpg
Im nächsten Bild sehen wir die erste leere Seite der Bevorzugte Kanäle.
03-leere Seite.jpg
Als erstes geben wir den gewünschten Kanal des Senders ein. Hier ist der Kanal des Gerätes gemeint, das letzendlich die Sender auswählt.
Um im Display später auch sehen zu können, welcher Sender hier liegt, geben wir den Sender-Namen (z.B. ARD) ein. Dieser Name wird sofort in der Vorschau rechts angezeigt.
In diesem Beispiel werden die Sender direkt, also ohne ein zusätzliches Kanal-Eingabe-Fenster angewählt.
04-Sender mit Text.jpg
Und so muss die Kanal-Angabe aussehen, wenn mit dem Punkt-Befehl (siehe oben) zuerst das Kanal-Eingabe-Fenster geöffnet werden muss.
10-Sender mit Punkt.jpg
Haben wir ein Logo für den Sender, können wir dieses anstelle des normalen Textes einbinden und anzeigen lassen.
Die Sender-Logo's müssen bestimmte Anforderungen erfüllen und auf unserer lokalen Festplatte liegen:
06-Logo-Groesse.jpg
Um ein Bild auszuwählen, klicken wir auf Bild wählen wodurch ein neues Fenster erscheint.
Wir klicken vier auf Browse:
05-Logo für Sender.jpg
Wir navigieren nun zu dem Ordner, in dem sich die Logo's befinden, wählen das gewünschte Logo aus und klicken auf Öffnen:
07-Logo aussuchen.jpg
In der Vorschau sehen wir das gewählte Logo und -sofern es das richtige Logo ist- klicken wir auf Bild wählen. Ist es das falsche Logo, einfach wieder auf Browse klicken.
08-Logo uebernehmen.jpg
Danach gelangen wir wieder zu der ersten Seite und sehen, wie dieses Sender-Logo später auf dem Display erscheinen wird.
09-Sender mit Bild.jpg
Bedenkt bitte, den Text des Senders zu löschen, den der würde sonst zusätzlich im Logo erscheinen, was bei hellen Logo's störend wirkt.

So verfahren wir mit allen Sendern, die in den Bevorzugten Kanälen erscheinen sollen.
Natürlich lassen sich über die gelben Pfeile die Einträge auch verschieben bzw. über den Mülleimer komplett löschen.
[/list]

:idea: Abschliessend noch ein Tip, falls man mehr als die maximale Anzahl der möglichen Favoriten braucht:
Legt euch für jede "Rubrik" eine eigene Aktion an. Also z.B. so:
- Fernsehen Kinder
- Fernsehen Filme
- Fernsehen Sport
- etc.
Damit habt ihr in jeder Aktion (Rubrik) die maximale Anzahl der Favoriten zur Verfügung.

Aufruf der Favoriten:
(Fast) jede Harmony arbeitet hier anders.
:arrow: Bei der 650 erscheint im Display oben linkls die Schaltfläche "Favoriten", über die diese aktiviert werden. Dort steht dann oben Links die Schalt-Fläche "Befehle", über die die Favoriten wieder verlassen werden.

:arrow: Bei der 885 werden die Favoriten bei laufender Aktion durch Druck auf die Taste "Media" aufgerufen. Ein weiterer Druck auf "Media" bringt die Harmony zurück zur Befehls-Übersicht.

:arrow: Bei der 900 erfolgt die Einstellung im Display über "Optionen" --> "Lieblingssender". Hier kann zwischen "Favoriten" und "Befehle" gewählt werden. Diese Auswahl ("Favoriten" oder "Befehle") wird automatisch beim Start der Aktion angezeigt. Wurde "Favoriten" gewählt, erscheint unten Links im Display "Befehle", um die Befehle dieser Aktion auzurufen. Werden die Befehle angezeigt, steht unten Links "Favoriten", die über diese Fläche aufgerufen werden.
Bevorzugte Kanäle einrichten.pdf

:arrow: Zurück zur Harmony FAQ - Themen-Übersicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste