Heimkino

Offtopic - Hier ist (fast) alles erlaubt, Small-Talk, Geschnacke - alles was nicht mit dem Thema Harmony zu tun hat.
Werbung ist allerdings nicht erwünscht!

Themenersteller
ZigZag73
Beiträge: 11
Registriert: 8. Januar 2021 14:52
1. Harmony: 1000
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Columa 300 Easy "5.1-Set L"
Heimkino 2: Samsung KS8090
1. Harmony: 1000
Software: MyHarmony

Heimkino

Beitrag von ZigZag73 »

Hey zusammen,
ich habe leider kein Thread dazu gefunden. Deswegen poste ich das hier einfach mal rein. Falls das fehl am Platz ist bitte einfach verschieben.

Ich bin aktuell dabei im Keller ein Heimkino einzurichten. Hat lange genug gedauert und jetzt ist das Gerümpel endlich mal raus :)
Jetzt bin ich in erster Linie auf der Suche nach passenden Lautsprechern/Boxen, die sich ideal für mein kleines Kino eignen. Ich habe mal in bei meiner online Recherche gelesen, dass aktive Subwoover super geeignet sind für die Einrichtung eines privaten Heimkinos.
Hat irgendjemand von euch mit solchen Boxen schon Erfahrungen gemacht. Sind sie von der Tonqualität wirklich so berauschend.
Oft gibt es sogar andere Lautsprecher, die ihr. mir empfehlen könnt?

VG
Zuletzt geändert von Kevin am 22. Mai 2021 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt, User gesperrt
Columa 300 Easy "5.1-Set L"
Samsung KS8090
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17761
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Heimkino

Beitrag von TheWolf »

Hi,

um einen passiven Subwoofer zu betreiben, brauchst Du einen AVR/Verstärker, der eine Bass-Endstufe besitzt.
Aktuelle AVR's haben einen SUB-Ausgang, der mittels Cinch-Kabel mit dem Subwoofer verbunden wird.
Die Bass-Endstufe sitz im Subwoofer selbst.

Welcher aktive Subwoofer nun für Dich der richtige ist, kann man so einfach nicht sagen.
Besser Beraten als hier wirst Du da sicherlich im HIFI-Forum.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5555
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Heimkino

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
mit eine aktiven Sub kannst Du Häuser zum wackeln bringen und sie sorgen für richtig Krawall bei Actionfilmen. Die Tonqualität hängt eher von den restlichen bis zu 11 Lautsprechern ab. Bei Musik, wenn es nicht gerade Techno oder Orgel ist, spielt ein Sub kaum eine Rolle.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17761
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Heimkino

Beitrag von TheWolf »

Kat-CeDe hat geschrieben: 14. Januar 2021 16:13 Bei Musik, wenn es nicht gerade Techno oder Orgel ist, spielt ein Sub kaum eine Rolle.
Das seh ich aber komplett anders.
Wenn ich bei mir bei "normaler" Musik den Sub abschalte, fehlt das komplette Bass-Fundament.
Somit ist der Sub nicht nur für "Krawall" nötig, sondern eben auch für das Bass-Fundament bei normaler Musik.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5555
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Heimkino

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi Hans,
OK ich gehe von meinem System aus und meine Mains gehen bis 28Hz runter. Wenn man Lautsprecher hat die wenn überhaupt nur bis 60Hz spielen gebe ich dir recht.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

veremote
Beiträge: 9
Registriert: 20. Januar 2021 15:11
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony

Re: Heimkino

Beitrag von veremote »

Hallo ZigZag73,

ich habe witzigerweise auf derselben Seite nach geeigneten Soundgeräten für mein Heimkino gesucht. Habe mich dann aber schlussendlich für den Center Lautsprecher entschieden. Ich bin sehr zufrieden damit, da er die Klänge ideal widergibt und auch leise Geräusche eine sehr gute Qualität haben! Ich verlinke dir mal den Artikel dazu:

Falls du deinen Subwoofer noch nicht gekauft hast, würde ich dir empfehlen, mal in diesen Artikel reinzuschauen. Hat mir persönlich sehr geholfen, mal einen groben Überblick über die Thematik und Möglichkeiten zu bekommen! :)

Liebe Grüße

veremote
Zuletzt geändert von Kevin am 16. Mai 2021 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL entfernt
Die Herren der Fernbedienung sind die Diener der Ferne. - Andreas Tenzer
Benutzeravatar

Nena.m
Beiträge: 6
Registriert: 15. Mai 2021 13:51
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Heimkino

Beitrag von Nena.m »

Hallo,

muss es denn ein Heimkino sein? Ich meine es gibt doch coole Beamer, als Beispiel hier
Link entfernt
Ich finde sie sogar praktischer für House-Cinema. Stell dir vor Desktop auf der ganzen Wand. Ich glaube da ist was daran. Überlege es dir. Und schau auf mehreren Web-Seiten an. Dann hast du eine bessere Übersicht und weißt worauf zu achten ist.
Zuletzt geändert von Kevin am 22. Mai 2021 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt, User gesperrt

audiohobbit
Beiträge: 41
Registriert: 28. Januar 2013 20:54
1. Harmony: 900
Heimkino 1: Projektor: Sony VPL-HW50
Heimkino 2: AV-Receiver: Yamaha RX-V3067
Heimkino 3: BD-Player: Oppo BDP-93
Heimkino 4: BD-Player: Panasonic DMP-BDT110
1. Harmony: 900

Re: Heimkino

Beitrag von audiohobbit »

Ist das eigentlich ein lukrativer Nebenverdienst, was ihr hier so macht?

Anmelden, paar Postings hinrotzen, dann einen Link hinsch..ssen?

Könnte ein paar Kröten nebenher gebrauchen... :P





(auf ehrliche Weise allerdings...)
Projektor: Sony VPL-HW50
AV-Receiver: Yamaha RX-V3067
BD-Player: Oppo BDP-93
BD-Player: Panasonic DMP-BDT110