Ich habe meine Dreambox abgebaut

Offtopic - Hier ist (fast) alles erlaubt, Small-Talk, Geschnacke - alles was nicht mit dem Thema Harmony zu tun hat.
Werbung ist allerdings nicht erwünscht!
Benutzeravatar

Themenersteller
Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Ich habe meine Dreambox abgebaut

Beitrag von Kevin » 13. Oktober 2017 22:15

Siehe Titel. Yep. Ich habe meine Dreambox 800HD PVR ersatzlos abgebaut. Vor ein paar Jahren noch undenkbar, eher die Überlegung einer Neuanschaffung.
Abgesehen davon, dass sie seit einiger Zeit mit IR rum zickt (das ließ sich gut mit der App DreaMote umschiffen) - wir nutzen sie einfach nicht mehr.
Wir schauen so gut wie kein „Broadcast Fernsehen“ mehr - streamen hat das normale Fernsehen komplett ersetzt. Auch aufnehmen brauchen wir nicht mehr. Für unsere Situation - zwei kleine Kinder - ist es einfach zu praktisch. Werbefrei, Serien mit max. einer Stunde Laufzeit - mehr schaffst du eh nicht bei den Blagen, bevor du sabbernd auf dem Sofa einpennst oder ein Zwerg vor dir steht. 😉
Netflix allein hält für uns so viel Material bereit, das schafft man eh nicht bei der einen Stunde Zeit für sich pro Tag. Der Rest, für das tagesaktuelle Geschehen, halten die Mediatheken bereit, international YouTube.
Ich bin einfach überrascht, wie schnell sich diese (absehbare und prognostizierte) Entwicklung in meinem eigenen Alltag eingeschlichen hat. TV ist so gut wie tot für mich.
Wie ist es bei Euch?

Und braucht jemand ne Dreambox? 😉
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: SqueezeBox Touch


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 618
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Ich habe meine Dreambox abgebaut

Beitrag von Fonzo » 13. Oktober 2017 23:11

Kevin hat geschrieben:
13. Oktober 2017 22:15
Wie ist es bei Euch?
Meine Dream 8000 läuft noch :wink: . Aber ich gebe Dir recht ich nutzte auch selten noch die Aufnahme Funktion. Geschaut wird bei mir eigentlich überwiegend nur noch aus Mediatheken sei es nun ARD, ZDF, und die Mediatheken der Privaten. Da schaut man wann man will hat keine nervige Werbung. Ansonsten leistet bei mit ein FireTV mit Amazon Prime seinen Dienst. Die Dreambox ist aber doch noch praktisch weil wenn dann doch mal TV geschaut wird dann auch oft nicht direkt vor dem TV sondern eher auf dem IPad und da brauche ich die Box noch für, die muss ja das Live Bild streamen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer
Play Station 4 Pro
Google Home